Schlafanhänger

Diskutiere Schlafanhänger im FAQ-Camping Forum im Bereich HDK-FAQ; Hallo in die Runde, ist hier jemand mit Schlaf-/Kofferanhänger unterwegs. habe mal als Ausbauvariante diesen entdeckt, der wäre bedingt auch noch...

  1. #1 Wuerfel59, 12.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2020
    Wuerfel59

    Wuerfel59 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    33
    Hallo in die Runde,
    ist hier jemand mit Schlaf-/Kofferanhänger unterwegs.
    habe mal als Ausbauvariante diesen entdeckt, der wäre bedingt auch noch anderweitig nutzbar.
    einige Reisende nutzen ja auch aus-/umgebaute Kühlkoffer Anhänger.
    würde mich über Erfahrungsberichte freuen

    Nachtrag: diese kostet grade mal ~ 500 Euronen mehr, ist leider schwerer ???
     
    christiane59 gefällt das.
  2. #2 Philhippos, 15.01.2020
    Philhippos

    Philhippos Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Ein kleiner gebrauchter Caravan mit allem Komfort ist nicht teurer.
    Was spricht dann für so einen Schlafanhänger ?
    Einen Stellplatz braucht man auch dafür.
    Gruß,
    Philipp
     
  3. #3 Wuerfel59, 15.01.2020
    Wuerfel59

    Wuerfel59 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    33
    Für mich folgendes:
    ich habe bereits einen kleinen WW. Damit geht aber mal so das schnelle "Übernachten" nicht so unauffällig wie mit einem Multifunktionsanhänger.
    Ist alles noch in Überlegung wie/mit was usw. daher meine Frage in die Runde.
    Stellplatz ist derzeit kein Problem für mich.
    Danke !
     
    Philhippos und christiane59 gefällt das.
  4. #4 LuggiB, 15.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2020
    LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    235
    Stimmt !!! :top: :top: :top: Hatte unterwegs mal ein Gespräch mit einem jungen (Motorrad-) Paar. Die hatten einen kompakten, ausgemusterten Kühl- Anhänger erworben. (Ich glaube er war. ca. 2m lang, 1,6m breit, 1,8m Innenhöhe). Einzige von außen sichtbare Änderung war aul der linken Seite, vorne & ganz oben ein schmales Camingfenster. Hinten war mittig, serienmäßig eine Türe, durch die sie auch ihre zwei Enduro´s in´s Innere brachten. Zum Schlafen kamen die Mopped´s ins "Freie". Links & rechts klappten sie (selbstgebaute) Liegeflächen mit bequmen Matratzen ab !! Heizung war auch drin !! Kleidung usw. war in einigen Klappkisten untergebracht. So waren die beiden unauffällig, fast immer Freistehend durch ganz Europa unterwegs ! :D
     
    Wuerfel59 und christiane59 gefällt das.
  5. #5 christiane59, 15.01.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    137
    Wenn ich den Stellplatz dafür hätte, dann hätte ich auch so einen Kofferanhänger. Ich hatte schon 3 Wohnwagen im Lauf der letzten 30 Jahre. Da ist alles drin, das stimmt schon, und ist auch gleichzeitig das Problem, wenn man einen Anhänger zum Transport braucht. Das gibt schon die erlaubte Zuladung nicht her, falls es denn sonst durch Hecktür etc. möglich wäre.

    Wenn man nicht viel zum Wohnen braucht, finde ich solche kleinen Koffer ideal, die man sich selbst soweit ausbauen kann wie man möchte.
     
    Wuerfel59 gefällt das.
  6. #6 Wuerfel59, 15.01.2020
    Wuerfel59

    Wuerfel59 Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    33
    So heute oben erwähnten vor Ort begutachtet und für mich als sehr geeignet befunden. Noch Geld zusammen bringen und dann kann bestellt werden.
    Ich bin ein Freund der Barzahlung bei Fahrzeugen aller Art.
    Da dies für mich ein längeres Ausbauprojekt werden wird, stört mich die Lieferzeit von ca 10 Wochen nicht. Die Nachfrage ist groß und die werden nicht auf Vorrat gebaut. Für die techn. Interessierten die Anhängertechnik ist von Knott und gebaut werden die in Polen bei einem Anhängerbauer.
    Ich habe mir den gründlich angeschaut und bin von der handwerklichen Ausführung angetan.
     
    Steindi, christiane59 und LuggiB gefällt das.
  7. #7 christiane59, 15.01.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    137
    Jetzt wo du Polen erwähnst, Niewiadow baut auch Kofferanhänger, meine ich gelesen zu haben. Vielleicht kommen die sogar daher?
     
Thema:

Schlafanhänger

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden