Beifahrersitz Rückenlehne nach vorne klappen !?!

Diskutiere Beifahrersitz Rückenlehne nach vorne klappen !?! im Forum Fiat Doblo im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo, meine Frau wollte heute morgen mit unserm Doblo (Dynamic) zu Ikea, nen Schrank kaufen. Ich hatte folgenden Plan um auf ein Durchlademaß...
M

Multivan

Mitglied
Beiträge
74
Hallo,
meine Frau wollte heute morgen mit unserm Doblo (Dynamic) zu Ikea,
nen Schrank kaufen.
Ich hatte folgenden Plan um auf ein Durchlademaß von ca. 2,10m
zu kommen:
Rüchsitzbank umklappen, Beifahrersitz nach vorne schieben
und/oder die Rückenlehne des Beifahrersitzes nach vorne klappen.
Doch ätschbätsch, durch den normalen "Rückenlehneverstellknopf"
rechts an Sitz lässt sie sich nur nach hinten verstellen. Das wäre auch einigermaßen okay gewesen - würde die Kopfstütze sich entfernen
lassen!?!?! :mhm: hat sie aber nicht?!?
Bedienungsanleitung vorgekramt, gelesen, aha, links am Sitz muß
noch ein Knopf sein, und ne Arretierstange..... iss aber nicht!!??!! :cry:

Haben wir irgendwas übersehen??

Gruß

Holger




...letztendlich ist sie mit unserem alten Astra Kombi losgefahren... :zwinkernani:
 
N

nextdoblo

Mitglied
Beiträge
778
Multivan schrieb:
Das wäre auch einigermaßen okay gewesen - würde die Kopfstütze sich entfernen
lassen!?!?! :mhm: hat sie aber nicht?!?
Bedienungsanleitung vorgekramt, gelesen, aha, links am Sitz muß
noch ein Knopf sein, und ne Arretierstange..... iss aber nicht!!??!! :cry:

Haben wir irgendwas übersehen??

Demontage der vorderen Kopfstütze aus mydoblo.de

die Kopfstützen bekommt man raus, indem man die Stangen der Kopfstützen zur Seite dreht, bis ein Plastiknippel abbricht. Anschließen kann man die Stützen rausziehen.
Ich habe das ohne Werkzeug geschafft, musste allerdings sehr kräftig zupacken. Es würde sicherlich auch mit einer Rohrzange gehen. Die Rohrzange sollte allerdings Kunststoffschutzbacken haben, damit die Stangen nicht beschädigt werden. Zur Not geht auch ein fester Lappen.

Multivan schrieb:
...letztendlich ist sie mit unserem alten Astra Kombi losgefahren... :zwinkernani:

Kann ich gut nachvollziehen. Die Variabiltät des Beifahrersitze ist ein Witz. Beim Astra (4,29m) hatte ich tatsächlich deutlich mehr Ladetiefe.

Habe heute erst im Doblo eine Metallregal (1,9 hoch, 1,5m breit) quer reingelegt transportiert - kein Spaß - sah schon sehr gefährlich !
 
M

Multivan

Mitglied
Beiträge
74
Danke für die Tipps!

Am meisten wundert mich dennoch, daß in der Bedienungsanleitung
das Vorklappen der Rückenlehne beschrieben ist - aber in der Praxis
schlichtweg die Hebelchen dazu fehlen!!!????!!!

Da werd ich wohl unbedingt mal beim Händler vorsprechen müssen.

Wenn die Länge des Beifahrersitzes nicht nutzbar ist - das wäre
wahrlich ein Witz :no:

Gruß

Holger
 
A

Anonymous

Guest
Hast denn eine Vorklappbare Lehne gekauft?

In der Bedienungsanleitung sind i.d.R. diverse Ausstattungsvarianten gleichzeitig beschrieben. D.h. aber nicht unbedingt, dass die Sachen auch für dieses Auto bestellt und eingebaut wurden.
 
N

nextdoblo

Mitglied
Beiträge
778
Multivan schrieb:
Am meisten wundert mich dennoch, daß in der Bedienungsanleitung
das Vorklappen der Rückenlehne beschrieben ist - aber in der Praxis
schlichtweg die Hebelchen dazu fehlen!!!????!!!

Hier mal die entsprechenden Seite aus dem Handbuch.
Tatsächlich wird hier ein komplettes Umklappen des "vorderen, umklappbaren Beifahrersitzes" erläutert:

X , siehe unten

Habe dies aber heute abend (in dunkler Garage mit Taschenlampe) nicht nachvollziehen können.

Offenbar ist dies tatsächlich auf eine besondere Ausstattung oder Modell beschränkt.
Die Abbildung zeigt ja eine Cargo Modell (mit Schutzgitter)

Andere Optionen werden wie oben rechts zu sehen, aber i.d.R. mit "einige Versionen des Fiat Doblo..." eingeleitet :roll:


Am 19.01.2008 um 23:20 Uhr durch Ernie editiert: Entfernen des Auszuges aus dem Handbuch.
Der Nachdruck oder die Vervielfältigung, auch auszugsweise, ohne vorherige schriftliche Zustimmung sind verboten.
Prospekte des Herstellers unterliegen dem Urheberrecht.
 
A

Anonymous

Guest
Dann würde ich doch einfach mal bei Fiat auf der Internetseite nachsehen, da kann man es hoffentlich für die aktuelle Lieferung klären.
 
A

Anonymous

Guest
ich glaub nicht, dass meiner den Hebel hat :(

Den gibts glaub ich nur in Verbindung mit nicht in der Neigung verstellbarer Lehne.
 
A

Anonymous

Guest
Mist! Wie wärs mit folgender Option: Bilder nur nach vorheriger Registrierung sichtbar ;-)
Aber wozu haben wir alle ein Exemplar der Bedienungsanleitung im viel zu kleinen Handschuhfach? (Meine liegt woanders ;-) )
 
N

nextdoblo

Mitglied
Beiträge
778
mkp schrieb:
Mist! Wie wärs mit folgender Option: Bilder nur nach vorheriger Registrierung sichtbar ;-)

die Forenpolizei ist hier halt sehr streng & hart... anderswo wird das toleranter gehandhabt... aber eben scheiss Urheberrecht & Abmahneranwälte....

mkp schrieb:
Aber wozu haben wir alle ein Exemplar der Bedienungsanleitung im viel zu kleinen Handschuhfach? (Meine liegt woanders ;-) )

genau deswegen habe ich heute abend mal ein paar wichtige Seiten (neben Kopien von AU, HU, KFZ-Schein, Serviceheft, etc.) für mich eingescannt, spart dann den Weg zum Auto...
 
A

Anonymous

Guest
die hamm ja Recht, dass sie gut aufpassen! Sonst bekommen sie evtl. Ärger (was ich mir aber nicht vorstellen kann, denn i.A. wird der Doblo hier ja gelobt! Wieso sollte Fiat also ein Problem mit uns haben? :mrgreen: )
Aber warum Bilder nicht nur an Registrierte zeigen? Dann würd das keinen mehr kümmern. Nur so als Denkansatz...

Aber das Bild war lang genug, drin, dass mir der Weg zum Auto erspart wurde. Morgen such ich mal, ob ich nicht doch so ein Hebelchen hab.
 
A

Anonymous

Guest
nextdoblo schrieb:
die Forenpolizei ist hier halt sehr streng & hart... anderswo wird das toleranter gehandhabt... aber eben scheiss Urheberrecht & Abmahneranwälte....

Wat mutt, dat mutt. Schließlich gibt es hier jemanden, der mit seinem Privatvermögen für dieses Forum haftet. :!: :!: :!:

mkp schrieb:
die hamm ja Recht, dass sie gut aufpassen! Sonst bekommen sie evtl. Ärger (was ich mir aber nicht vorstellen kann, denn i.A. wird der Doblo hier ja gelobt! Wieso sollte Fiat also ein Problem mit uns haben? :mrgreen: )

Wenn sie ein Problem mit uns haben sollten, merken wir es leider erst, wenn es bereits zu spät ist.

Nun aber zurück zum eigentlichen Thema. :zwinkernani:
 
A

Anonymous

Guest
Hi!

Bei Doblos mit BeifahrerSEITENairbag, gibt es keinen nach vorne klappbaren Beifahrersitz. Die Seitenairbags sind nämlich im Sitz eingebaut.

Bei der Cargoversion fehlt der Seitenairbag, wenn die Option "Beifahrersitz nach vorne umklappbar" bestellt wird.

Gruß Entchen!
 
M

Multivan

Mitglied
Beiträge
74
@Entchen:
Danke für die ernüchternde Info, ich habs befürchtet!?!

Warum lässt er sich aber ziemlich weit (aber nicht weit genug :zwinkernani: ) zurückstellen? Was hat denn
das den Seitenairbag zu interessieren??

Naja ich werd demnächst mal den FFH heimsuchen!!

Da muß wohl die Notlösung "Kopfstütze entfernen" her!?!
(Allerdings wohl besser erst nach Ablauf der Garantiezeit)

Dies ist das erste große Manko, das mir an diesem
Fahrzeug auffällt :evil:

Auch wenn man´s wirklich selten braucht, die Option bis
Anschlag Armaturenbrett durchladen zu können, hatte
ich für selbstverständlich gehalten!!!

Gruß

Holger
 
A

Anonymous

Guest
Mich stört's auch!!

Bisher konnte ich aber immer nochalles transportieren...und wenn dann "über die Köpfe hinweg"

Tja, warum das was mit dem Seitenairbag zu tun hat...
evtl. DARF das auch gar nicht anders sein!!

Keine Ahnung.

Kennt jemand ein Auto, bei dem Seitenairbag im Sitz ist und der Sitz sich ganz nach vorne umklappen lässt???


Gruß Entchen!
 
M

Multivan

Mitglied
Beiträge
74
So, aktuelle Info direkt von Fiat-Händler:

Nur weil die Möglichkeit den Sitz nach vorne zu klappen
in der Bedienungsanleitung beschrieben ist, muß das noch
lange nicht so sein!!! :zwinkernani:

O-Ton: "..da steht viel drin..."

Bei meinem Modell gehts jedenfalls definitiv nicht!!! :cry:

Damit bleibt als Notnagel nur: Beifahrersitz ganz nach vorne schieben,
Rückenlehneganz nach hinten in die Liegeposition, vorher
Kopfstütze raus.

Entfernen der vorderen Kopfstützen lt. Fiat-Monteur:

Wie in einem der Vorposts beschrieben, ne Zange mit
Schonbacken - oder eben nen Lappen gegen verkratzen
unterlegen, beide Halterungen eine Viertelumdrehung
verdrehen, Kopfstützen rausziehen....

...dabei soll nichts beschädigt werden und beim montieren
der Kopfstützen sollen diese auch wieder ganz normal
"einrasten"!?!?!?

Gruß

Holger
 
ed_f

ed_f

Mitglied
Beiträge
70
kann mir jemand VERBINDLICH sagen, ob es für den doblo wie für alte kangoos beifahrersitze gibt, bei denen sich die sitzfläche nach vorne und dann die lehne nach vorne herunter klappen läßt, sodaß sich eine ebene fläche ergibt? und ob die befestigung für beide identisch ist, sodaß man den einen durch einen anderen austauschen kann? danke!

im web findet sich die komplette anleitung. siehe ab seite 24. ganz schlau werde ich daraus aber nicht: gibt es wirklich 3 verschiedene versionen, gar nicht klappbar, nur in die schräge klappbar (wird dort tatsächlich als tisch bezeichnet!) und eine dritte version (seite 24), die GANZ eben klappbar ist? und kann ich einfach austauschen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Beifahrersitz Rückenlehne nach vorne klappen !?!
Oben