Habe seit gestern meinen neuen Berlingo und muss sagen: WOW!

Diskutiere Habe seit gestern meinen neuen Berlingo und muss sagen: WOW! im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Nach 4 Jahren mit meinem 1 Berlingo habe ich gestern meinen Neuen bekommen. Ich muss wirklich sagen, er hat sich im Fahrkomfort doch sehr...

  1. #1 Anonymous, 23.06.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nach 4 Jahren mit meinem 1 Berlingo habe ich gestern meinen Neuen bekommen.
    Ich muss wirklich sagen, er hat sich im Fahrkomfort doch sehr verbessert. Mein 1.4 Chrono war noch eines der letzten Modelle der alten Serie und hatte damit die technische Ausstattung schon fast so wie das neue Modell.

    Trotzdem muss ich sagen, der Neue gefällt mir sehr viel besser. Man hat nicht mehr das Gefühl in einem Installateurauto zu sitzen. Die Innenausstattung erinnert jetzt doch schon mehr an "Auto". Die ewig wackelnden Sitze sind weg und man hat schöne stramm gepolsterete Sitze, die in ihrer Position bleiben und auch mehr Seitenhalt geben. Vor allen Dingen sind die Bezüge nicht mehr so empflindlich.

    Des weitern ist es viel leiser und nicht mehr so holpring im Innenraum geworden. Die Schiebetüren gehen jetzt ohne Mühe von innen zu.

    Wobei mir aufgefallen ist, das die Beinfreiheit vorne etwas weniger geworden ist und ich glaube auch der Kofferaum hat ein paar Zentimeter eingebüsst. Zumindest passt meine Antirutsch Kofferraummatte nicht mehr so 100%ig in der Länge rein.

    Jetzt bin ich nur mal auf den Benzinverbrauch gespannt. Mein 1.4 hat immer so zwischen 9-10 Liter in der Stadt auf Kurzstrecken verbraucht. Autobahn war ok, da lag er meisten so um die 7 Liter.

    Jetzt habe ich den 1.6 mal sehen, wie hier der Verbrauch ist.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 23.06.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    na dann erstmal Herzlichen Glückwunsch zum neuen Spassnutzwürfel !!!

    Mein 1,6-er braucht so um die 8 Liter, im Winter bei Kurzstrecke auch mal 9.
    Auf der BAB hat er einen Schnitt von 7,5 Litern, allerding bis max. 140 km/h. Gibst Du ihm richtig die Sporen bis Vmax, sind gerne auch mal 10-12 Liter weg :oops: Also lieber cruisen als heizen, auch wenn mein Nick etwas anderes aussagt :rund: Der Innenraum ist allerdings maßlich gleich wie beim Einser, allerdings hat sich das Armaturenbrett geändert. Dadurch scheint die Beinfreiheit geringer, ist aber nur optisch so.

    Viele problemlose Kilometer mit dem Neuen :rund: :rund: :rund:
     
  4. #3 Anonymous, 23.06.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Beinfeiheit ist schon etwas weniger geworden vorne. Das bilde ich mir nicht ein. Meine Beine sind ja über Nacht nicht gewachsen :rund: :rund: .

    Vielleicht liegt es auch an der unterschiedlichen Motorisierung. Mein Sohn fuhr auch heute vorne mit und meinte direkt, dass er weniger Platz hätte, obwohl der Sitz ganz nach hinten gestellt war.

    Entweder wurden die Sitze anders angeordnet, so dass man jetzt hinten evtl. mehr Beinfreiheit hat oder der Motorraum bzw. die Dämmung nimmt mehr Platz weg.

    Denn er ist definitiv leiser geworden!

    Leider sind 2 schöne Staufächer nicht mehr da. Das große Fach unter dem Radio und mein kleines Kleingeldfach links neben dem Lankrad. Diesen Fächern trauere ich echt ein bisschen nach. Die waren so praktisch.
     
  5. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    3
    Hallo mosplace,

    herzlichen Glückwunsch zum neuen Berlingo.
    Ich hatte ja auch schon einen Berlingo 1, bevor ich mir 2004 einen Berlingo 2 gekauft habe. War immer zufrieden mit dem Auto, deswegen dabei geblieben.
    Auch mir gefällt der 2er noch viel besser und beim aktuellen 2006er Modell sind ja auch wieder einige Verbesserungen eingeflossen.
    Mit den Fächern geb ich dir recht, das 2. DIN Fach, das Citroen glaube ich aber immer noch in der Ausstattungsliste bewirbt, war schon klasse.
    Trotzdem finde ich das Cockpit insgesamt des neuen Berlingo besser.
    Kofferraum des alten und neuen Berlingo müßten aber gleich groß sein, denn die Änderungen zwischen Berlingo 1 und 2 betreffen ja nur den Vorderwagen - jedenfalls außen. Daß innen vielleicht aktuell die Sitzbank etwas verschoben ist, kann schon sein.
     
  6. #5 Wolfgang, 02.07.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    27
    Re: Habe seit gestern meinen neuen Berlingo und muss sagen:

    Herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt!
    Die Sitze des 2006er sind etwas besser als die zum 2004er.
    Gruß Wolfgang
     
Thema:

Habe seit gestern meinen neuen Berlingo und muss sagen: WOW!

Die Seite wird geladen...

Habe seit gestern meinen neuen Berlingo und muss sagen: WOW! - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto kaufen

    Neues Auto kaufen: Hallo in die Runde, ich bin Jonas und bin neu hier. Ich habe mich aber schon in einem anderen Beitrag vorgestellt. Ich fahre derzeit ein Audi A3,...
  2. Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.

    Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut.: [ATTACH] [ATTACH] Gestern die Rohkonstruktion für meinen neuen Caddy Maxi gebaut. Meine [ augenblickliches Caddy Ausbaulösung :-D) Gestern...
  3. rückbank bei berlingo lang

    rückbank bei berlingo lang: hallo habe mir den berlingo l2 mit rückbank angesehen und musste feststellen das diese eingutes stück weiter vorne ist wie normal. frage , gibt es...
  4. Informationen zum 3er Kangoo (plus neuer Citan)

    Informationen zum 3er Kangoo (plus neuer Citan): Leider gibt es immer immer noch keine Infos. Kommt 2018 ein neues Modell oder wenigstens ein umfangreiches Facelift? Mich persönlich würde ein...
  5. Gegenwärtige Überlegungen zum Campingausbau neuer Caddy Maxi

    Gegenwärtige Überlegungen zum Campingausbau neuer Caddy Maxi: Zur Diskussion gestellt: Lastenheft Caddy Maxi (Model 2017/18) Ausbau Stand 30.Nov. 2017 Einsatzzweck: Not -/Kurzzeitübernachtung auf dem Weg...