Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.

Diskutiere Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut. im VW Caddy Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; [ATTACH] [ATTACH] Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut. Meine [ augenblickliches Caddy Ausbaulösung :-D) Gestern...

  1. #1 mikerduew, 14.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2018
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    14
    WhatsApp Image 2018-01-14 at 14.41.06(1).jpeg WhatsApp Image 2018-01-14 at 14.41.06(2).jpeg Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.


    Meine [ augenblickliches Caddy Ausbaulösung :-D)


    Gestern habe ich die Bett Unterkonstruktion im Rohbau fertig gemacht. Einen Leiterrahmen links und rechts für die Bettplatten. Er ist so konstruiert das er auf jeder Fahrzeugseite aus 2 Teilen besteht. 1x 1,30 m lang und 39,5 cm hoch, danach eingehängt 45 cm lang und auf der Beifahrerseite 127, 8 cm lang und danach eingehängt 18 cm lang. Material quadratisches Kantholz Fichte/Tanne 4,4cm x 4,4 cm.


    Ich sende demnächst noch Bilder vom Rohzustand. Es sind noch einige Feinarbeiten (Lackieren, Griffmulden in den Platten aussägen, abrunden der Ecken der Platten etc.etc. zu machen)


    Alles insgesamt 39,5 cm hoch.


    Das bedeutet, darunter passen eine Porta Potti und eine große Kompressor Kühlbox CDF 36.


    Auf den Leiterrahmen, oben rechts und links liegen quer 3 Bettplatten als Matratzenauflage (2x: 60 x 111 und 1 x: 55 x 111) Darüber soll eine 3 Teilige Maßmatratze 180 cm lang aus Kaltschaum kommen. 180 cm langt wir sind beide nicht so groß, Es würden aber auch 2 m gehen, da Innenraumlänge ohne vorgeschobenen Fahrersitz 2,25 m!


    Die Bettplatten werden über Sicherungsstifte (Schloss Schrauben mit Rundköpfen M8 Gewinde und unten Flügelmutter sowie quergespannten Spanngurt mit den Leiterahmen währen der Fahrt verbunden. Damit beim Crash nicht alles gleich sofort um die Ohren fliegt. Am Leiterahmen unten kommen noch Befestigungen zu den Zurrösen hinten und in der Mitte links und rechts.


    Für längeres Camping ist das wohl nicht geeignet :-D, denn man kommt drinnen nicht so schnell an die unter den Bettplatten und der Matratze gelagerten Euroboxen etc. ran. Es geht zwar leicht durch übereinander stapeln der Bettplatten und Matratzen. Aber bei Regen zu 2. wird das mehr als ein Kraftakt (1 Person muss dann ins Fahrerhaus oder auf dem umgklappten Beifahrersitz sitzen)


    Warum der Leiterahmen so komisch geteilt und nicht an einem Stück.


    1. Da die Verlängerungen jeweils nur mit einem Kulissenscharnier mit Stift verbunden sind bietet er etwas mehr Crashsicherheit, Denn der Leiterahmen knickt beim Crash am Scharnier ein - soll er :-D.


    2. Die Verlängerung kann um 90° oder 180° nach innen geschwenkt werden. Somit Kann man die ganze Konstruktion sogar mit voller aufgestellter (während der Fahrt) Sitzreihe benutzt werden! Nachts dient für diesen Fall dann die 2. Sitzreihe umgeklappt mit 7,5 cm hohen Euroboxen als Auflage der 1. Bettplatte von vorne gesehen.


    3. Der Rahmen wird bei längeren Reisen aufgeklappt – jetzt werden aber alle Sitze in der 2. Reihe ausgebaut - als alleinige Stütze für die Bettplatten. Die vordere Bettplatte hat im Bereich der rechten Schiebetür einen 6x6 cm Einschraubfuß (muss ich noch besorgen, wahrscheinlich kaufe ich diesen Hohlfuß, denn den kann ich genau ablängen). https://www.regalraum.com/de/woody-tischbeine-eckig-60-mm.html


    4. Wir haben uns ein kleines Tunnelvorzelt gekauft: Da kann man drin stehen, nachts die Porta Potti reinstellen und sich an und umziehen etc. https://www.campingshopwagner.de/pr...0RdCP8Dx-9rr1gYtLTaqOBUN2gregaAt6BEALw_wcB#fb



    5. Für die Heckklappe und Schiebetür je 1 Maßgeschneidertes Moskitonetz : https://www.lila-bus-shop.de/Insektenschutzgitter/Caddy-Moskitonetz-Heckklappe--schwarz-2810.html und https://www.lila-bus-shop.de/Insektenschutzgitter/Caddy-Moskitonetz-Schiebetuer--schwarz.html


    6. Für die Schiebefenster Einsätze mit Lüftungs- und Mückengitter aus Metall


    7. Für das Fahrerhaus ebenfalls Einsätze mit Lüftungs- und Regengitter aus Metall.


    8. Abstandshalter für leicht geöffnete, verriegelte Heckklappe.



    Mal sehen, ob sich dieses Konzept bewährt, es ist zu zweit nur für Notübernachtungen auf den Reisen zu Übernachtungszielen (air bnb Zimmer/Appartements/Hotel etc.) und alleine für 1-2 tägige Fototouren (mit dem Tunnelvorzelt auf Campingplätzen) ohne auch auf Stellplätzen etc. gedacht Längeres „Campen“ ist damit nicht vorgesehen. Diese Lösung bietet relativ wenig Konstruktionsaufwand und gute Möglichkeiten der Transportsicherung. Falls es sich nicht bewährt versuche ich die anfangs angedachte Längsbettlösung.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mikerduew, 14.01.2018
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    14
    WhatsApp Image 2018-01-14 at 14.41.06(11).jpeg Moskitoschutz an der Heckklappe WhatsApp Image 2018-01-14 at 14.41.06(11).jpeg WhatsApp Image 2018-01-14 at 14.41.06.jpeg Die Querlatten sind an verschiedenen Stellen einhängbar und dienen zur Stabilisierung der Leiterrahmen. Ja nachdem wo man innen bei verschobener Bettplatte und Matratze sitzt kann man sie rausnehmen.
     
  4. #3 Nachtdigital, 14.01.2018
    Nachtdigital

    Nachtdigital Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2014
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    18
    Na das ist ja der erste neue Caddy hier mit eigenem Umbau oder?
    Nicht schlecht.
    Ach und die guten Boxen von Toom.
    Die habe ich auch.
    Ich denke aber , das du viel rum räumen musst um an den Inhalt der Kisten zu Kommen.
    Viel Spass beim Campen.
     
    mikerduew gefällt das.
  5. #4 mikerduew, 14.01.2018
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    14
    Das stimmt, ich habe bereits eine 60x40er Box rausgenommen, mit übereinander geschobenen Platten kann man drinnen gut sitzen (dann ja tiefer als der Leiterrahmen). Auf der Kühlbox könnte man auch sitzen, die wird dann vielleicht zu warm :-D. Aber wiegesagt wir/ich gehen damit nicht auf Campingtouren. Man muss sich organisieren, vor dem Schlafen überlegen was man braucht oder vorne im Fahreraum lagern. Auf dem geklappten Beifahrersitz kann man auch gut sitzen. Auf den Bildern ist der Einzelsitz drin. Bei größeren Touren kommen ja alle Sitze raus. Andersrum funktioniert es auch mit der eingebauten 2. Sitzreihe. Die Boxen sind vom Bauhaus, die haben eine größere Auswahl als Toom. VG Mike
     
  6. #5 mikerduew, 14.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2018
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    14
    Nachtrag: die schwenkbaren kurzen Leiterrahmenteile sind mit Kulissenscharnieren mit Stift verbunden. Die Scharniere haben keine statische Funktion. Ganz im Gegenteil, sie sollen bei einem Crash herausbrechen. Deshalb brauch ich jeweils nur ein Scharnier (bringe den Rest morgen zum Baushaus zurück). Der Vorteil sie lassen sich um 180 ° schwenken.

    Datenblatt:

    [​IMG]


    A mm B mm Stärke mm Lochanzahl für Schrauben-Ø mm Stift-Ø mm

    63 63 1,8 6 4 6

    75 75 1,9 6 4 6

    * 89 89 2,1 6 4,5 7
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie auf Amazon an. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Uwe-S

    Uwe-S Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2016
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    38
    Nicht ganz, gestern stellte zB Isa einen selbstgebauten Caddy-Ausbau im Flohmarkt zum Verkauf ein.

    Uwe-S
     
  9. #7 mikerduew, 14.01.2018
    mikerduew

    mikerduew Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    14
    Stimmt, ich habe das Angebot auch gesehen.
    Ein sehr schöner und handwerklich toller Ausbau.
    Aber diese Konstruktionen sind leider leer schon sauschwer und die Modularität ist auch reduziert. Deshalb bin ich von der Boxenlösung abgekommen.
    Ich bin ein Fan von flexiblen Euroboxen (Habe 5 40x60cm und 2 30x40 cm und eine 40x60x7 cm (Als Höhenausgleich, wenn ich die 2er Bank drinnen lasse.)
    Wenn man wenig Stauraum unter dem Bett braucht ist die Lösung wie im Bild am einfachsten, Aber ich habe es gerne in (vielen) Staukästen organisiert. Sollte sich mein Konzept in der Praxis nicht bewähren, baue ich eine neue Bettunterlage wie im Bild unten. Das geht blitzschnell. Um Geld zu sparen versuche ich die Maßmatratzenteile schon unter diesem Gesichtspunkt aufzuteilen. Und... dann kommt halt eine Dachbox aufs Dach :-D


    wendetisch2.jpg
     
Thema:

Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.

Die Seite wird geladen...

Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut. - Ähnliche Themen

  1. Fiat Doblo Maxi Cargo wird zum Mini-Camper

    Fiat Doblo Maxi Cargo wird zum Mini-Camper: Hallo, habe mich neulich hier im Forum vorgestellt. Heute abend kam ich endlich mal dazu, die Fotos, die den Ausbau unseres Doblo 2015...
  2. Neues Mitglied mit Citan und zwei Hunden

    Neues Mitglied mit Citan und zwei Hunden: Liebe Forum-Mitglieder Am Freitag bekommen wir unseren Citan, 2-jährig, welcher hauptsächlich als "Hundemobil" dient. Also zwei spanische...
  3. 2. Batterie im Caddy

    2. Batterie im Caddy: Hallo zusammen. Ich hatte bereits woanders meinen Ausbau gepostet: motor-talk.de/forum/caddy-campingausbau-t5946424.html?page=1 nun möchte ich...
  4. Interesse an Caddy Beach

    Interesse an Caddy Beach: Hallo. ich bin neu im Forum und interessiere mich für den Caddy Beach in kurz. Jetzt bin ich ziemlich unsicher. Der Caddy ist aber im Moment...
  5. ProWoMo stellt sich vor...

    ProWoMo stellt sich vor...: Hallo, ich heiße Peter und bin seit heute hier im Forum. [IMG] Diesen Doblo Cargo Maxi (EZ11/15) konnte ich im September 2017 günstig gebraucht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden