Sinnvolles? mit dem Combo....

Dieses Thema im Forum "Fun / Off Topic / SmallTalk" wurde erstellt von Big-Friedrich, 6. Februar 2008.

  1. #1 Big-Friedrich, 6. Februar 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    http://www.youtube.com/watch?v=IGI3oVw-xMM

    :confused: :mhm: :neutral:

    Schaut euch mal die weiteren Opel Combo Videos an.

    Ganz besonders toll finde ich das, wo einer bei Höchstgeschwindigkeit mit der Kamera herumspielt und auch noch nett die schlafenden Mitfahrer filmt..... :no:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Combonator, 6. Februar 2008
    Combonator

    Combonator Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    tvaxy unser spanischer kollege hat auch einige videos eingestellt...
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und da haben wir es, auch Idioten fahren HDK's.
     
  5. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: an alle zusammen,

    :gruebel: . . . . . ob es das da irgendein Zusammenhang gibt :mrgreen: .

    :lol: und weg :undwech:

    PS: Ich hätte mich ja nie getraut, so etwas zu erwähnen! Aber wenn das hier so deutlich angesprochen wird :pfeiff: .
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das war ja klar. Aber nein, normalerweise sind Combofahrer liebe, nette und sehr zurueckhaltende Menschen. Siehe den Admin, Knuffy und mich zum Beispiel. :lol:
    Die richtig boesen Jungs fahren eher franzoesische Produkte :mrgreen: . Eine Stunde auf der Autobahn um Paris herum und du wuerdest es glauben!!!!!!

    Das mit den Filmen auf YouTube war reiner Zufall. :zwinkernani:
     
  7. #6 Big-Friedrich, 6. Februar 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Ne.... nicht gleich Idioten schimpfen!
    Und schon gar nicht unseren spanischen Kollegen.

    Jeder soll seinen Spaß haben!
    Wenn jemand mit dem Combo im Kreis quietschen möchte,
    kann er dies gern tun und sollte dafür von uns nicht als Idiot beschimpft werden!
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    ich bin mir sicher, dass die Suche nach "Kangoo", "Bärlingo ;-)", "Caddy", "Tourneo" usw. ähnliches zu Tage fördert.

    Nur die Doblòraner sind brave Leute!
     
  9. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: an alle zusammen,

    Was war klar Martin. Du hast doch damit angefangen :zwinkernani: .

    Ich war es nicht :pfeiff: .

    Ja, ja, die können ja keiner Fliege etwas zuleide tun :lol: .

    So und nun erfreuen wir uns alle weiter an den hübschen Beiträgen bei youtube :top: .
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    @ BF

    Ich persoenlich finde es ja schon etwas idiotisch, was da gemacht wird, aber jeder soll machen was er will, solange er mich damit nicht gefaehrdet. :mrgreen:
    Und ich habe keine "schlimmen" Videos von unserem spanischen Kollegen gesehen und er war von daher auch nicht gemeint.


    @ mkp

    Das glaube ich sofort. Und wie gesagt, ich habe es hier live jeden Tag!!!!


    @ Ernie

    Und nun bin ich es wieder :lol: . Na gut, ich habe es angefangen, aber du hast als Erster die Verbindungen geknuepft :mrgreen:
     
  11. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ist doch wurscht, ob einer mit nem HDK im Rückwärtsgang Kreise zieht oder mit nem Motorroller (Der natürlich im Vorwärtsgang :jaja: ) Die Leute haben Spass drann und die einen gucken zu und freuen sich mit, die anderen schütteln mit dem Kopf.

    Wäre natürlich absolute das Beste, wenn alle Menschen hellblaue HDK´s fahren würden, die nur von einem Hersteller sind und bei Tempo 120 spätestens abriegeln. Dann wäre unser größtes Abenteuer bei einem Samstagseinkauf unser Auto auf den Supermarktparkplatz wieder zu finden.

    Für die einen scheinen solche Leute, die wilde Kreise fahren und reifen qualmen lassen, Primaten zu sein, dabei ist das ein Punkt, der uns von Primaten unterscheidet. Denn Sinn und Unsinn sind doch immer noch vom eigenen Empfinden abhängig und das ist gut so :jaja:

    Gruß Martin
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin Knuffy.

    Was hat das damit zu tun? Natuerlich kann jeder machen was er will, solange es gewissen Regeln folgt. Es sollte keine Gefahr fuer andere darstellen und wenn man sich das Video ansieht, das der Admin beschrieben hat, dann ist genau das nicht mehr gegeben. Kreise ziehen sollen sie von mir aus soviel sie wollen, aber wenn es gefaehrlich wird, wird es idiotisch. Mir faellt leider kein anderes Wort fuer Leute ein, die sich und andere in Gefahr bringen. Erinnerst du dich noch an die Testfahrt von Tony Mang (richtig geschrieben) mit der damaligen Hayabusa? Das war idiotisch. Wenn einer einen Reifen beim mburnout zerstoeren will dann soll er.
    Was ich also nur sagen will ist, das es natuerlich die Freiheit gibt zu machen was man will, aber es hoert auf, wenn man andere Menschen in Gefahr bringt.

    Ach ja, und hellblaue Combos sind klasse Autos :zwinkernani:

    Dem kann ich nicht komplett zustimmen. Wenn dein Empfinden dir sagt es macht Sinn jemanden in Gefahr zu bringen, wo ist dann der objektive Sinn? Ich denke hier muss man irgendwo grenzen zwischen subjektiver Einstellung und objektiver Verantwortung ziehen.
     
  13. #12 Big-Friedrich, 7. Februar 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Jupp! Ich persönlich finde solche "Fahreinladen" zwar auch sinnlos, verurteile die Menschen aber nicht, die so etwas tun. Zumindest nicht öffentlich. Denken darf ich meinen Teil :mrgreen:

    @ Strider: Wenn deinen Kommentar liest, kann den Eindruck gewinnen, dass du solche Leute pauschal als Idioten abstellst. Das wollte ich nur klarstellen! Gerade weil dein Beitrag gleich nach der Info von Michel über den spanischen Kollegen kommt, könnte er denken, dass du auch ihn damit meinst. Wenn er deutsch könnte.. :mrgreen:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Deswegen habe ich das gleich richtig gestellt. Unser spanischer Kollege ist davon ausgenommen, da er, so wie ich das gesehen habe nur seinen coolen Combo praesentiert hat.
    Und idiotisch ist es, wenn es gefaehrlich wird fuer andere Verkehrsteilnehmer. Und wenn es dazu kommt, dann benenne ich das auch oeffentlich als Idiotie. Wenn keiner gefaehrdet wird sollen sie machen was sie wollen. ich denke mir dann meinen Teil, aber werde ueber niemanden ein oeffentliches Urteil faellen.
     
  15. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    mit dem hellblau hatte ich jetzt nicht umbedingt Dich gemeint, war Zufall :jaja:

    Die Sache mit Hayabusatoni ist schon richtig, so etwas gehört auf eine Rennstrecke :jaja: Aber warum? Manch einer ist auch schon eine gefährdung für andere wenn er mit 120 über die Autobahn fährt. Mit über 300 Sachen ist es lediglich eine Erhöhung des Risikos mehr nicht.

    Vielleicht hat ja der Combofahrer in dem Video nur die Kammera zu dem schlafenden gehalten, aber die Augen blieben auf der Straße. Dann war es auch noch eine Erhöhung des Risikos, weil er ja nur eine Hand am Lenkrad hatte.

    Ich finde es idiotisch, das Autos und Motorräder schneller als 120KmH fahren können. Es ist eine Gefährdung für andere und für unsere Umwelt. Der Hubraum sollte für Solofahrzeuge Max. 1,6L metragen und für Autos mit Anhänger 2L. Mehr braucht kein Mensch und trotzdem macht das keiner, weil es schlecht für die Wirtschaft ist. Also wird das Finanzielle dem schutz von Menschenleben und Natur vorrangestellt.

    Was ich sagen will ist nur, die Risiken sin allgegenwertig, aber wo da die Grenzen sind, können wir nur für uns entscheiden nicht für andere.

    Mit gewisse Regeln befolgen, was meinst Du damit? Regeln die Du für Dich aufgestellt hast, weil Dein gesunder Menschenverstand das sagt, oder Regeln die alle meinen?

    Was hälst Du denn von Rennveranstaltungen? dort werden Jährlich bei Unfällen auch Zuschauer verletzt, die ordnungsgemäß hinter den Absperrungen waren. Also liegt da auch eine Gefährdung anderer vor. Muss man da wieder estwas differenzieren?

    Oder bedeuten Leben nun mal Grenzen zu überschreiten und Regeln zu missachten?

    Gruß Martin

    PS: Wir können es drehen und Wenden wie wir wollen, sobald wir das Haus verlassen, kann es durch unachtsamkeit oder auf Grund unüberlegter Handlungen zu einer gefährdung dritter kommen. Wichtig ist dann nur, das dann nix passiert
    :blumen:
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mit vielen Punkten liegst du richtig, aber bei manchen habe ich eine andere Meinung.

    Es stimmt, das auch langsame Autos eine Gefaehrdung darstellen. Auf der franzoesischen Rue Nationale darf man 110 fahren. Dumm ist nur, das diese Pseudoautos (Maximalgeschwindigkeit 60) dort auch fahren duerfen. Wenn es dann dunkel ist, ist man schneller an denen dran als man es wuenscht. Besonders dumm, wenn man dann nicht links rueber kann. Bedingt durch die Umstaende kann also 300 oder 60 eine Erhoehung des Risikos sein.
    Das der Toni damals 300 gefahren ist, ist nicht das Problem. Der Punkt ist, das er wie ein Verrueckter gefahren ist und alle vorhandenen Verkehrsregeln gebrochen hat. Ich haette es damals gerne gesehen, wenn sie ihm den Fuehrerschein dafuer entzogen haetten. Wenn es die Umstaende zulassen kann jeder von mir aus 300 fahren. Was ich allerdings nicht als richtig ansehe, ist es wenn es jemand tut und dann zwischen mir und einem anderen Auto oder zwischen mir und der Leitplanke durchschiesst. Das ist gefaehrlich und gefaerdet nicht nur ihn , sondern auch mich und andere. Und da hoert der Spass auf.

    Das Risiken allgegenwaertig sind ist richtig. Und genau deswegen brauchen wir meiner Meinung nach keine I....., die das Ganze aus welchen Gruenden auch immer noch gefaehrlicher machen. Ich habe kein Problem damit, wenn sie sich selbst den Kopf abfahren, aber sie sollen mich da nicht mit hineinziehen.
    Die Regeln die ich meine sind eher allgemeingueltige Verkehrsregeln. Abstand, Geschwindigkeitsbegrenzung, Noetigung, etc etc. Das hat nichts mit meiner persoenlichen Einstellung zu tun.

    Wenn bei Rennen Zuschauer verletzt werden, die sich ordnungsgemaess verhalten haben, dann wuerde ich sagen die Sicherheitsmassnahmen waren unzureichend.

    Fuer mich nicht.
     
  17. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Und das ist auch gut so :jaja: sonst gäbe es ja garnix zu diskutieren :mrgreen:

    Wer hier ist und sich darüber freut wenn er durch andere gefährdet wird soll sich mal melden :jaja: ich glaube da geht kein Finger hoch.

    Gruß Martin
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Ich glaube, Tourneofahrer sind die vernünftigsten Autofahrer................. :mrgreen: :mrgreen:
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Verdammt, ich hab die Tourneonenraser vergessen. Wird sofort oben editiert.
    Achtet auf die letzte Zeile meiner Signatur!
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Guest

    Guest Guest

    wenn du schon die Tourneofahrer vergessen hast, kannste mal sehen, wie unauffällig die sich im Straßenverkehr bewegen :lol:
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    das liegt nur an der geringeren Verbreitung in unserer Gegend und hat nix mit der angeblichen braven Fahrweise zu tun! :lol: Jetzt aber Ende mit OffTopic, das mag der Oger nicht! :mrgreen:

    Hab gestern neben Combo nochmal Doblo bei Y0UTuBE eingegeben und muss sagen: die Türken sind wahnsinnig! :no:
     
Thema:

Sinnvolles? mit dem Combo....

Die Seite wird geladen...

Sinnvolles? mit dem Combo.... - Ähnliche Themen

  1. Sinnvolles Zubehör

    Sinnvolles Zubehör: Ich würde gerne im Kofferaum eine Art Tasche an eine der Seitenwände anbauen. In der Kunststoffverkleidung sind je Seite so komische nach unten...
  2. Hakelige Schaltung beim Combo

    Hakelige Schaltung beim Combo: Hallo liebes Forum seit genau 587 km bin ich bisher zufriedene Besitzerin eines Combo Tour 1.3 CDTI (08/99tkm ) gewerblich etwas "zerlutscht" und...
  3. Kühlkreislauf Opel Combo C 1.3 CDTI

    Kühlkreislauf Opel Combo C 1.3 CDTI: Kühlkreislauf Opel Combo 1.3 CDTI. Hallo an das Forum Vielleicht bin ich zu doof und verstehe es wieder mal nicht?! Habe meinen Combo mal was...
  4. Dachfenster / Dachluke für Opel Combo C

    Dachfenster / Dachluke für Opel Combo C: Guten Tag, diesen Sommer haben meine Freundin und Ich unseren ersten Urlaub im Opel Combo C verbracht. Da es Nachts teilweise doch relativ stickig...
  5. Opel WOMOB (Combo D (X12))

    Opel WOMOB (Combo D (X12)): Hallo, bin schon ne Weile aktiver Leser aber habe noch ein Aktivitätsdefizit