Gepäcknetz nachrüsten, Kangoo 1.6 16V 105 Paris

Diskutiere Gepäcknetz nachrüsten, Kangoo 1.6 16V 105 Paris im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich hatte viele Jahre einen Combo, möchte mir jetzt aber einen Kangoo zulegen, gebraucht steht im Moment das obige Model zur...

  1. #1 Martina, 06.01.2019
    Martina

    Martina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich hatte viele Jahre einen Combo, möchte mir jetzt aber einen Kangoo zulegen, gebraucht steht im Moment das obige Model zur Auswahl.
    Ein wenig enttäuscht bin ich derzeit, nachdem sich die Innenausstattung in den letzten Jahren offenbar deutlich verschlechtert hat - mein Combo hatte im Kofferraum viel mehr Stauraum in den Seitenfächern und früher waren offenbar die Befestigungspunkte für Gepäcknetz einschl. der ganzen Lochschiene oben beim Kangoo Standard und jetzt ist irgendwie alles weg?
    Ich hatte die Befestigungsösen für das Netz bei meinem Kangoo einerseits fürs Gepäcknetz genutzt (ich verstehe eigentlich nicht ganz, was man mit einem *Hoch*dachkombi macht, wenn man nicht hochladen kann und damit aus Sicherheitsgründen ein Netz braucht?), andererseits mir damit aber z.B. beim Camping ein Netz unterm Dach eingezogen in dem ich leichte Sachen wie Schlafsack o.ä. aufbewahren konnte.

    Weiß jemand, ob man diese Befestigungsösen oben (+ auch die Haken unten zum Fixieren des Netzes) vorne und hinten im obigen Kangoo nachrüsten kann? Teilweise steht, das Gewinde dafür sei immer (?) unter der Verkleidung vorhanden, man müßte da eben ein Loch 'reinschneiden, teilweise kann man aber auch lesen, daß man es schon beim Neukauf als Option angeben mußte.

    Oder hat jemand alternative Ideen, wie man mit meinen beiden obigen Anwendungszwecken umgeht, ohne diese Gepäcknetzbefestigungen zu haben (also hoch laden + Netz unterm Dach einziehen)?

    Für die manglenden Fächer im Kofferraum habe ich schon einiges hier im Forum gelesen, die meisten scheinen sich ja mit unterm-Beifahrersitz, Taschen hinten an den Sitzen oder Kofferraum-filztaschen zu behelfen. Find ich alles nicht optimal, aber kann man sich wohl scho irgendwie dran gewöhnen. Falls noch jemand eine weitere super Idee hat, gerne herdamit, aber mein Hauptproblem ist jetzt erstmal das Netz.
    Es gibt eh schon sehr, sehr wenige Kangoos im Gebrauchtmarkt und wenn ich mich da auf Modelle mit vorhandenem Netz einschränke, wird's wohl wirklich sehr schwierig.

    Danke für Eure Ideen,
    Martina
     
  2. #2 tvinnefossen, 09.01.2019
    tvinnefossen

    tvinnefossen Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    7
    Zum Zeitpunkt, als ich 2008 meinen Kangoo orderte (noch vor Markteinführung), war es noch nicht möglich das Gepäcknetz mitzubestellen. Habe mein Gepäcknetz dann ca. 2 Monate nach Auslieferung beim Freundlichen inklusive Halterung nachgerüstet. Aber wie gesagt es war einer der ersten G2-Kangoos im Jahre 2008. Ob man heute immer noch nachrüsten könnte, weiß ich nicht; allerdings ist es ja im Prinzip das gleiche Modell geblieben. Alternativ würde ich Schmidt + Goerke Hundegitter empfehlen. Habe es in meinem Tourneo Connect und bin sehr zufrieden. Travall wäre ein weiterer Anbieter.

    https://www.sug-shop.de
     
  3. #3 tvinnefossen, 09.01.2019
    tvinnefossen

    tvinnefossen Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    7
  4. #4 Martina, 10.01.2019
    Martina

    Martina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,


    erstmal Danke an tvinnefossen und dann auch gleich ein update von meiner Seite.

    Das mit dem Hundegitter hatte ich mir auch angeschaut, aber wenn ich das richtig verstehe, geht das nur hinten und nicht hinter dem Fahrersitz, wenn man Ladefläche macht und daher das Netz direkt hinterm Fahrersitz haben möchte?

    Mit dem Renaulthändler haben wir uns jetzt durch den offiziellen Renaultkatalog gewühlt. Dieser ist zwar nicht super verständlich und die Anleitungen teils auch fehlerhaft, aber man kann das Netz wohl nachrüsten: Dazu werden vorne unten die Haken neuangebracht, die Garderobenhaken, die sich mittig über der Rückbank gegen Haken für das Netz getauscht und hinten oben neue Haken eingebaut. Hinten und sind ja schon welche da. Damit kann man das Netz dann vorne und hinten befestigen.
    In der hinteren Position ist es ganz vertikal, in der vorderen etwas schräg.
    Fühlt sich komisch an, wenn man das vertikale Netz vom Combo gewohnt ist, liegt aber wohl daran, daß beim Combo die Rückbank anders umgeklappt wird und sie daher dann kürzer ist und die unteren Haken nach hinten unter die oberen rutschen. Man kann wohl nicht beides haben: lange Rückbank und vertikales Netz.
    Kostenpunkt ist nach offiziellem Renaultkatalog inkl. Einbau um die 400€.
    Falls ich mich dazu entscheide, kann ich hier dann Bilder anhängen, vorerst muß es mal ohne gehen :).
    Eine andere Werkstatt hat mir allerdings bei einem ähnlichen Model geschrieben, sie könnten nicht nachrüsten - allerdings weiß ich nicht, ob nur diese Werkstatt es nicht einbauen kann, es bei dem Kangoo dort gar nicht geht oder sie sich nicht die Mühe gemacht haben, die Fehler in der Anleitung zu verstehen.

    Viele Grüße,
    Martina
     
    tvinnefossen gefällt das.
Thema:

Gepäcknetz nachrüsten, Kangoo 1.6 16V 105 Paris

Die Seite wird geladen...

Gepäcknetz nachrüsten, Kangoo 1.6 16V 105 Paris - Ähnliche Themen

  1. Campingausbau für Renault Kangoo II zu verkaufen

    Campingausbau für Renault Kangoo II zu verkaufen: Guten Morgen liebe Community! Ich bin neu hier und starte direkt mit einem Verkauf meines Ausbaus, weil er einem neuen weichen muss. Leider...
  2. Motorschaden, schnüff

    Motorschaden, schnüff: Motorschaden, suche Ersatzmotor für Kangoo (Edition Campus) KC 1.2 16V (Benziner), HSN/TSN 3333 / ACV. Der Kangoo steht in Scharnebeck bei...
  3. Passt Carpe Diem Easy in einen 2011er Kangoo?

    Passt Carpe Diem Easy in einen 2011er Kangoo?: Hallo in die Runde. wir haben einen Kangoo von 2011 und möchten ihn gerne zum Campen nutzen. Kann mir jemand sagen, ob das Carpe Diem Easy in das...
  4. Kangoo Rückbank Einzelsitz

    Kangoo Rückbank Einzelsitz: Hallo Wir überlege uns einen Citan zu kaufen und würden ihn gerne als Mini-Camper ausbauen. Geplant wäre die 2/3 Bank auszubauen und den 1/3 Teil...
  5. Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?

    Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?: Hallo, ich fahre aktuell einen einjährigen Dacia Sandero Stepway. Da ich mir gerne ein Auto als Camper umbauen möchte, würde ich mein Auto gerne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden