Camping-Schnellumrüstung

Diskutiere Camping-Schnellumrüstung im Ford Tourneo/Transit Connect Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Beim Stöbern im Netz bin ich auf einfache Camping-Umrüstungen gestossen, welche im Alltag einfach herausgenommen werden können. Für den Ford...

  1. #1 Anonymous, 28.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Beim Stöbern im Netz bin ich auf einfache Camping-Umrüstungen gestossen, welche im Alltag einfach herausgenommen werden können.

    Für den Ford Tourneo Connect gibts Schienen für den Kofferraum, an denen entweder 2 Sitze (7-Sitzer!) oder ein Küchenblock mit Bett montiert werden können: :D
    http://www.westfalia-van.de/typo3/fileadmin/user_upload/L_Ford_Zubehoer.pdf

    Für den VW Caddy gibts die Tramper-Ausführung mit Bett und angehängtem Zelt: :)
    http://www.vw-nutzfahrzeuge.ch/vwnf/fre_cad_tra.jsp

    Hat schon jemand Erfahrung damit? Ist die Sache genial oder soll man doch lieber einen Caravan kaufen/mieten? :confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 28.02.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    zu teuer

    Hallo,
    ja habe ich bereits letztes Jahr und dieses Jahr bei der CBR besichtigt und muß sagen VIEL zu teuer.
    Das Schienensystem ist vielleicht für die 2 "Not"Sitze nötig, aber die riesige Box kann da hinten sowieso nicht raus und die Serienhalteösen täten es auch.
    Der Kartuschenkocher und die "Spüle" erinnern eher an Puppenhaus denn an sinnvolles Zubehör.
    Gruß Josef
     
  4. #3 vielhilftviel, 24.08.2006
    vielhilftviel

    vielhilftviel Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Re: zu teuer

    Nett umschrieben....
     
  5. #4 welfen2002, 29.08.2006
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    4
    ach herrje, von Westfalia die Kiste ist wirklich zu teuer.

    Meine Konstruktion geht genauso schnell rein und raus, kostest nur einen Bruchteil von dem und außerdem finde ich einen eingebauten Kocher und Waschbecken blöde.
    Ich habe einen Gas Grill und ein 2 Flammen Gas Kocher mit 5 Literflasche.
    Das stelle ich mir da hin, wo ich es brauche. Als Hobbykoch brauche ich fast immer 2 Flammen und jede Menge Heizleistung.
    Genauso sieht das mit dem Waschbecken aus. Ich habe einen 10 Liter Plastikkanister (gabs mal bei Plus) den stelle ich mir genauso auf den Platz wo ich ihn brauche, und nicht direkt hinterm Auto, oder fast im Auto.
    Im Auto wirk geschlafen und ist die Gardrobe.
    Zuhause habe ich meine Küche ja schließlich auch nicht mit im Schlafzimmer.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Camping-Schnellumrüstung

Die Seite wird geladen...

Camping-Schnellumrüstung - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto kaufen

    Neues Auto kaufen: Hallo in die Runde, ich bin Jonas und bin neu hier. Ich habe mich aber schon in einem anderen Beitrag vorgestellt. Ich fahre derzeit ein Audi A3,...
  2. Heckbox für die Anhängekupplung - abklappbar

    Heckbox für die Anhängekupplung - abklappbar: Vielleicht interessant, wenn man mehr Platz braucht. https://www.lila-bus-shop.de/Caddy-Spezial/HEckbox-klappbar.html [ATTACH] [ATTACH]
  3. Meine Links auf Pinterest

    Meine Links auf Pinterest: Ich beschäftige mich gerade intensiv mit den verschieden Optionen für einen "modularen" Selbstausbau meines neuen Caddy Maxi (Kommt im Januar)...
  4. Das übliche Thema: Caddy Bettausbau ..... usw.

    Das übliche Thema: Caddy Bettausbau ..... usw.: Ich bringe dieses Thema noch mal auf … Sorry. Bald kommt mein neuer Caddy Maxi mit AHK – übrigens in Acapulco Blau -und ich weiß immer noch nicht...
  5. Längs- oder Querbettunterbau Konzept im Hochdachkombi

    Längs- oder Querbettunterbau Konzept im Hochdachkombi: Ich habe mich intensiv mit einem Längsbettkonzept für den Caddy Maxi befasst. Insgesamt ist die Umsetzung umständlicher als bei Querbett...