Kriechstrom

Diskutiere Kriechstrom im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo an alle "Masters of Elektric", Hab meine LiFePo4 ans Bord-Netz angeschlossen und alles läuft auch. (Die Autobatterie mit der Votronic ist...

  1. #1 katzenandi, 19.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
    Hallo an alle "Masters of Elektric",

    Hab meine LiFePo4 ans Bord-Netz angeschlossen und alles läuft auch.
    (Die Autobatterie mit der Votronic ist noch nicht dabei weil mir noch der Stromdieb zum Autosicherungskasten fehlt.)
    Was aber nicht ok ist, ich habe einen Kriechstrom im hinteren Bereich bei den 12V Dosen. Wenn ich ein Mini-LED-Band (6 Leuchten) dort über USB anschliesse leuchtet diese normal.
    Entferne ich die zugehörige Sicherung leuchtet die Lampe dunkler und leicht flackernd weiter????

    Hab alles nach gesehen, Erdung/Masse, Zufuhr, Verbindungen alles korrekt.

    Ich hatte so was mal beim Hausstrom. Da lief das Radio ohne Strom. Kabelbruch im neu verlegtem Kabel!

    Was heißt das für die restliche Anlage? Geht da Gefahr von aus?
     
  2. #2 katzenandi, 19.01.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
  3. #3 christiane59, 19.01.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    261
    Was glimmt denn, die Lampe an der Sicherung?
     
  4. #4 Reisebig, 19.01.2020
    Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    347
    Ich denke die LED klimmt vor sich hin, durch den geringen Verbrauch suchen sich LEDs manchmal einen anderen Weg. Ich würde mal nachmessen was an der Dose ankommt wenn Du die Sicherung ziehst, 0 Volt. Oder es kann sein, Du wartest nicht lange genug, der USB Wandler gibt auch nach dem Abschalten noch eine Zeit lang Strom ab.
     
  5. #5 katzenandi, 19.01.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
    die led leuchtet schwach weiter aber flackernd
     
  6. #6 katzenandi, 19.01.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
    Vllt ist es das. ich muss morgen mal schauen ob sie nach einer Zeit aufgibt.
    Wenn ich es noch schaffe stelle ich noch ein Bild ein auf dem die Schaltung von hinten zu sehen ist. Irgendwie stimmt da was nicht. Normal müssten bei allen Schaltungen ohne Sicherung das rote Lämpchen brennen. Tat sie aber die ganze Zeit nur bei einer, bis eben - da brannte auch mal die andere.
    Muss wohl jemanden finden der es mir mal richtig durch misst.
    sg
     
  7. #7 katzenandi, 19.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
  8. #8 katzenandi, 19.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
    Beim großen Panel im vorderen Bereich waren die Verbindungen schon beim Kauf alle fertig verkabelt. Hierbei fiel mir auf das alle roten Kabel untereinander, miteinander verbunden sind.
    Liegt darin vllt ein Fehler meiner Anschlüsse?
     
  9. #9 christiane59, 20.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    261
    Das Lämpchen an der Sicherung brennt nur dann, wenn dahinter ein Verbraucher eingeschaltet ist und versucht, Strom zu ziehen. Wenn alles aus ist, leuchten sie nicht. Eine USB Dose reicht schon, die ziehen auch Strom wenn gar kein Gerät eingesteckt ist.

    Wenn ich es recht erkenne, hängt an deiner Sicherung 1 nur der Zigarettenanzünder. Der zieht leer keinen Strom, also leuchtet dann auch nichts ohne Sicherung. Steck da mal ein Gerät ein, das Strom ziehen möchte. Dann wird auch Nr. 1 leuchten, wenn keine Sicherung drin ist.

    Die vorverkabelten Anschlüsse schalten dir alle Geräte daran parallel. Das heißt, alle ziehen Strom aus derselben Leitung. Je nach verwendetem Leitungsquerschnitt musst du dann aufpassen, dass du nicht mehr als die angegebene Leistung aus dem Gesamtanschluss ziehst. Sonst droht Ungemach wie Überhitzung bis zum Brand.

    Auf der sicheren Seite bist du, wenn du die Dosen und Geräte einzeln verkabelst mit passenden Leitungen und Sicherungen.

    Deine USB-Dose solltest du unbedingt mit einem Schalter abschaltbar machen, denn die braucht wie gesagt immer etwas Strom, auch ohne eingestecktes Gerät.
     
  10. #10 christiane59, 20.01.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    261
    Noch was, nachdem ich mir gerade deinen Schaltplan angesehen habe. Die Lösung mit dem einen Hauptschalter, an dem der Ladebooster und die Batterie und das Bordnetz zusammenlaufen, halte ich für keine gute Lösung. Das zeig besser noch mal einem Autoelektriker. Nach meinem Dafürhalten gehört der Ladebooster nicht mit daran. Falls du den abschalten möchtest, orientiere dich an der Bedienungsanleitung.
     
  11. #11 katzenandi, 20.01.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
    Danke für deine Antworten sie leuchten mir nun ein.

    Was genau findest du am Schaltplan nicht gut. Es ist das gleiche System wie beim Kreher.
    Das + der Autobatterie geht erst zum Booster und erst von hier zum Hauptschalter.
    Ich habe diesen Stromkreis noch nicht zugeschaltet, da ich noch jemanden vom Fach draufschlugen lassen wollte. Aber es ist nicht leicht jemanden zu finden.
    lg
     
  12. #12 christiane59, 20.01.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    261
    Eigentlich ist es ganz einfach zu verstehen. Ein Trennschalter trennt üblicherweise genau eine Leitung. In deinem Konzept führst du 3 Richtungen im Hauptschalter zusammen. Das ist es, was mir nicht gefällt. Aber ich bin auch kein Elektriker, kann nur sagen dass ich das noch mal prüfen lassen würde, bevor du es so anschließt.

    Ein Bosch Dienst würde das z. B. wissen. Hast du keinen Bekannten, der da arbeitet oder einen kennt? Sonst einfach mal hinfahren und fragen, ob sie dir einen Blick drauf werfen.

    Vielleicht findet sich ja auch hier im Forum noch jemand, der sachkundig ist und es dir genau sagen kann.
     
  13. #13 katzenandi, 20.01.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
    werd ich machen.
    Danke
     
  14. #14 helmut_taunus, 20.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    853
    Hallo,
    im Schaltbild gehen drei Leitungen an den Hauptschalter. Ein Schalter mit einem Kontakt hat aber nur zwei Anschluesse. Also muessen zwei Leitungen erst zusammen und dann an den Schalter gezeichnet werden. Oder der Schalter hat zwei Kontakte, dann diese auch im Schaltbild einzeln einzeichnen. So wie jetzt dargestellt koennen wir und kannst auch Du nur etwas glauben oder meinen, die Schaltung laesst sich jedoch nicht erkennen.
    .
    Bei Deiner Autobatterie hast Du eingezeichnet
    - von Plus zum Ladebooster, ok
    - von Minus zum KFZ, das geht doch an Karosserie wie an der anderen Batterie, Masseband
    - von Plus gehts zum KFZ, bzw kommt auch von der Lichtmaschine dort an
     
  15. #15 helmut_taunus, 20.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    853
    .. ..


    Grund des Postings entfallen
     
  16. #16 christiane59, 20.01.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    261
    Du hast Recht Helmut. Es ist mir gestern im Bett noch eingefallen, aber ich war zu faul noch mal aufzustehen :D.
     
  17. #17 helmut_taunus, 20.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2020
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    853
    Wem ab und zu etwas einfaellt, der sollte keinen Architektenberuf ausueben.
    .. .. ..
     
    christiane59 gefällt das.
  18. #18 christiane59, 20.01.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    261
    Der Architekt war gut. :D
    Ich habe es geändert.
     
  19. #19 katzenandi, 20.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2020
    katzenandi

    katzenandi Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    50
    Ja,...Reihe und Serie..., da war doch mal was in der Schule. Bei Reihe gingen alle Lämpchen aus, wenn eins kaputt war! :idea:
    Lang ist's her!

    Die Leitung Lithium-Bordbatterie und Sicherungskasten gehen gemeinsam an einen Pol vom Hauptschalter. Dieser ist immer unter Strom.
    Die Leitung von der Votronic (und damit auch die Kfz Batterie) kann über den Schalter getrennt werden.
    Hoffe jetzt ist es klarer.
    Der Rene Kreher hat an den Hauptschalter sogar noch einen 4.Verbraucher (Wechselrichter) mit angeschlossen, der Schalter wird Quasi als Verteilerdose mißbraucht. Was spricht dagegen?

    Was meinst du mit:
    "- von Plus gehts zum KFZ, bzw kommt auch von der Lichtmaschine dort an"???

    Noch eins: müssen die Minuskabel immer alle an den Minuspol der Bordbatterie oder geht es auch, wenn sie direkt an die Karosserie gehen? (so habe ich es teilweise gemacht)
    Kommt da vllt mein Kriechstrom her? Das kleine Ledband erlischt nämlich, entgegen der Annahme von "Reisebig", nach einer gewissen Zeit nicht.

    Ich bin euch wirklich sehr dankbar über Kritik und Anregungen. Nur so lernt man dazu.
    Danke
     
  20. #20 christiane59, 20.01.2020
    christiane59

    christiane59 Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    261
    Moment, ich habe meines Wissens nirgends geschrieben, dass nach einer gewissen Zeit etwas erlischt. Zu einem LED Band hatte ich mich auch gar nicht geäußert. Nur zu den kleinen LEDs an dem Sicherungshalter. Lass mal kurz sortieren, an welcher Stelle du gerade gedanklich bist.
     
Thema:

Kriechstrom

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden