Dielectric Box

Dieses Thema im Forum "Camping/Umbauten und Tuning" wurde erstellt von Anonymous, 18. Mai 2008.

  1. #1 Anonymous, 18. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Zusammen,
    durch einen Link hier im Forum bin ich auf die Dielectric Box gestossen und finde das Prinzip eigentlich sehr gut und fuer den Combo auch preislich sehr interessant.
    Mein Vater hat sich auch schon bereit erklaert mir beim Zusammenbau zu helfen (zum Glueck :lol: ), aber bevor ich die 100 Euro investiere haette ich gerne ein wenig feedback ueber das System. Auf der webpage (http://www.dielectric.de/) gibt es viele positive Kommentare, aber eventuell hat ja Jemand hier im Forum Erfahrungen mit diesem System. Ich waere euch dann sehr dankbar, wenn ihr diese Erfahrungen mit mir teilen wuerdet.

    Vielen Dank und bis bald.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 18. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Strider,

    Schau mal unter "internes" 4.5.2007


    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  4. #3 Anonymous, 19. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Strider,

    BF, der große IT-Zauberer, war so nett und hat diesen

    Bausatz dielectric box

    wieder "hergezaubert". Er stammt aus diesem

    Beitrag von Wolf


    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  5. #4 Anonymous, 19. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Eka, Hallo Oger.

    Vielen Dank fuer die Muehe. So wie es aussieht, ist diese Box gar nicht so schlecht. Wuerde zwar gerne etwas basteln, aber leider fehlt die Zeit und das Werkzeug dazu. Okay, und das handwerkliche Geschick :oops: . Preislich scheint das Ganze auch okay zu sein, und wie gesagt, mein Vater hat wieder was zum basteln :zwinkernani: .
    Aber erst einmal abwarten fuer welches Auto ich die Box bestellen muss :lol:
     
  6. #5 Anonymous, 19. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Gibt's die denn überhaupt für FD-KW (Flachdach-Kleinwagen aka Corsa)? :mrgreen:

    :undwech:
     
  7. #6 Anonymous, 19. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    frag doch Basti! Der bekommt das sicher da rein! :zwinkernani:
     
  8. #7 Anonymous, 19. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Tatsache, das ich ab und zu mal Corsa fahre spricht sich hier ja schnell rum :zwinkernani: . Unglaublich. Da ich momentan wieder einen Corsa habe werde ich nachher mal probeliegen und sehen ob ich meine 192 cm da rein kriege. Ausgestreckt wohlgemerkt. Und wenn es passt, warum nicht.... Basti kann mir sicherlich Idee und Tips geben.
     
  9. #8 Anonymous, 19. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Strider,

    http://www.dielectric.de/index.html

    Da hängt bei Deinen 1,92m Dein Zeh aber 2 cm in der Luft.
    :confused: :zwinkernani:

    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  10. #9 Anonymous, 19. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hehe, da lege ich mich einfach etwas quer rein. Ich bin ja duenn :lol:
     
  11. #10 Anonymous, 19. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    In meiner mobilen Luxusvilla kein Problem -
    die ist (mit kpl. Innenausstattung!) günstiger als die berühmte Box; und:
    Das ganze Gerödel paßt selbst in einen Corsa-Kofferraum :jaja:

    lg
    c.s.
     
  12. #11 Anonymous, 19. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Okay, da kann ich ein Hilleberg Helags gegensetzen :mrgreen: (kurz vor dem Nachspannen :zwinkernani: )

    [​IMG]
    Passt in den Combo und auch in den Rucksack.... und natuerlich auch in den Corsa :lol:
     
  13. #12 Anonymous, 19. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Respekt! :top:
     
  14. #13 Anonymous, 20. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann ich auch sehr empfehlen. Absolut perfektes Zelt!!!!
     
  15. #14 Anonymous, 20. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Adel verpflichtet... :lol:
    Ist das der Vorgänger des aktuellen H. Keron?

    lg
    c.s.
     
  16. #15 Anonymous, 20. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    das sind ja tolle Zelte!!! Hab grad mal die hillebergs studiert.

    Sagt mal, wie lang braucht man denn, um die aufzubauen?

    Das Plus so einer Camping-Box wie von dielectric oder einer Marke Eigenbau ist ja, dass gerade beim Auto-"Wander"-Urlaub das Bett ohne großen Zeitaufwand "fast" gemacht und das Gepäck "zugriffsbereit" unter der Schlaffläche verstaut ist. Zumindest war das mein Motiv für eine Campingkiste.

    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  17. #16 Anonymous, 20. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Toll, aber (mir zu) teuer... :-(
    Meins entspricht etwa dem H. Keron 3 GT -
    der erste Testaufbau hat (allein!) keine 5 min.gedauert :)
    Übrigens:
    Hillebergs sind in den USA - also auch bei dortigen Onlineshops - erheblich günstiger als in Europa; trotz Versand und Zoll/EUSt :zwinkernani:

    Mit den Einbauten, so schön die alle sind, hab' ich ein Problem:
    Mein Auto ist in erster Linie Transporter, der als solcher Geld verdienen muß -
    kein Gedanke, den Laderaum zuzubauen... :no:

    lg
    c.s.
     
  18. #17 Anonymous, 20. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Helags hat keinen Nachfolger, was eigentlich dumm ist, da es eines der besten Zelte ist, die Bo Hilleberg gebaut hat. Es ist ein 2-Personenzelt und unterscheidet sich von den anderen Zelten, das der Schlafbereich mittig ist. Dadurch hat man zwei Eingaenge und gerade Waende im Kopf- und Fussbereich. Besonders hilfreich bei grossen Personen, da man nicht mit den Fuessen und dem Schlafsack an das Innenzelt drueckt. Die zwei Eingaenge haben 4-Wege RV was die beste Zeltbelueftung ergibt, die ich je gesehen habe. Richtig aufgebaut kann man starken Durchzug im Zelt erzeugen. Eine 1m lange Apsis ist vor jedem Eingang was mehr als genug Platz fuer das Material (Rucksack, Kocher, Stiefel, etc) bedeutet.
    Die Qualitaet ist 1a und die Garantie lebenslang. Richtig abgespannt haelt das Zelt verdammt viel aus und die Materialien sind vom besten was der Markt hergibt. Das fuehrt auch dazu, das das Helags bei 4m x 2m x 0.9m Groesse verdammt leicht ist. Besonders praktisch, wenn man auf einer mehrwoechigen Hikingtour ist.
    Natuerlich hat das alles einen Preis, aber nachdem mir in Nordnorwegen ein guenstiges Zelt im starken Wind gerissen ist, und ich das nicht noch einmal brauche, habe ich bereitwillig etwas mehr fuer das Zelt bezahlt. Und bereut habe ich es bisher nicht.
     
  19. #18 Anonymous, 20. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Helags hat keinen Nachfolger, was eigentlich dumm ist, da es eines der besten Zelte ist, die Bo Hilleberg gebaut hat. Es ist ein 2-Personenzelt und unterscheidet sich von den anderen Zelten, darin das der Schlafbereich mittig ist. Dadurch hat man zwei Eingaenge und gerade Waende im Kopf- und Fussbereich. Besonders hilfreich bei grossen Personen, da man nicht mit den Fuessen und dem Schlafsack an das Innenzelt drueckt. Die zwei Eingaenge haben 4-Wege RV was die beste Zeltbelueftung ergibt, die ich je gesehen habe. Richtig aufgebaut kann man starken Durchzug im Zelt erzeugen. Eine 1m lange Apsis ist vor jedem Eingang was mehr als genug Platz fuer das Material (Rucksack, Kocher, Stiefel, etc) bedeutet.
    Die Qualitaet ist 1a und die Garantie lebenslang. Richtig abgespannt haelt das Zelt verdammt viel aus und die Materialien sind vom besten was der Markt hergibt. Das fuehrt auch dazu, das das Helags bei 4m x 2m x 0.9m Groesse verdammt leicht ist. Besonders praktisch, wenn man auf einer mehrwoechigen Hikingtour ist.
    Natuerlich hat das alles einen Preis, aber nachdem mir in Nordnorwegen ein guenstiges Zelt im starken Wind gerissen ist, und ich das nicht noch einmal brauche, habe ich bereitwillig etwas mehr fuer das Zelt bezahlt. Und bereut habe ich es bisher nicht.
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Anonymous, 20. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Schon wahr - das sind tolle Zelte;
    bloß wäre ein Auto-Gelegenheits-Schönwettercamper wie meinereiner mit so einem Teil irgendwie overdressed... :zwinkernani:
    Das Sundback hab' ich für 120 Doppelmark geschossen -
    nachdem ich eigentlich gar kein so großes Zelt gesucht hatte... :D

    lg
    c.s.
     
  22. #20 Anonymous, 20. Mai 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Stimmt, zum Campen auf dem Campingplatz braucht man es nicht. Da reicht ein etwas guenstigeres Zelt . Wenn man aber viel zu Fuss unterwegs ist in etwas abgelegeneren Regionen, dann sollte man sich auf das Zelt verlassen koennen. Besonders im Winter :mrgreen: . Wintercampen in der naehe von Tromso kann ich nur empfehlen. Absolut klasse, allerdings hat man nur ein paar Stunden Licht und der Schlafsack sollte dem Zelt in nichts nachstehen :lol:
     
Thema:

Dielectric Box

Die Seite wird geladen...

Dielectric Box - Ähnliche Themen

  1. BIETE: DIELECTRIC-Box für NV200 / Evalia

    BIETE: DIELECTRIC-Box für NV200 / Evalia: UPDATE: Die Box ist nicht mehr verfügbar! Passt in Fahrzeuge ohne hintere Klima (Breite etwa 117cm) Bestehend aus dem Grundbausatz plus einige...
  2. Dielectric Grundbausatz für Partner/Berlingo ab 2008

    Dielectric Grundbausatz für Partner/Berlingo ab 2008: Wir haben uns was anderes überlegt, darum kommt der "Dielectric" Grundbausatz unter den Hammer. Siehe auf der Herstellerseite. Der Grundbausatz...
  3. Dielectric-Box-Vorführung Raum Ruhrgebiet?

    Dielectric-Box-Vorführung Raum Ruhrgebiet?: Ob es hier vielleicht jemanden gibt, der so gut wäre, mir und meiner Freundin mal seine Dielectric-Box vorzustellen? Ist nur so mittelwichtig,...
  4. dielectric (die tolle box) jetzt auch für NV200

    dielectric (die tolle box) jetzt auch für NV200: Hallo, in einem anderen threat hatte ich mal zur "Camping-Selbstausbau-Dielectric-BOX" geschrieben: ---------- ...das Angebot von dielectric (die...