Für unsere Opel-Freunde

Diskutiere Für unsere Opel-Freunde im Sonstige Fahrzeuge Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Heute in Kaltenkirchen: [img] Da hat Opel noch klasse Autos gebaut....ich ging in die neunte Klasse...habe die dann zweimal wiederholt und dann...

  1. #1 Wolfgang, 02.08.2012
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.345
    Zustimmungen:
    63
    Heute in Kaltenkirchen:
    [​IMG]
    Da hat Opel noch klasse Autos gebaut....ich ging in die neunte Klasse...habe die dann zweimal wiederholt und dann geheiratet.......die Lehrerin :lol:
    Gruß Wolfgang
     
  2. matula

    matula Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Modell war auch in den frühen achtzigern bei der Sendung "der 7. Sinn" sehr beliebt
    wenn es darum ging zu zeigen wie es aussieht wenn ein Auto mit überhöhter Geschwindigkeit aus
    der Kurve fliegt und sich dann im Acker mehrfach überschlägt... :mrgreen:

    Sicher hast du die 9. Klasse freiwillig wiederholt?
    Du hast echt deine Lehrerin geheiratet?
     
  3. #3 helmut_taunus, 03.08.2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.089
    Zustimmungen:
    715
    Irgend jemand musste ihr das Fahren beibringen
    alles andere hat sie ihm beigebracht
     
  4. #4 rapidicus, 03.08.2012
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    127
    kenn ich...das ist meiner..:
    [​IMG]
    anfang der 80er kosteten die nen kasten bier mit 1/2 jahr rest-TÜV.

    ich kann die gut leiden.

    gruß, stefan
     
  5. #5 Anonymous, 03.08.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sieht super aus - in weiß gefällt der mir irgendwie besonders gut - obwohl ich ehrlich gesagt mit Opel nicht viel anfangen kann. Aber die älteren Modelle finde ich schön, was Opel heute so baut ist allerdings so gar nicht mein Fall. Steh aber eh eher auf die 60ger bis 80ger Jahre Autos
     
  6. HaBe

    HaBe Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    17
    Da werden Erinnerungen wach.Der blaue war mein erstes Auto 1976,allerdings in "goldmetallig" und 60 Ps.Der weiße war mein zweites Auto.Mit rotem Kofferaumdeckel.Im Herbst neue Zündkerzen und Kontakte und der Winter war gerettet.Im Gegensatz zu meinem jetzigen Opel problemlose Fahrzeuge mit überschaubarer Technik.
     
  7. #7 Big-Friedrich, 04.08.2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    7.962
    Zustimmungen:
    38
    So ein Wagen hätte den Parkplatzrempler, der beim Evalia 3500 Euro Schaden verursacht hat, sicherlich ohne Beule überstanden..... DAS waren noch Autos.
     
  8. #8 rapidicus, 04.08.2012
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    127
    der nach ergonomischen kenntnissen gestaltete fahrerstand:
    [​IMG]
    die kippschalter li sind unbeleuchtet, der scheibenwischerschalter mit den originalen statikgurten nicht zu erreichen.
    die sitze sind soweit oki, nur heutige sind 1/3 größer...aber ich bin ja schlank.
    kopfstützen gibts auch keine.
    die schaltung ist kurz und knackig, ein wahres vergnügen, nur die meines saab99 war noch besser.
    heizung ist einfach, aber wirkungsvoll...und ausstellfenster vorn.
    wenn man genau hinguckt, hat er nicht mal teppich.
    absolute buchhalterausstattung, aber das "S" paket (1100er mit reißenden 55PS, und verlangen nach super+,13" räder, scheibenbremsen vorn).
    erstaunlich zeitgemäß zu bewegen, leichtgänge, zielgenaue lenkung, großer lenkeinschlag (hecktriebler halt... :top: ), sehr übersichtlich, erfreulicher verbrauch (7,5l bei nicht langsamer fahrweise), unschlagbare zuverlässigkeit (das einzig elektronische sind die dioden der drehstromlima mit 28A (!)).
    er ist laut, passive sicherheit war noch nicht erfunden, keine heizbare heckscheibe, kein wischerintervall, sehr archaisch, das ganze.
    genau deshalb hab ich ihn.

    gruß, stefan
     
  9. #9 Beastie, 04.08.2012
    Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    9
    Leider ist eine verknautschte Karosse der Preis für unverknautschte Insassen.. hier sehe ich eine der wenigen wirklich sinnvollen Entwicklungen im Laufe der letzten 40 Jahre... aber auf der anderen Seite: Was nutzen die schlausten Kunststoffstoßstangen, wenn man sie mit aller Gewalt in Wagenfarbe lackieren muss? :(
     
  10. #10 Kaeptnfiat, 21.08.2012
    Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Oooooh ein B-Kadett (sogar ein Coupe in Blau) !!

    Genial, mein erstes Auto (kein Coupe, hat mehr Platz trotz 2-Tuerer) ! Baujahr 1966 mit Rieeeeesenkofferaum (passen 4 Gartenstuehle ungefaltet rein!). Ich konnte damals schon nicht verstehen, warum man sich in einen Golf quetschen muss ... . Blech ohne Ende, sinnvolle Ausstellfenster (aaaaarrrgghh! man gebe mir eine Schrotflinte ;-) ), kein Masse-, eher Rostproblem, mit CB Funk nachgeruestet (2. Batterie im Kofferraum), original festkorrodierte Teleskopantenne fuers Radio und aufgeklebter Heckscheibenheizung aus dem KFz-Zubehoer. Mit laeppischen 7 Litern Normalbenzin / 100km besser als manch modernes Fahrzeug. 45 (oder warens nur 40?) PS und bei 120 km/h schon das Gefuehl vom Fliegen ... Unfaelle ja, zumindest ein kleiner und ohne Insassenbeulen ... Nach 17 Jahren lief immer noch der erste Motor (ohne jaehrliche Wartung). Hab mich dann aber fuer einen Bedford Bus entschieden, weil ohne Liegesitze (gabs erst spaeter) kein Schlafen im Auto moeglich war.

    Naja, mit 140 PS braucht man auch Airbags - oder umgekehrt. die Leute passen ihre Fahrweise sowieso den Bedingungen an - je weniger Rueckmeldung ueber die Physik, umso mehr kann man diese voellig unbedarft auch ausreizen ...

    MfG
    Thomas

    p.s. jetzt seh ichs erst: Die Luftdruckpumpe fuer die Waschanlage und sogar mit den kleinen Persern (wie damals) als Fussmatte - so einfach und guenstig! Verschwenderische 3 Speichen fuers Lenkrad (Citroen kam mit einer aus).
    Fehlt bloss noch der Fuchsschwanz an der Antenne - ach nee, das waren ja die Mantas ;-)
    Thomas
     
  11. #11 rapidicus, 21.08.2012
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    127
    meiner hat kein radio- war noch nie drin, bleibt auch so...!
    die perser sind/waren grenzwertig, die sind nicht mehr an bord.

    gruß, stefan
     
  12. #12 Wolfgang, 21.08.2012
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.345
    Zustimmungen:
    63
    Ja. Frag mal den Stefan, er hat Blumen gestreut.....
    Wolfgang
     
  13. #13 Big-Friedrich, 22.08.2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    7.962
    Zustimmungen:
    38
    Hat nicht lange gehalten, die Ehe. Jetzt hat er eine Rekorin geheiratet. Sie kommt besser mit Wolfgang klar.
     
Thema:

Für unsere Opel-Freunde

Die Seite wird geladen...

Für unsere Opel-Freunde - Ähnliche Themen

  1. Opel Combo D Beifahrersitz

    Opel Combo D Beifahrersitz: Hallo zusammen, wir haben uns einen Combo D Bj.2016, Kastenwagen zugelegt. Nun würden wir einen normalen Beifahrersitz benötigen. Weiss jemand...
  2. Winterräder Fiat Dobló 263 / Opel Combo D inkl. RDKS abzugeben

    Winterräder Fiat Dobló 263 / Opel Combo D inkl. RDKS abzugeben: Hallo, wegen Fahrzeugwechsel habe ich Kompletträder abzugeben. Bevor Sie bei ebay landen biete ich Sie Euch an. Hier die Fakten: 4x...
  3. Fiat Doblo / Opel Combo Kaufberatung

    Fiat Doblo / Opel Combo Kaufberatung: Ursprünglich hatte ich mir ein Budget von 6- 7000 € gesetzt bzw. kurz über einen Neukauf nachgedacht. Nun ist mir dieser schöne Doblo aus 2017 ins...
  4. Combo D Rückbank ausbauen

    Combo D Rückbank ausbauen: Mein Cannondale MTB ist 1,95 m lang. Wegen der Lefty ist es bei dem Rad nicht ganz so einfach das Vorderrad auszubauen. Wenn ich die Lehnen der 2....
  5. Opel Combo C: Erfahrungen mit Sportluftfiltern mit CNG Motoren [Tuning]

    Opel Combo C: Erfahrungen mit Sportluftfiltern mit CNG Motoren [Tuning]: Hallo, Ich weiß das dieses Thema in die Richtung von Tuning geht aber da es speziell CNG Motoren betrifft ist rs glaub ich hier gut aufgehoben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden