Berlingo K9 Bj. 2021: Scheinwerfer modifizieren?

Diskutiere Berlingo K9 Bj. 2021: Scheinwerfer modifizieren? im Forum Citroen Nemo, Fiat Fiorino, Mercedes Vaneo, Peugeo im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Ein freundliches Hallo, oben genannter Berlingo ist bekannterweise nur mit H4-Hauptscheinwerfern bestellbar. Gibt es (legale) Umbaukits um eine...
S

sonycom007

Mitglied
Beiträge
59
Ein freundliches Hallo,

oben genannter Berlingo ist bekannterweise nur mit H4-Hauptscheinwerfern bestellbar.

Gibt es (legale) Umbaukits um eine zeitgemäße Belechtung wie Xenon oder LED zu verwenden?

Interessant ist die Seite

ledperf Punkt de (Ich darf noch keine Links posten)

allerdings scheint vieles für den deutschen Markt nicht zugelassen zu sein.
 
christiane59

christiane59

Mitglied
Beiträge
1.478
Leider gibt es keine. Ich verfolge die Entwicklung schon länger, weil mir das schlechte Licht auch nicht gefällt. Man darf nur bessere Glühlampen einbauen. Ich fahre immer die hellsten von Philips. Philips Racing Vision +200 % sind das glaube ich. Die sind schon einiges besser, halten aber auch nicht lang.
 
N

Nigrigenis

Neues Mitglied
Beiträge
6
Was ist mit Zusatz LED Scheinwerfer?
Optisch?
Licht auf alle fälle besser!!!
 
Reisebig

Reisebig

Mitglied
Beiträge
3.235
Aber soweit ich weiß nur als Zusatzscheinwerfer mit Fernlicht erlaubt, nicht zusammen mit dem Abblendlicht ?
 
N

Nigrigenis

Neues Mitglied
Beiträge
6
Ja klar nur so
 
S

sonycom007

Mitglied
Beiträge
59
Mmh, das ist ein Gedanke, wenn auch nur mit Fernlicht, aber: welche würdest du nehmen und wo anbringen?

Wenn ich mir das Gesicht des Berlingos betrachte finde ich keine Stelle an der das optisch gut hinpassen könnte. Es sieht dann irgendwie verbastelt aus.

Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
 
rapidicus

rapidicus

Mitglied
Beiträge
1.541
Was mir beim schlachten moderner Scheinwerfer auffiel ( ich sammel die Kugelpfannen und so aus kaputten Gehäusen): die Innenverkabelung ist sehr dünn ( klar- Kupfer kostet richtig Geld)
Interessant wäre, bei angenommene Schutzkappe Mal die Bordspannung direkt an der swbirne zu messen.
Könnte mir vorstellen, das dort nicht viel ankommt.
Bei meinem Panda habe ich von Bilux (!) mit Adapterringen auf irgendwelche +150% umgerüstet, sowie eine relaisschaltung verbaut. Damit bekommen die Scheinwerfer direkt von der Batterie über ein 4mm/2 Kabel ihren Strom...das bringt über 1V mehr am Stecker.
Mit diesen Maßnahmen konnte ich aus trübem gefunzel annehmbares Licht zaubern....
Natürlich problematisch, an dem Plastikgebirge eines Neuwagens die Verkabelung zu ändern- aber Spannung messen wäre schon Mal spannend.

Gruß, Stefan


%
 
christiane59

christiane59

Mitglied
Beiträge
1.478
Lustig dass du das fragst, ich habe das neulich getan, weil es im Berlingoforum auch jemand fragte. Ich weiß nicht mehr die genauen Werte, weil das Forum gerade offline ist, aber es war bei laufendem Motor deutlich mehr als 12,8V. Der Verlust zur Batteriespannung war sehr gering, und geregelt war da nichts. Damit hätte ich eigentlich gerechnet, damit die Lampe keinen Schaden nimmt.
 
christiane59

christiane59

Mitglied
Beiträge
1.478
Mir ist gerade eingefallen, es war gar nicht im Berlingoforum :). Hier die Werte:
Batteriespannung bei laufendem Motor: 14,58V
Spannung am Fernlicht unter Last: 14,1V (eingeschaltetes Licht)

Bei mir ging es darum, dass mir die originalen Lampen zu dunkel sind.
 
Thema: Berlingo K9 Bj. 2021: Scheinwerfer modifizieren?
Oben