Einfrierende Kurbelgehäuseentlüftung und Motorschaden

Diskutiere Einfrierende Kurbelgehäuseentlüftung und Motorschaden im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Wünsche gutes Gelingen ! Danke! :mrgreen:

  1. #21 Anonymous, 17.01.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke! :mrgreen:
     
  2. Anzeige

  3. #22 Anonymous, 01.02.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi
    Den Spass hatte ich diees Jahr auch schon. Bei mir ist es allerdings recht glimpflich ausgegangen. Ich habe einen Ölgeruch über die Heizung bemerkt. Beim Blick unter die Haube war der Zylinderkopf verölt. In meiner Werkstatt des Vertrauen hat sich dann herrausgestellt, das sich anscheinend zwar ein Verschluss gebildet hat, der sich aber scheinbar nur in den Luftfilter entleert hat. Einen Liter Öl nachgeschüttet und ne Motorwäsche später lief der Motor wieder wunderbar ohne Öldüfte in den Innenraum zu blasen.
    mfg. Hans
     
  4. #23 Anonymous, 02.04.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Motorschaden

    Hallo zusammen,
    ich hatte das gleiche Problem:
    Entlüftung zugefrohren-Motor hin(bei 30.000 km;Partner 1,8i )- aber neuen Motor auf Kulanz bekommen, da das Problem bei Peugeot bekannt ist.
    Seitdem habe ich einen sauberen Reserveschlauch zu Hause. Der wird
    im Winter 2-3 mal ausgetauscht und Ruhe is' im Schacht. Bisher 130.000 km runtergeorgelt - keine Probleme mehr !

    Grüße aus München

    Franz :rund:
     
  5. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    ich hab da mal ne Frage....

    ich habe genau so einen Citroen. er ist jetzt ja schon 11 jahre alt. wenn bis jetzt nix eingefroren ist, kanns auch nicht mehr passieren?
    letztes Jahr war nix :)

    kann mal jemand ein Foto zeigen wo ich denn diesen schlauch finde? bin doch ein Frauchen ;-) :rund:
     
  6. rjh49

    rjh49 Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Darauf würde ich nicht wetten.

    Meinen Berlingo habe ich schon lange nicht mehr und seinerzeit gab es noch keine bezahlbaren Digitalkameras.

    Die Motorhaube wirst du sicher öffnen können. Mache ein Foto vom Motor dort, wo sich der Deckel zum Einfüllen des Motoröls befindet und poste das Foto hier im Forum. Darauf kann ich (oder jemand anders) das Foto mit einer Markierung wieder einstellen. Das sollte so aussehen:

    http://www.fotos-hochladen.net/xantia11xrm4ehiz.jpg

    Das ist kein Foto von mir; wegen des Urheberrechts darf ich es nur verlinken und nicht verwenden, deshalb brauche ich eins, das du selber gemacht hast mit der Erlaubnis, die Markierung vorzunehmen.

    Die Bilddatei kannst du mir per eMail-Anhang zukommen lassen. Die Adresse gebe ich dir auf Anfrage über die PN -Funktion des Forums. Oder du machst es so wie beim verlinkten Foto und postest hier den Link.

    Gruß

    Rainer
     
  7. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    haben vorgestern die Reifen gewechselt und dabei mal die schläuche angeschaut. BLITZEBLANK :p :D :rund:
     
  8. #27 Anonymous, 19.10.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Von Innen oder von Außen ?
     
  9. #28 Anonymous, 19.10.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    von außen oder von innen ohhhh mein gott :rund:
     
  10. #29 Anonymous, 19.10.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Lach nicht, die Frage ist nicht soooo abwegig. Ich will niemandem was unterstellen, aber ich habe schon viel in der Werkstatt erlebt.... :pfeiff:
     
  11. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    boaaahh ey!!!!! ihr seid solche Machos :evil:

    natürlich haben wir die Schläuche abgemacht und von INNEN angeschaut! ich habe meinem Schrauber den link zum Thema geschickt, damit er weiß worum es geht.

    und auf den oben geposteten bildern erkenne sogar ich, als Frau, dass die schläuche von innen dicht werden. Mensch seid ihr oberflächlich und Vorurteilsbehaftet. :roll:

    jetzt bin ich echt ein bischen beleidigt! so :jaja:
     
  12. #31 Anonymous, 20.10.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das hat nichts mit Macho oder sonstwas zu tun, glaube mir ! Ich habe in Werkstätten schon sehr viel mit Kunden erlebt, daher meine Frage. Lieber einmal zuviel gefragt als einen Motorschaden. :zwink:
    *einschleimmodusan* Du sorgst aber gut für deinen Spasswürfel.*einschleimmodusaus* :jaja:
     
  13. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    :rund:
     
  14. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    :flop: :motz: ich glaube mir ist es heute passiert :(

    plötzlich leutet die Öllampe und ein dickes rotes STOP!!!!! bin dann in die Auffahrt meiner Kollegin gefahren, die wohnte da zufällig :lol: alles voller ÖL und der Ölstab war bissi raus und alles voller Öl.

    der Motor ging nicht von selbst aus. wie gut stehen die Chancen, dass mein Bärli das überlebt? wir haben ihn dann in die Werkstatt geschleppt, weil der ADAC total überfordert war mit den Temperaturen

    :roll:
     
  15. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    die werkstatt hat angerufen :( ich habe kein Auto mehr :(
     
  16. #35 helmut_taunus, 04.02.2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    7.438
    Zustimmungen:
    470
    Wirklich keines, oder nur eines ohne funktionsfaehigen Motor?
    Die Signatur gibt nicht viel her, so dass jemand Dir vielleicht eine Motor-Instandsetzungs-Firma empfehlen koennte.
    Eigentlich seeehr schade, trotz der mehrmaligen Vorwarnungen.
    Mitleid.
    Gruss Helmut
     
  17. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    wir haben die schläuche ja kontrolliert. di ewaren sauber. und die letzten 11 jahre scheint ja nix passiert zu sein :(
     
  18. #37 Anonymous, 04.02.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist ja die Krux an der Sache, der Schaden kommt schnell und ohne Ankündigung. Ist ein konstruktionsbedingter, aber mittlerweile bekannter Mangel. Bei dem einen passiert es, bei anderen eben nicht. Nur doof für die, bei denen der Motor hops gegangen ist.
     
  19. #38 Anonymous, 07.02.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe gestern einen Combo mit Autogasantrieb besichtigt, der hatte auch diesen Schaum, und nicht zu wenig. Ich habe ein Foto gemacht, weiß aber nicht, wie ich es hier einstelle, falls es jemand interessiert. Aufgrund der Geschichten hier war ich vorgewarnt und habe ihn nicht genommen; selbst auf die Probefahrt habe ich verzichtet, da kein Öl mehr und kaum Wasser drin war und ich die Befürchtung hatte, daß er die Probefahrt nicht überlebt, wenn ich den Motor mal auf Touren jage. Der Wagen war keine 2 Jahre alt, hat 24.000km auf dem Buckel und der Motor scheint schon fertig zu sein ... ein ungeliebtes, unbeachtetes Handwerkerauto. Schade drum. Ich habe dem Verkäufer geraten, sofort Öl nachzugießen und den Wagen schnellstens in die Werkstatt zu bringen, evtl. Zylinderkopfdichtung im Eimer. Da hat er doch etwas "bescheiden" geguckt. Schade um das schöne Auto. 8500,- wollte er dafür haben, eigtl. ein Schnäppchen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Anonymous, 07.02.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hier ist das Bild drin:
    viewtopic.php?f=27&t=9995
     
  22. #40 sauschwob, 11.03.2014
    sauschwob

    sauschwob Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Einen wunderschönen Guten Morgen,

    ich habe mir jetzt so gut wie den ganzen Beitrag durchgelesen, kann mir trotzdem Einer eins oder zwei Bilder von den Schläuchen machen oder etwas näher beschreiben wo die Schläuche am Motor sitzen?
     
Thema:

Einfrierende Kurbelgehäuseentlüftung und Motorschaden

Die Seite wird geladen...

Einfrierende Kurbelgehäuseentlüftung und Motorschaden - Ähnliche Themen

  1. kangoo 1,6v ez 06.2002 mit motorschaden

    kangoo 1,6v ez 06.2002 mit motorschaden: hallo zusammen, der kangoo meiner tochter hat noch tüv bis 04.2019. leider ist der motor letzte woche mitten in der stadt bei knapp unter...
  2. Motorschaden :(

    Motorschaden :(: Moinsen, mein Opel Combo EZ 10/2004 Z17DTH hat bei 140.000km den Löffel abgegeben - auf der A5 liegengeblieben. Keine Geräusche oder so, einfach...
  3. Aufahrunfall->Zahnriemen übergesprungen->Motorschaden

    Aufahrunfall->Zahnriemen übergesprungen->Motorschaden: Moin Zusammen ! Ein VW-Bus ist meinem geparkten Doblo rückwärts in die Front gefahren. Dabei hat er seine Anhängerkupplung durch die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden