Erfahrungen mit DIELECTRIC-Box für Combo?

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von Anonymous, 31. August 2007.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Zusammen,

    Vorab: Ich habe die Boardsuche benutzt, aber nicht gefunden, wonach ich gesucht habe.

    Ich interessiere mich für eine komfortable Schlafmöglichkeit im Combo und habe hier im Forum folgende interessante Links gefunden:
    http://www.dielectric.de
    http://www.hochdachkombi.de/viewtopic.php?t=367

    An dem Ausbau von Mr.Combo77 fasziniert mich die große Liegefläche (1,30m x 2,00m). :jaja:
    Die Dielectric-Box hat eine kleinere Liegefläche (1,10m x 1,90m), ist aber dafür variabler und (für mich viel wichtiger) platzsparend zusammenklappbar :top: .

    Nun wäre es schön, beide Vorteile durch die Kombination der Modelle zu bekommen.

    Hat vielleicht ein Combo-Fahrer diese D-Box im Einsatz und schon Erfahrungen damit gesammelt?
    Dann wären natürlich Berichte und Bilder klasse.
    Wenn herauszufinden wäre, warum die Liegefläche bei der D-Box kleiner ist, hätte man ggf. schon den Ansatz zur Optimierung.
    Vielleicht fehlen ja nur 2cm Höhe um an den Halterungen für die Rückbank vorbeizukommen (oder so :oops: ).

    Bitte, bitte raus mit allen Infos und Bildern die Ihr habt :zwinkernani:

    Die D-Box in Verbindung mit einem 3x3m Pavilion (für 25€) , mit Seitenwand, hinter dem Combo aufgestellt, würde ich schon als komfortablen Camping einstufen.
    Trocken, geräumig und günstig ;-)

    @Big-Friedrich: Ich habe in einem alten Beitrag gelesen, dass für dich (bzw. deinen Junior) der Ausbau der Rückbank das K.O.-Kriterium war.
    Bei der heutigen Variante der D-Box kann die Rückbank jedoch im Auto verbleiben.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    die dielectric-box hat deshalb nur 110x190 Liegefläche, weil zwischen den Radkästen nicht mehr als 110cm Breite passt. Die Länge ergibt sich aus einer Kistentiefe von ca. 80 cm plus dem/die quer auf der Kiste zu liegenden für den Bettenbau benötigten Verlängerungsbrett(er), die daher nicht mehr als 110cm lang sein können.

    130cm Breite geht erst oberhalb der Radkästen. Länge geht im Combo theoretisch bis ca. 2,30m, wird aber praktisch so geteilt sein müssen, dass die Liegefläche beim Fahren im Kofferraum auf der Kiste lagern kann - entweder längs oder quer.

    Ich selbst habe in meinem Eigenbau etwa 126x188cm problemlos installiert.


    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Eka,

    Da Breite vor Länge geht interessiert mich dein Ausbau brennend.

    Meine Frau und ich wären mit 9 jährigem Jungen unterwegs.

    Hast du Bilder von deinem Isicamper-Umbau, bzw. Erfahrung, wie ich die D-Box umbauen muss um eine größere Breite zu bekommen?
    Die Länge stört mich aufgrund meiner 1,78m erst einmal nicht.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Ralf,

    sobald ich hoffentlich in den nächsten Tagen meinen Tischfuß an meine Sitzgröße angepasst und dann montiert habe, gibt´s Bilder.

    Nochmal zur dielectric-box. Die Deckelplatte(n) der box kannst Du selbstverständlich auch breiter als 110cm zuschneiden (lassen), sprich über die gesamte Wagenbreite hinten (ich meine, das sind 126cm oberhalb der Radkästen; wie Mr. Combo 130cm hinkriegt, ist mir nicht ganz klar geworden). Allerdings ließe sich die box dann nicht mehr auf 110cm Breite zusammenlegen und auf dem Kofferraumboden lagern. Du müßtest mal sehen, ob Du dann die zusammengeklappte Kiste irgendwie in der Aufhängung vom Gepäckrollo unterbringen kannst oder eventuell unterm Dach, wenn Du die Kiste immer im Auto haben willst - sonst zusammengeklappt ab in den Keller, wenn Du den Kofferraum für was anderes brauchst.

    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Eka,

    Das ist genau das, was ich meine. :idea:

    Ich muss die D-Box nicht zwingend im Auto zusammenlegen, jedoch unbedingt im Keller :oops:
    Sorry, wenn das nicht gleich rübergekommen ist.

    Wenn 1,26m Breite mit der D-Box möglich sind, ist die schon so gut wie gekauft :)

    Was mir noch nicht so ganz klar ist:
    Hast du eine umgebaute D-Box auf 1,26m Beite oder einen kompletten Eigenbau?
    Was würdest du empfehlen?

    Bilder wären auf jeden Fall klasse :jaja:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Ralf,

    hab´einen kompletten Eigenbau, bei dem allerdings das Prinzip der vorne und hinten offenen Kiste Pate gestanden hat. Die wesentlichen Unterschiede zur dielectric-box liegen in einer kleinteiligeren Bauweise, einer damit erreichbaren anderen Nutzungsvielfalt und in einer anderen Verbindungstechnik.

    Viele Grüße aus Hamburg
    von Eka mit ihrem isicamper
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Eka,

    Habe ich gestern schon gesehen.

    Klasse Arbeit, Hut ab :top: .
     
Thema:

Erfahrungen mit DIELECTRIC-Box für Combo?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit DIELECTRIC-Box für Combo? - Ähnliche Themen

  1. Braucht Elvira wirklich Spezial-Mötoröl / Erfahrungen mit Fremdwerkstätten

    Braucht Elvira wirklich Spezial-Mötoröl / Erfahrungen mit Fremdwerkstätten: Hallo Zusammen, unsere Elvira (Benziner) hat nun knapp ihr viertes Lebensjahr erreicht und 38000 Km drauf. Elvira wurde bis zum Ende der...
  2. Erfahrungen gesucht - Paulchen Heckträger & Heckklappenschan

    Erfahrungen gesucht - Paulchen Heckträger & Heckklappenschan: Leider bin ich jetzt, 'Dank' des Themas 'Rost Nähe Heckklappenschanier' (viewtopic.php?f=50&t=13844) von skip als Paulchenträgerfahrer (seit Dez...
  3. Ersatz für Combo C - Infos & Erfahrungen Eurerseits

    Ersatz für Combo C - Infos & Erfahrungen Eurerseits: Hallo miteinander, ich beschäftige mich langsam mit dem Gedanken, einen Nachfolger für unseren Combo C, 1,7cdti zu suchen. Leider ist die...
  4. Zweiter Kangoo Erfahrungen und gleich mal ein paar Fragen

    Zweiter Kangoo Erfahrungen und gleich mal ein paar Fragen: Hallo zusammen, seit knapp 2 Wochen besitze ich einen (den zweiten) Renault Kangoo Rapid als Firmenwagen. Motor ist der dCI 90, Sonderausstattung...
  5. Ausbau Alu Quadratrohre Erfahrungen??

    Ausbau Alu Quadratrohre Erfahrungen??: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Alu-Quadratrohre für den Ausbau eines HDK's ? Würde gerne meinen Citan damit zum Camper umbauen. Und würde gerne...