1. Rücksitzbank wiedereinbauen

Diskutiere 1. Rücksitzbank wiedereinbauen im VW Caddy Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, das Thema der wenig überzeugenden Rüscksitzbankkonstruktion beim Caddy war ja schon häufiger Thema. Grundsätzlich habe ich...

  1. #1 Anonymous, 09.08.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    das Thema der wenig überzeugenden Rüscksitzbankkonstruktion beim Caddy war ja schon häufiger Thema.

    Grundsätzlich habe ich ja ganz gern eine 1. Rücksitzbank. Für längere Reisen zu zweit wäre es aber schon ganz nett, das Ding gegen zusätzlichen Stauraum zu tauschen.

    Es werden in verschiedenen Foren die Möglichkeiten benannt, die Bank mit und ohne Montagedreiecke im Boden zu entfernen. Aber mit wieviel Drehmoment ist sie denn wieder einzubauen bzw. benötigt man für die Dreiecke am Boden spezielle selbstsichernde Schrauben? Sind die Einweg und wo bekommt man die überhaupt her? :confused:

    In dem Zusammenhang wurde in einem anderen Forum auch diskutiert, ob so ein Ausbau eigentlich erlaubt ist bzw. haftungsrechtlich sinnvoll ist.
    Beim Maxi sei die 1. Rückbank gar ein wesentliches Element der Versteifung und dürfe nicht entfernt werden. Bislang bin ich ja davon ausgegangen, was ohne großen Aufwand abschraubbar ist im Innenraum und nicht zwingend für die Sicherheit während der Fahrt benötigt wird, das kann man auch entfernen. Aber mit sowas kann man ja auch falsch liegen ...

    Hier sind ja nun auch einige homologie-, sitz- und umbauversierte HDK-Spezialisten vertreten, daher möchte ich mal in die Runde fragen, wie ihr für euch das Thema beantwortet habt?

    Schöne Grüße,

    Tim
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 10.08.2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Tim,
    wenn Du 5 Experten fragst, dann bekommst Du 10 Meininugen!
    Ich baue regelmäßig die 2er-Sitzbank aus, es sind ja nur die zwei Schrauben an den schwarzen Böcken zu entfernen. Wenn diese zwei Schrauben meinen MaxiCaddy stabilisieren sollten, dann Gute Nacht. Bislang hat er sich jedoch noch nicht verbogen....!
    Fakt ist aber, wenn der Sitz draußen ist, dann bist Du mehr denn je für die Ladungssicherung verantwortlich. Aber beim neuen Caddy besteht dieses Problem auch, denn da kann man den Sitz nun ohne Schraubarbeiten entfernen.
    Damit ist auch die Frage beantwortet, ob man mit oder ohne 2.Sitzreihe fahren darf, mein Dekra-Ingenieur hatte dazu bislang schon keine Einwände.
    Gruß Geert
     
Thema:

1. Rücksitzbank wiedereinbauen

Die Seite wird geladen...

1. Rücksitzbank wiedereinbauen - Ähnliche Themen

  1. Nissan NV200 Original 15" Alufelgen, 5 1/2 J ET 45, LK 4 x 114,3

    Nissan NV200 Original 15" Alufelgen, 5 1/2 J ET 45, LK 4 x 114,3: - verkauft - danke
  2. Der Expert Ausbau beginnt - Aktion 1: Fenster-Entscheidung

    Der Expert Ausbau beginnt - Aktion 1: Fenster-Entscheidung: Ich befürchte ja fast, ich hab gar keine Daseinsberechtigung mehr für dieses Forum. Mein Dokker wurde bei einem Auffahrunfall Anfang Oktober zum...
  3. (Verkauft) Biete neue orig. NISSAN Connect Karte Version 1

    (Verkauft) Biete neue orig. NISSAN Connect Karte Version 1: Hi, biete, für den erst neu gekauften Evalia, meine praktisch unbenutzte neue Karte für 19 Euro. Version 25920 BH10C HERE/Robert Bosch....
  4. Will auch mal meinen 1 Personen Urlaubsdomiziel zeigen.

    Will auch mal meinen 1 Personen Urlaubsdomiziel zeigen.: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo miteinander! Nach einer gefühlten Ewigkeit des wartens, bin ich seit Oktober stolzer...
  5. Berlingo 1 Multispace mit Modutop und Dachlastenträger?

    Berlingo 1 Multispace mit Modutop und Dachlastenträger?: Hallohallo liebes Forum! Nach langem heimlichen Mitlesen und vielviel Grübelei ist nun endlich der Fahrzeugwechsel in die HDK-Sparte geglückt....