Das erste Jahr ist fast vorbei...

Diskutiere Das erste Jahr ist fast vorbei... im Fiat Doblo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Hochdachkombifahrer, das erste Jahr mit meinem Doblo, ist fast vorbei, hatte vor kurzen die 35tkm-Inspektion. Damit verbunden war der...

  1. bikerchris

    bikerchris Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hochdachkombifahrer,

    das erste Jahr mit meinem Doblo, ist fast vorbei, hatte vor kurzen die 35tkm-Inspektion. Damit verbunden war der Austausch einer Servoleitung (Lenkung). Diese hatte einen kleinen Riss und damit verbunden natürlich Servoölverlust. Wurde aber auch Garantie gemacht.
    Ansonsten die Inspektion nur Öl, Filter nach Wartungsplan... 328 €... kein Schnäppchen, aber durchaus ok.

    In diesem Jahr hatte ich nach dem Urlaub einen Aufenthalt in der Werkstatt, Ölverlust im Bereich Abgasrückführungsventil. Das Öl ist auf das Getriebe runtergetropft. Aufgrund der hohen Temperaturen, Südfrankreich /Berge / Route Napoleon..., Wohnwagen hinten dran, war der Motor/Getriebe natürlich leicht warm, und hat das Öl "riechen" lassen. Nach Rückkehr wurde die Dichtung gewechselt, lt. dem Freundlichen war diese aber in Ordnung. Offensichtlich hat nur der "leicht anstrengende" Bereich mit teilweise mehr als 12% zu einem zeitweisen Ölaustritt gesorgt.

    Ansonsten: 1x Fehlanzeige Ölstandsanzeige... nachgeschaut, alles in Ordnung

    Der Rest ist nur Spass und Zuverlässigkeit... der 2 LtrMotor mit seinen 135 PS ist ein richtiges Schmuckstück. Ich fahre ihn mit durchschnittlich 6,5 Litern, im Urlaub mit WaWa und Bergen und Autobahn (Frankreich auch deutlich über 100... :D ) mit ca. 7,5 ltr/100...

    Meine Kollegen wundern sich immer, wenn ich ganz gelassen von meinem Fiat rede, die meinen wahrscheinlich dass ich von einem anderen Auto rede...
    Achja, einen Fehler hatte er mal: Ich mußte bei den Winterreifen 2 x ordentlich Luft nachfüllen, dann wars aber gut...

    Grüsse vom Bikerchris
    (der schon lange nicht mehr da war, aber das neue Spielzeug... BMW R1100R... ich bin fleissig am umbauen, lackieren... 8) )

    P.S. Ich fahre den ganz alleine, meine Frau mag im Urlaub nicht fahren, weil Ausland und Wohnwagen hintendran und daheim hat sie ihren Panda, so kann er sich ganz auf meine rücksichtsvolle Art einstellen. :jaja:
     
  2. Anzeige

    Hier gibt es passendes Zubehör.
    Da findest du bestimmt was!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Das erste Jahr ist fast vorbei...

Die Seite wird geladen...

Das erste Jahr ist fast vorbei... - Ähnliche Themen

  1. Ein Jahr Kangoo, erste Inspektion, erste Beule

    Ein Jahr Kangoo, erste Inspektion, erste Beule: Hallo, heute ist mein Kangoo ein Jahr zugelassen. Und pünktlich habe ich ihn für heute zur Jahresinspektion angemeldet (Kilometerstand 27.000)....
  2. Die ersten drei Jahre mit dem Combo

    Die ersten drei Jahre mit dem Combo: Drei Jahre fahren meine Frau und ich jetzt unseren Combo (seit 11/06) und haben in dieser Zeit 55000 km bewältigt. Jetzt musste er das erste Mal...
  3. Die ersten 2 Jahre sind rum

    Die ersten 2 Jahre sind rum: So, gestern ist unser "Opelix" 2 Jahre alt geworden. In dieser Zeit hat er etwas über 30000 Kilometer runtergeschrubbt. Probleme hatten wir in...
  4. Umfrage zur Konzepterstellung

    Umfrage zur Konzepterstellung: Hallo erstmal, ich hab mich gerade erst angemeldet, bin aber schon lange ein Fan dieser Seite :-) Habe selbst bereits mehrere Hochdachkombis...
  5. Diesel-Abgasskandal: Hintergründe, alle Hersteller betrügen

    Diesel-Abgasskandal: Hintergründe, alle Hersteller betrügen: Unser beliebter 110 dCi Diesel im NV200 könnte der selbe sein, der im Renault Megane die NOx Grenzwerte um das 10 fache überschreitet: "Der...