Campingausbau für Renault Kangoo II zu verkaufen

Diskutiere Campingausbau für Renault Kangoo II zu verkaufen im Rund ums Kaufen Forum im Bereich ---> Auto / Verkehr; Guten Morgen liebe Community! Ich bin neu hier und starte direkt mit einem Verkauf meines Ausbaus, weil er einem neuen weichen muss. Leider...

  1. Talax

    Talax Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen liebe Community!

    Ich bin neu hier und starte direkt mit einem Verkauf meines Ausbaus, weil er einem neuen weichen muss. Leider können wir nur wenige Teile wiederverwenden, sodass sich hier vielleicht jemand mit einem Kangoo (oder baugleichem HDK) findet, der den Ausbau direkt bei sich rein packen mag ;-)

    Zusammenfassung:

    Bettkasten + Schubladen und Lattenrost + Matratze, sowie alle Sicherungsmechanismen;
    Für kleines Geld (werden uns bestimmt einig);
    Für Renault Kangoo II (AVK 3333) oder baugleich;
    In 37085 Göttingen;
    Anpassung/Ausprobieren natürlich möglich!



    Also, fangen wir an, den Ausbau mal uns genauer anzuschauen. Im Prinzip besteht der Ausbau aus einem Bettkasten, der hinter den Vordersitzen auf dem Boden liegt. Dabei müssen die Rücksitze ausgebaut sein. Der Kasten füllt außerdem den "Fußraum der Rücksitze" aus, sodass er nicht zusätzlich gesichert sein muss. Auf dem Kasten liegt ein Lattenrost, welches mit Gelenken einmal geteilt ist, sodass es sich zusammen- bzw. aufklappen lässt. Hier ein kleiner Überlick, wie das ganze aussieht:

    5.jpg

    Im Stand sind die Vordersitze nach vorn geklappt und die Rückenlehne des Sofas liegt darauf auf. Die Matratze reicht dabei genau bis zu der oberen Ablage, sodass diese auch genutzt werden kann. Das Sofa lässt sich ausziehen, und man erhält ein 1,20 x 1,80 Meter großes Bett. Dazu müssen beide Kisten nach vorn gezogen werden, um das Lattenrost zu stützen. Das Lattenrost wird mit Riegeln in Position gehalten, sodass es nicht verrutschen kann (sowohl während der Fahrt, als auch beim liegen. Es gibt zwei Positionen für die Riegel) Hier Bilder von den Kisten, beide Bieten recht viel Platz. In der einen hatten wir Nahrungsmittel, in der anderen Kochutensilien.
    4.jpg

    Das Sofa liegt auf einem Kasten auf, der aus zwei Seitenelementen besteht. In beiden Seitenelementen findet sich etwas Sauraum, wie es das nächste Bild verdeutlicht:

    3.jpg

    Auch zwischen den Seitenelementen findet sich sehr viel Stauraum, Dieser reicht bis zu den Vorderitzen durch. Auch der "Fußraum der Rücksitze" wird benutzt, um Dinge zu verstauen. Zugegeben, dieser ist er etwas schwer zu erreichen. Auf dem nächsten Bild ist der Stauraum gefüllt (wurde während unserer Reise aufgenommen):

    6.jpg


    Soweit zur Vorstellung des Ausbaus. Ich will ehrlich sein: der Grund, warum wir einen zweiten Ausbau planen ist, dass es uns zu umständlich war, jedes mal die Vordersitze umzuklappen und das Sofa erstmal aufzubauen. Aber, bevor ich alles zum Recyclinghof fahre, dachte ich, dass vielleicht jemand für kleines Geld diesen Ausbau übernehmen möchte :)

    Zum Ausbau würde der Bettkasten, die Schubladen, das Lattenrost sowie die Matratze gehören. Der Boden und die Seitenverkleidung bleibt bei uns :D Der Boden ist auch nicht zwingend notwendig, die Seitenverkleidung dagegen schon, weil die originale zu weit in den Raum ragt. gut wäre es, wenn du das gleiche Auto (Renault Kangoo II 2013 (AVK 3333)) hast. Bei einem baugleichen/ähnlichen HDK können wir aber auch ausprobieren, ob es passt 8)

    Wenn Interesse an dem Ausbau besteht, dann melde dich doch bitte per PM bei mir! Natürlich kann der Ausbau in Göttingen besichtigt werden, der ist - solange nicht verkauft - noch im Auto drin!

    Wenn Fragen aufkommen, gerne hier als Antwort stellen, dann hat jeder was davon ;-)

    Viele Grüße
    Julian
     
  2. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    258
    Das ist "gelebter Umweltschutz" ! :D Herzlich Willkommen im Forum der praktischen Kisten ! :top:
     
Thema:

Campingausbau für Renault Kangoo II zu verkaufen

Die Seite wird geladen...

Campingausbau für Renault Kangoo II zu verkaufen - Ähnliche Themen

  1. Kangoo 2 Benziner - unrunder Lauf, Drehzahlschwankungen & Leistungsverlust bei kaltem Motor

    Kangoo 2 Benziner - unrunder Lauf, Drehzahlschwankungen & Leistungsverlust bei kaltem Motor: Meine Frau fährt ja einen 2013er Kangoo mit dem 1,6 16V mit (ich glaube) 106 PS; jetzt knappe 60 tkm. Nach Kaltstart läuft der Motor oft, aber...
  2. MB Citan - Neu auf Kangoo Basis

    MB Citan - Neu auf Kangoo Basis: Hier der Foto-Vorschlag für den Neuen MB Citan auf Basis des Renault Kangoo.
  3. Renault Kangoo 2004 DCI - Zweitbatterie - Automatisches Trennrelais "Friedhof"

    Renault Kangoo 2004 DCI - Zweitbatterie - Automatisches Trennrelais "Friedhof": Guten Tag liebe Hochdachkombi Gemeinde, ich habe in meinen Kangoo 2004 DCI eine Zweitbatterie verbaut. Die Verkabelung (16mm2) habe ich korrekt...
  4. Kaufentscheidung Kangoo

    Kaufentscheidung Kangoo: Hallo Leute, Ich lese hier nun schon eine ganze Weile mit und hab den Entschluss gefasst mir einen HDK anzuschaffen um damit Campingurlaub...
  5. [suche] Isolierungsmatten (ggf. auch Campingausbau) Peugeot Partner/Berlingo

    [suche] Isolierungsmatten (ggf. auch Campingausbau) Peugeot Partner/Berlingo: Hallo liebe Leute, wir haben uns einen Peugeot Partner, Baujahr 2015, gekauft und würden ihn sehr gerne „campingfähig“ machen. Dafür können wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden