Fälschungssichere Tachos ab 1.9.2017 vorgeschrieben

Diskutiere Fälschungssichere Tachos ab 1.9.2017 vorgeschrieben im Verkehrsrecht / Gesetze / Versicherung Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Keine Angst, das gilt nur für neue EG Typzulassungen ab diesem Stichtag. Facelifts fallen da wohl auch nicht drunter. Aber prinzipiell scheint es...

  1. #1 mawadre, 01.10.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    53
    Keine Angst, das gilt nur für neue EG Typzulassungen ab diesem Stichtag. Facelifts fallen da wohl auch nicht drunter. Aber prinzipiell scheint es so zu sein, dass die EU Kommission die Nase voll von Tachomanipulationen hat und den Herstellern ab jetzt vorschreibt, die Tachostände vor Manipulation sicher zu speichern. Diverse Quellen haben schon vor längerer Zeit berichtet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 01.10.2017
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    6.307
    Zustimmungen:
    161
    Hallo,
    das macht Sinn, sogar regierungsseitig. Die Hersteller koennen ruhig mal Gehirnschmalz reinstecken.
    -Hilft dem Autofahrer als Kaeufer, wenn sich seine Regierung um gute Zustaende kuemmert.
    -Hilft auch der Regierung wenn sie fuer Waehler etwas tut.
    -Hilft der Regierung selber bei ihren Aufgaben. In einigen Jahren muss die Mineraloelsteuer ueber andere Einzahlkriterien als heute eingezogen werden, nicht mehr beim Tanken, sondern zum Beispiel ueber Wegstrecke auf Tachostand, oder ueber Wegstrecke bei PKW-Maut, oder ueber Wegstrecke mittes Bewegungsprofil Mobilfunk. Denkbar waere noch, Mineraloelsteuer als Jahrespauschale. Nicht denkbar an der Tankstelle, wenn Elektoautos bei jedem Aldi oder Solaranlage des Nachbarn beliebig tanken gehen, sogar noch Solar auf dem Auto-Dach haben. Schliesslich sollen die Elektroautos bald Strom rein und Strom raus ermoeglichen, zur Netzstabilisierung, da kann von Steuer beim Tanken gar nicht mehr gesprochen werden.
     
    odfi gefällt das.
  4. #3 mawadre, 01.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2017
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    53
    In den Artikel in der c't geht es vor allem darum das bei ca. einem Drittel der gebrauchten Autos die Kilometerstände manipuliert seien. Käufer würden im Schnitt 3000 EUR zu viel für einen Gebrauchten bezahlen. Als zweiter
    Grund werden vom Kilometerstand abhängige Regeln genannt:
    "Überdies sind Hersteller nur bis zu einem Kilometerstand von 160 000 Kilometern dafür verantwortlich, dass ein Fahrzeug die Anforderungen der Typgenehmigung einhält. Wenn Aufsichtsbehörden künftig im Feld Emissionen messen, könnte der Hersteller sich mit dem Verweis auf einen manipulierbaren Kilometerstand aus der Affäre ziehen – und der Kunde müsste die Folgen ausbaden. Aus diesen Gründen sah die EU-Kommission jetzt raschen Handlungsbedarf, nachdem man Jahrzehnte auf die Selbstregulierung der Autohersteller gesetzt hatte."
     
  5. #4 rapidicus, 02.10.2017
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    32
    hihi....ich fuhr eine weile volvo.
    die neulinge , die sich im forum anmeldeten, und stolz ihren aus italien importierten wagen präsentierten, erzählten immer von 140.000km (+/- 5000)
    wurden dann zum running-gag....

    gruß, stefan
     
    mawadre gefällt das.
  6. #5 Mathias, 03.10.2017
    Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    13
    Und bei "schlecht gemachter " Manipulation hatte so mancher BMW nach einem Batterietausch plötzlich wieder 80.000 km mehr als vorher:top:.
    In einigen Bereichen war das zurückstellen wirklich Standard, z.B. um bei Taxen den Km Stand den erklärten Einnahmen anzupassen.
     
    mawadre gefällt das.
Thema:

Fälschungssichere Tachos ab 1.9.2017 vorgeschrieben

Die Seite wird geladen...

Fälschungssichere Tachos ab 1.9.2017 vorgeschrieben - Ähnliche Themen

  1. Windgeräusche ab 100km/h

    Windgeräusche ab 100km/h: Hallo zusammen! Nachdem ich hier schon seit Monaten mitlese, und viele interessante Tipps und Tricks aufgesammelt habe (vielen Dank an alle...
  2. Connect ab 2005 Lautsprecher vorne wechseln

    Connect ab 2005 Lautsprecher vorne wechseln: Hallo Leutz, nachdem ich mir jahrelang das Gequäke der Breitbandlautsprecher in den Türen angehört habe, wurden endlich Schrauben mit Gewinde, äh...
  3. Lack der Schiebetürschiene bättert ab

    Lack der Schiebetürschiene bättert ab: Moin, ich fahre einen Opelcombo C '97 CNG. Auf beiden Seiten blättert der Lack an der Laufschiene der Schiebtüren ab. Rost ist noch nicht zu...
  4. Starke vibrationen ab 150km

    Starke vibrationen ab 150km: 1,5 dci 110ps 4Jahre alt 45 tkm, habe starke Vibrationen ab 150 km. Koppelstangen gewechselt .wahren ausgeschlagen. jetzt noch immer Vibrationen...
  5. Vibrationen / Rütteln ab 120km/h?

    Vibrationen / Rütteln ab 120km/h?: Guten Morgen liebe NV 200 und Evalia Nutzer, wir haben mit unserem Evalia nun die erste längere Tour unternommen. Zwecks Umbauarbeiten ging es zu...