Ein Tourneo Connect stellt sich vor

Diskutiere Ein Tourneo Connect stellt sich vor im Mein Hochdachkombi Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Hallo in die Runde, Nach einem guten halben Jahr und den ersten 16.000 km wollte ich mich doch einmal kurz vorstellen. Ich bin ein Ford Tourneo...

Schlagworte:
  1. #1 Bertbert, 30.07.2021
    Bertbert

    Bertbert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Hallo in die Runde,

    Nach einem guten halben Jahr und den ersten 16.000 km wollte ich mich doch einmal kurz vorstellen. Ich bin ein Ford Tourneo Connect, grand Titamium mit Automatik und dem 120 PS Dieselmotor.

    Mein stolzer Besitzer meint, er hätte ein tolles Raumgefühl vorne mit sehr guter Sicht, auch im Dunkeln, was er bei seinem Alter auch braucht. Und ich würde flott von dannen ziehen, zusammen mit geringen Fahrgeräuschen und guter Straßenlage muss er schon mal auf den Tacho gucken und merkt dass ich schon bei 150 km/h bin. Nur Seitenwind mag ich nicht besonders (bin halt ein großer Kasten), und von Schnee bin ich auch nicht begeistert, ich wollte halt Allwetterschuhe – oh pardon meinte -Reifen haben.

    Neulich brauchte ich von der Ostsee nach Berlin 5,9 lt. Diesel pro 100 km, aber ich konnte dank Baustellen und vielen Schildern auch gemütlich rollen. Als mein Chef auf anderer Strecke mal meine 170 testete, war ich doch sehr durstig. Ab etwa 130 trinke ich dann auch so 7 bis 8 Liter. Aber wo kann man überhaupt noch schnell fahren?

    Mein Innenraum ist so ein bisschen an Rubens angelehnt, ich meine die Rundungen in der Verkleidung, wo ich dann Kaffeebecher schön festhalten kann. Aber vielleicht ist das gut, dann kann man mich halt nicht so voll packen. Dafür bin ich ja auch schön lang. Auch hat mein Besitzer keine Riesen-Camping-Ambitionen, ihm reicht eine Liege, die allseits bekannte Höhenstufe meines geklappten Rücksitzes hat er mit Schaumstoffplatten ausgeglichen, und kann sich dort auf 2 Meter ausstrecken und durch mein großes Sonnendach nachts die Sterne zählen. Das gefällt ihm. Und wenn er sportlich drauf ist, rollt er einfach das Fahrrad raus für das ich ihm neben der Liege genug Platz biete. Ich hab aber auch schon Bilder gesehen, wonach ich theoretisch auch viel mehr umgebaut werden kann, aber dann muss das Fahrrad irgendwo außen transportiert werden… Tourneo Connect.jpg innen1.jpg IMG-20201228-WA0005.jpeg

    Ich bin mir selber viel wert und verkaufe mich eher teuer – aber als ich im Dezember nach Deutschland kam, hat sich kaum ein Händler getraut uns zum vollen Listenpreis anzubieten. Außerdem habe ich als Titanium einiges mitbekommen, von Navi und allem möglichen elektrischen Schnickschnack, einer guten Rückfahrtkamera bis hin zum Tempomat und diversen Assistenten,

    Leider haben meine Erzeuger mit dem klingenden Namen Ford aber auch den Rotstift angesetzt, ich ärgere mich immer dass der Innen-Rückspiegel nicht das ganze Rückfenster erfasst, und dass ich keine verstellbare Nackenstützen habe, mit meinen stoße ich immer ich dem Kopf meines Besitzers zusammen. Und ich habe groß mit meinem Diesel-Vorheizer angegeben, bis ich plötzlich merkte dass da nur ein elektrischer ist, da kann man nicht einfach ne Standheizung draus machen wie ich dachte, und ich muss halt nachts schon mal frieren. Und viele Autokollegen, die ich kenne, bekommen kurz leuchtende Augen (sprich Anzeige) wenn ihnen Wasser für die Scheibenwaschanlage fehlt – das hätte bei meinem Preis doch drin sein können.

    Aber no car ist perfect, und neulich hat mir mein Besitzer gestanden, wie gerne er mit mir fährt und dass er mich fast schon lieb gewonnen hat – also wenn ich nicht frostweiss wäre wäre ich sicher vor Verlegenheit rot geworden. Ich hoffe euch nach einem Jahr noch das gleiche berichten zu können.

    Gruß Herbert (so steht jedenfalls mein Name auf dem Schild an der Windschutzscheibe)...
     
    ManniSpall, Berlin(er)go und hal23562 gefällt das.
  2. #2 hal23562, 31.07.2021
    hal23562

    hal23562 Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    387
    :moin: Herbert,
    sehr schön geschrieben, ja geradezu poetisch mit einem hier gänzlich neuen Blickwinkel. Tja, wenn unsere Autos erzählen könnten ... :totlach:
    :danke:, Herbert!

    Gruß aus Lübeck - Hartmut
     
  3. #3 ManniSpall, 31.07.2021
    ManniSpall

    ManniSpall Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2021
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    28
    Viel Freude mit dem guten Stück. Für 1,8t Auto ist der Verbrauch echt gut von der Motor/Getriebekombi und der Blick nachts durch das Panodach ist herrlich!
     
Thema:

Ein Tourneo Connect stellt sich vor

Die Seite wird geladen...