Funktion Zuheizer Diesel

Diskutiere Funktion Zuheizer Diesel im Opel Combo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Leute, Hab jetzt seit kurzem den Combe mit 1.3 cdti mit Zuheizer. Der ist in der Anleitung leider überhaupt nicht erwähnt. Genauso wie...

  1. cte317

    cte317 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Hab jetzt seit kurzem den Combe mit 1.3 cdti mit Zuheizer. Der ist in der Anleitung leider überhaupt nicht erwähnt. Genauso wie der Partikelfilter, da die mitgelieferte Anleitung Stand August 2005 ist (Danke, liebe Firma Opel!)

    Hab ein paar Fragen, vielleicht weiss wer von euch mehr:
    Wie funktioniert der Zuheizer? Einfach ein Bunsenbrenner im Kühlkreislauf?
    Wie wird er gesteuert? Kühlwassertemperatur?
    War heute längere Zeit unterwegs (Autobahn, überland...), hab dann das Auto bei ca. 0 Grad abgestellt, 5 min. lang den Krempel vom ganzen Wochenende in die Wohnung getragen und dann das Auto in die Garage gefahren. Als ich dort den Motor abstellte, klang es so, als ob noch wo ein kleiner Durchlauferhitzer im Auto rennt (der Motor kann doch nicht so schnell auskühlen dass gleich wieder zugeheizt werden muss).
    Wo ist denn der Zuheizer im 1.3 cdti angebracht?
    Kann man den irgendwie abdrehen?
    Dient er nur dem Komfort des schnelleren heizens oder bringts auch dem Motor was (schneller auf Betriebstemperatur?)?

    Danke

    Christoph

    ps: 75 PS Diesel sind absolut ausreichend. Geht mit 2 1/2 Personen + überkompletten Gepäck locker 120 auch bergauf. Schneller wollte ich nicht, da noch eingefahren wird (hab mich aber streng an die Regeln aus der veralteten Anleitung gehalten ;-).
    Beschleunigungswunder ist es keines, war auch nicht zu erwarten, aber genussvolles, zügiges Reisen ist auch auf gebirgigen Autobahnen möglich (Autobahn Linz-Wien, wers kennt). Ging ungefähr so gut wie der 75 PS Diesel Astra Bj. 2002.
     
  2. #2 Anonymous, 27.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Griasde Christoph,

    der Zuheizer ist eigentlich das Heizgerät einer Standheizung, das aber nur die Funktion hat, bei laufendem Motor den Kühlwasserkreislauf mitzuheizen. Bringt dadurch auch den Motor schneller auf Betriebstemperatur.

    Gesteuert wird er meist über die Kühlwassertemperatur und die Außentemperatur (läuft erst unterhalb einer bestimmten Außentemperatur mit).

    Das was Du in der Garage gehört hast, war der Nachlauf des Zuheizers. Nach dem Ausschalten läuft die Pumpe des Zuheizers noch etwas nach, um das Heizgerät kontrolliert abzukühlen. Das kann schon ein paar Minuten dauern.

    Wegen der Betriebsanleitung: Gleich mal zum FOH und meckern. Oder geht Opel jetzt davon aus, daß die Bedienungsanleitungen eh keiner liest? :rund: :rund:

    Pfüati
    Horst
     
  3. #3 Anonymous, 27.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    Der Zuheitzer sitzt vorne lks unter der Stoßstange.
    Er ist nicht abschaltbar außer du ziehst des Steuerkabel ab.

    Gruß Mike
     
  4. cte317

    cte317 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Info von meinem FOH:

    Schaltet sich bei weniger als ca. 5 Grad Aussentemperatur zu, wenn die Kühlwassertemperatur unter ca. 80 Grad hat, was im Winter sogar bei Autobahnfahrten passieren kann (im Osten haben sie dann immer den Kühlergrill der Autos verhängt, im Westen bauen sie einen Zuheizer. naja.)

    Und raucht im Stillstand, da kann man auch kaum was machen.

    Ach ja: Bedienungsanleitung gibts keine Neuere als die, die ich habe.

    lg

    christoph
     
  5. #5 Anonymous, 20.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,
    na das ist ja ganz toll, endlich mal ein Forum das sich auskennt! Erstmal herzlichen Glueckwunsch zu diesem netten Forum und ein gruss an alle Member hier :rund:
    Das Problem mit dem Zuheizer kenne ich jetzt ebenfalls schon fast zwei Winter und bin leider bis heute keinen Schritt weiter, da die FOHs die aufgesucht habe, meist noch nicht einmal wussten das in dem Combo ein Zuheizer verbaut ist. Dan diesem Forum kann ich jetzt mit wertvollen Infos zu Tat schreiten, danke vielmals.
    Eines hatte ich aber schon im Vorfeld in erfahrung gebracht, eine moegliche Ursache fuer das Rauchen kann auch das versagen des Flammwaechters sein und das einfache abschalten ist wohl auch nicht so einfach moeglich :no:
    Mal schauen was der FOH hier in Bonn dazu sagt.
    Melde mich dann nochmal.
     
  6. cte317

    cte317 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Hi,


    ich zitiere aus dem Zuheizer-sammelsurium::
    "Hallo Leute,

    jetzt geht das Teil wieder, war nur die Glühkerze defekt !

    Gruß Dirk"
    oder
    "LÖSUNG:
    Seit kurzem (Anfang 2006) gibt es vom Hersteller eine Direktive, die Glühkerze gegen eine andere Ausführung zu tauschen. Danach ist Schluß mit Qualm. Außer wenn der Künstler vom FOH vergisst, die "Pfanne" (Metallschälchen, hängt direkt unter dem Heizer im Stoßfänger vorne links) sauberzumachen. Dort sammelt sich denn der unverbrannte Schmodder aus dem Heizer und qualmt munter vor sich hin. Einfach Pfanne herausziehen, putzen und wieder einhängen, ist in 5min erledigt."



    lg

    christoph

    suche einfach nach dem stichwort zezula, dann kommst du auf den langen zuheizer-thread!
     
  7. #7 Anonymous, 23.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,
    danke Christoph! Ja die Beitraege habe ich bereits alle gelesen, trotzdem danke :bier: Ich habe gestern hier in Bonn bei MAG angerufen, denen war das total neu, angeblich :no: Allerdings kam nach knapp 2h ein Anruf von denen, man haette sich jetzt informiert und es gaebe wohl insgesamt drei Loesungsanstze:

    1. Gluehkerze Wechsel
    2. Schaltung, Schalter einbau, damit bei Kurzstrecken, das Dingen aus bleibt
    3. Geaenderte Abgasleitung

    Alles abhaengig von dem Typ Combo den man faehrt.
    Wie auch immer, am 5.1.09 gibts jetzt den Termin, ich halte euch auf dem Laufenden.
    Noch eine Frage an alle Betroffenen, hat jemand von euch einen Kulanzantrag bei Opel ueber seinen FOH gestellt und wenn ja was ist raus gekommen?
     
  8. #8 Schrankwand, 24.12.2008
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    6
    Stört dich der Zuheizer generell oder stören dich die Rauchgase?
    Bist du mit dem Nickname auch woanders vertreten (gewesen)?
     
  9. #9 Anonymous, 24.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    HI,
    der Zuheizer stoert mich nicht, da er ja, bedingt durch die heutige Bauart der Diesel Agregate fast schon zum Zwangszubehoer gehoert. Thema vorheizen des Kreislaufes etc.
    Generell koennte ich auf einen Zuheizer verzichten wenn er nur schneller den Innenraum heizen soll, bin ja schliesslich ein ganzer Kerl :rund: aber es gibt ja auch andere Fahrzeugnutzer....innen :lol:
    Aber das das Dingen dann raucht wie bloede, ist nicht hinnehmbar und da kenne ich auch nix.
    Und was den Nick angeht, ja ich renne mit dem schon in diversen Foren rum und solange ich mich gut benehme, bekomme ich auch keine Probs damit :mrgreen: Woher kennen wir uns denn?
    Btw. Frohe Weihnacht an alle, lasst es euch gut gehen.
     
Thema:

Funktion Zuheizer Diesel

Die Seite wird geladen...

Funktion Zuheizer Diesel - Ähnliche Themen

  1. Kaufentscheidung Berlingo vs Tourneo

    Kaufentscheidung Berlingo vs Tourneo: Hallo zusammen. Nachem wir schweren Herzens unseren VW Caddy Maxi (Baujahr 2015) mit 2 fachem Motorschaden verkaufen mussten, haben wir erstmal...
  2. Verkauf meines EVALA 110 PS Diesel Tekna ca 55.000km

    Verkauf meines EVALA 110 PS Diesel Tekna ca 55.000km: Da ich mir "höchstwahrscheinlich" in der nächsten Woche einen anderen Waagen bestellen werde und sich hier ggfls Interssenten beim NV 200 einlesen...
  3. Ab wann Start / Stop Automatik beim NV200 Diesel?

    Ab wann Start / Stop Automatik beim NV200 Diesel?: Hallo an die Community, man lernt echt nie aus... Habe nun gestern hier im Forum gelesen, dass die neueren NV200 eine Start / Stop Automatik...
  4. Anlasser wechseln Nissan NV200 1.5 dci

    Anlasser wechseln Nissan NV200 1.5 dci: Hallo Der Anlasser von meinem Nissan NV200 1.5dci ist hinüber und muss gewechselt werden. Hat jemand von euch das schon gemacht oder hat evtl....
  5. VW Caddy ab BJ 2004 Diesel oder Benziner

    VW Caddy ab BJ 2004 Diesel oder Benziner: Hallo, nach langem hin und her habe ich mich für einen Caddy Baujahr 2004-2007 entschieden. Jetzt weiß ich nach endloser Recherche zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden