Campingausbau vom meinem Fiat Qubo Trekking

Diskutiere Campingausbau vom meinem Fiat Qubo Trekking im Forum Camping/Umbauten und Tuning im Bereich ---> Auto / Verkehr - Hallo, hier könnt ihr euch über den Campingausbau von meinem Fiat Qubo Trekking informieren. Die PDF ist der erste Teil meines Um/ bzw. Einbaus...
A

Anonymous

Guest
Hallo,

hier könnt ihr euch über den Campingausbau von meinem Fiat Qubo Trekking informieren.

Die PDF ist der erste Teil meines Um/ bzw. Einbaus einer Schlafmöglichkeit in den Qubo. Das dieses Auto von den Platzverhältnissen her nicht mit Berlingo, Kangoo und Co. mithalten kann ist klar. Zwei Schlafplätze mit 2m Länge kann man einfach nicht realisieren. Da ich selbst nur knapp 1,70 gross bin, habe ich da weniger Probleme mit einer kurzen Schlaffläche.
Bei der Recherche in www. sind mir einige Umbauten aufgefallen, die m.E. sehr optimistisch mit den Platzverhältnissen umgehen. Die Art und Weise meines Ausbaus werden natürlich nicht jedem gefallen. Bei der Planung spielte natürlich auch das Budget eine Rolle. So einen Ausbau kann man je nach gusto auch gut ausufern lassen .
Ich würde mich über ein Feedback von euch sehr freuen. Hier sind ja auch einige Profis im Forum. Jede Anregung und auch Kritik sind mir willkommen.
VG
landy

Editiert am 12.01.2011 durch Ernie: Habe den ersten (von mir erstellten Beitrag) in den zweiten von dem User landy eingefügt und den
mmmmmmmmmmmmmmmersten dann gelöscht.

Edit vom 31.01.2011: Einfügung des 2. Teils meiner Ausbaustory.


Edit vom 25.03.2011: Einfügung des 3. Teils meiner Ausbaustory.

 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.640
landy schrieb:
Hallo,
erst mal vielen Dank an Ernie, für das Einstellen ins Forum.
Die PDF ist der erste Teil meines Um/ bzw. Einbaus einer Schlafmöglichkeit in den Qubo. Das dieses Auto von den Platzverhältnissen her nicht mit Berlingo, Kangoo und Co. mithalten kann ist klar. Zwei Schlafplätze mit 2m Länge kann man einfach nicht realisieren. Da ich selbst nur knapp 1,70 gross bin, habe ich da weniger Probleme mit einer kurzen Schlaffläche.
Bei der Recherche in www. sind mir einige Umbauten aufgefallen, die m.E. sehr optimistisch mit den Platzverhältnissen umgehen. Die Art und Weise meines Ausbaus werden natürlich nicht jedem gefallen. Bei der Planung spielte natürlich auch das Budget eine Rolle. So einen Ausbau kann man je nach gusto auch gut ausufern lassen .
Ich würde mich über ein Feedback von euch sehr freuen. Hier sind ja auch einige Profis im Forum. Jede Anregung und auch Kritik sind mir willkommen.
VG
landy

Hallo Landy, das sieht doch schon gut aus, finde ich.
Frage: hast du bei deinem Qubo den zusammenfaltbaren Beifahrersitz?
Wenn ja, dann dürfte die "Schlaflänge" für eine Person doch vollkommen ausreichen.
Gruß Wolfgang
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Wolfgang,
ja, ich habe den versenkbaren Beifahrersitz. Der wird zum Schlafen dann auch beigeklappt. Das Problem ist, das hinter dem in vorderster Position befindlichen Fahrersitz nur ca 1,60 m Platz ist.

VG
landy
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.640
landy schrieb:
Hallo Wolfgang,
ja, ich habe den versenkbaren Beifahrersitz. Der wird zum Schlafen dann auch beigeklappt.

VG
landy

Oh, interessant!
Kannst Du mal ein Foto einstellen oder mir per Mail zuschicken von dem Beifahrersitz aufgebaut und abgeklappt?
In der Preisliste steht, dass dieser nicht längst verstellbar ist.
Kann man ihn gar nicht nach vorn oder hinten schieben? Falls das so ist, in welcher Position ist er befestigt (Sitzposition vorne? Kniefreiheit hinter dem Sitz?)?
Beim meinem Kangoo ist so ein Beifahrersitz ja serienmäßig, den kann ich aber trotzdem (normal aufgebaut) längs verschieben.
Kannst Du mal "eine Hausnummer" nennen, wieviel Rabatt Fiat Händler beim Qubo einräumen?
Gruß Wolfgang
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Wolfgang,
der Beifahrersitz ist nicht verstellbar. Er scheint in einer eher hinteren Position fest verschraubt zu sein. Wenn er zusammengeklappt ist, liegt er in etwa in einer Höhe zu den Seitenschwellern.

VG landy

Rabatt so ca. 30% Sommer 2010
 
Wolfgang

Wolfgang

Mitglied
Beiträge
3.640
landy schrieb:
Hallo Wolfgang,
der Beifahrersitz ist nicht verstellbar. Er scheint in einer eher hinteren Position fest verschraubt zu sein. Wenn er zusammengeklappt ist, liegt er in etwa in einer Höhe zu den Seitenschwellern.

VG landy

Rabatt so ca. 30% Sommer 2010

Danke. Hast Du bei einem "normalen" Fiat Händler gekauft?
Gruß Wolfgang
 
A

Anonymous

Guest
Ja, beim freundlichen hier um die ecke, habe aber vorher mal im www seine reputation abgecheckt

VG
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,
es gibt auch bei Facebook ein Fiat qubo forum, da gibt es auch div. Infos.
der letzte Teil meiner Ausbaubeschreibung folgt in Kürze.
VG
landy
 
Thema: Campingausbau vom meinem Fiat Qubo Trekking
Oben