"Einfahren" von neuen Motoren

Diskutiere "Einfahren" von neuen Motoren im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, habe in einem anderen Forum einen sehr aufschlussreichen und interessanten Artikel zum Thema "Motor einfahren" entdeckt:...

  1. #1 Anonymous, 05.01.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    habe in einem anderen Forum einen sehr aufschlussreichen und interessanten Artikel zum Thema "Motor einfahren" entdeckt:

    http://www.mo-web.de/index.php?id=373
     
  2. #2 rgruener, 05.01.2010
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    39
    dann lieg ich ja mit meiner verfahrensweise goldrichtig.
    bis 3000km halbwegs dezent einfahren. bei ca. 2000km den ersten ölwechsel und dann gleich auf gutes vollsynth. öl umsteigen.
    nach dem ölwechsel wird er dann zunehmend belastet und ab 3000km darf er auch mal vmax sehen.
     
  3. #3 Anonymous, 05.01.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Grüß Euch,

    das habe ich seit meiner Jugendzeit bei jedem Auto so gehalten und bin gut damit gefahren.

    Der Artikel beschreibt mit fundierten Informationen, daß es bessr ist, frühzeitig einen Ölwechsel durchzuführen und nicht auf das geblubber der Hersteller zu vertrauen, das erst beim ersten Kundendienst zu machen.
     
  4. #4 rgruener, 05.01.2010
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    39
    die fertigungstechnik mag in den letzten jahren durchaus fortschritte gemacht haben, aber abrieb gibt es eben immer noch und je früher der rauskommt desto besser.
    auch bei meinem combo wurde bei ca. 2000km ein ölwechsel gemacht (natürlich mit filter) und da (wegen tageszulassung) bei 10.000km das 1 jahr um war, da eben nochmal und das getriebeöl gleich mit.
    in 3 wochen dürfte er 40.000km drauf haben, dann sind wieder 30.000km vorbei und es gibt wieder frisches 0w-40.
    das getriebeöl lass ich etwa alle 60.000km wechseln.
     
Thema:

"Einfahren" von neuen Motoren

Die Seite wird geladen...

"Einfahren" von neuen Motoren - Ähnliche Themen

  1. Citroen leuchtet motorsteuerlampe

    Citroen leuchtet motorsteuerlampe: Hallo bin neu hier. Erstmal zu mir. Rico 37 Jahre baue schon seid ca 18 Jahre an Autos also Erfahrung habe ich. Ich habe gerade ein citroen...
  2. Kangoo 2 Benziner - unrunder Lauf, Drehzahlschwankungen & Leistungsverlust bei kaltem Motor

    Kangoo 2 Benziner - unrunder Lauf, Drehzahlschwankungen & Leistungsverlust bei kaltem Motor: Meine Frau fährt ja einen 2013er Kangoo mit dem 1,6 16V mit (ich glaube) 106 PS; jetzt knappe 60 tkm. Nach Kaltstart läuft der Motor oft, aber...
  3. MB Citan - Neu auf Kangoo Basis

    MB Citan - Neu auf Kangoo Basis: Hier der Foto-Vorschlag für den Neuen MB Citan auf Basis des Renault Kangoo.
  4. Vorzelt - Seitenzelt: schneller Abbau - gibt's was Neues?

    Vorzelt - Seitenzelt: schneller Abbau - gibt's was Neues?: Hi zusammen, nachdem unser NV200-Ausbau leider gerade schläft, überlege ich ein Vorzelt - einfach für die raueren Jahreszeiten, so dass man mit...
  5. Neue Combo '07 Gastank-Abdeckung hinten gesucht!

    Neue Combo '07 Gastank-Abdeckung hinten gesucht!: Moin zusammen! Unser Combo braucht die hintere untere Abdeckung der gastanks neu (oder gebraucht) bei dem Teilehandel im Internet gibt's das Teil...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden