Nix ging mehr...

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von Big-Friedrich, 20. April 2008.

  1. #1 Big-Friedrich, 20. April 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Moin!
    Gestern hatte ich den ersten Totalausfall des Combos....

    Wir wollten los und hatten es natürlich eilig.
    Da funktioniert der Funkschlüssel nicht.
    Blöd.... Batterie im Schlüssel schon durch?
    So plötzlich? Beim letzten Mal hat sich das schon Tage vorher mit längerer Reaktionszeit angekündigt.
    Nun ja... per Hand aufgeschlossen und den Motor starten.
    Geht nicht! Nichts! Kein jaulen, kein zippen. Nichts!
    Aber ich höre ein Klackern aus dem Motorraum.
    Ich als Laie natürlich sofort die Motorhaube geöffnet, um den Schaden selbst zu beheben. Ich wusste sofort, dass das Klackern auf einen platten Reifen hindeutet und der Ersatzreifen liegt bestimmt beim Motor :lol:
    Das Klackern kommt aus dem Sicherungskasten. Also schnell geöffnet, als wenn ich da was erkennen könnte.... viele bunte lustige Teile mit Zahlen drauf. Mehr nicht. Was nun? Keine Ahnung!
    Opel Mobil-Service. Gilt der auch in der Anschlussgarantie?
    Ich wollte schon die Nummer wählen, da hatte meine Frau die Idee, einen Kumpel anzurufen, der ja KFZ-Mechaniker ist. Der meinte sofort, dass die Batterie leer ist. Das erkennt man sofort am Klackern im Sicherungskasten. Das kann nicht sein! Vor 3 Stunden noch ohne Probleme gefahren! Er fragte mich dann, ob ich das Licht noch einschalten kann. Ein Blick auf den Lichtschalter.... DAS LICHT IST JA EINGESCHALTET! Warum denn das? Da habe ich vergessen, das Licht auszuschalten und das hat innerhalb 3 bis 4 Stunden die Batterie leergezogen. ABER wenn ich aussteige und das Licht noch an ist, kommt ein furchtbarer Signalton. Der funktioniert noch immer, warum ich den nicht gehört habe, bleibt mir ein Rätsel....
    Nun also schnell mit dem Nachbarn überbrückt. Dazu brauche ich ein Überbrückungskabel. Das liegt im Kofferraum. Die Türen gehen aber nur per Funkschlüssel auf. Nicht mehr Hand. Was für ein Schwachsinn! Also entweder meine Frau baut die Kindersitze aus und krabbelt unter das Sicherheitsnetz in den Kofferraum und holt das Kabel, oder der Nachbar kann auch damit dienen. Konnte er zum Glück.
    Also überbrückt und alles in Ordnung. 20 Minuten gefahren und seit dem keine Probleme mehr.

    3 Fragen stellen sich mir bei dieser ersten Panne:

    1. Warum habe ich den Warnton nicht gehört, als ich ausgestiegen bin?
    Hat das Ding Aussetzer? Brauche ich ein Hörgerät?

    2. Was ist mit diesen Überbrückungskabel für den Zigarettenanzünder?
    Taugen die was? Ich weiß nämlich nie, welches Kabel ich wo zuerst anklicken muss. Auch wenn ich es jetzt wieder in Erfahrung bringe, habe ich es nach 2 Stunden wieder vergessen. Bin halt nur ein Mann, würde meine Frau sagen :mrgreen:

    3. Warum geht beim Combo UND beim Audi meines Nachbarns vom Minuspol ein ROTES Kabel weg und vom Pluspol ein schwarzes Kabel?
    Warum machen die es einen Laien unnötig schwer?
    Es ist wirklich so! Auf der Battier steht ja + und -

    In diesem Sinne... schönen Sonntag!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 20. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    Klar kann der Summer defekt sein. Manchmal ist man aber auch abgelenkt oder in Gedanken, dann hört man selbst den Summer nicht.

    Die Überbrückungskabel für den ZigAnz sind nicht schlecht. Vor allem ziemlich idiotensicher. Zudem kann man mit diesem Kabel nicht soo schnell die Elektronik abschießen wie mit herkömmlichen Kabeln, da eine Verpolung nahezu unmöglich ist.
    Beim Anklemmen der Überbrückungskabel erst das Pluskabel dran und dann Masse, beim Abklemmen erst Masse ab und dann Plus. Das Massekabel sollte nicht direkt an der Batterie angeklemmt werden, da durch eine Funkenbildung die Batterie explodieren könnte. Also einen Massepunkt am Motor oder an der Karosserie suchen.


    Weil die Kabelfarben nicht genormt sind, kann jeder Hersteller machen, was er will !!! Der alte Spruch "Rot ist Plus und Schwarz ist Masse" trifft leider immer seltener zu. Vorne an der Batterie geht sowas mal noch, man kann ja die Polbezeichnungen lesen. Aber innen im Auto wird sowas immer lustig und sorgt für Ärger, wie ich ja auch bei dem Anhängerbelechtungsproblem feststellen musste. :evil:

    Auch euch einen schönen Sonntag !!! :jaja:
     
  4. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Schöne Geschichte :mrgreen:

    und ich ärgere mich schon, das ich mit dem Schlüssel nur Heck und Fahrertüren öffnen kann und kein Schloss in der Beifahrertür ist.
     
  5. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal mein herzliches Beileid....

    Also in drei Stunden Licht an eine ganze Batterie leer zu machen finde ich schon ganz schön happig! Geht der nicht automatisch auf Standlicht? Und selbst dann...! Da lohnt sich schon der Einbau einer zweiten Campingbatterie da hat man wenigstens noch eine Alternative. :roll:

    Zur Starthilfe über den Zigarettenanzünder:
    Sind die Kabel immer dick genug für den Strom der zum Starten notwendig ist?

    Bei den modernen Autos soll es ja so sein, dass die Motorelektronik ggf (angeblich) Schaden nehmen kann wenn Spannungsspitzen auftreten, so dass man die Kabel mit einer eingebauten Drossel nehmen sollten.

    Das Verpolen finde ich weniger ein Problem, aber die Kabelklemmen können abrutschen wenn man sie nicht gut befestigt. Bei einigen Autos gibt es eine zusätzliche sichere Stelle an der die Kabel angeklemmt werden können/sollen.
    Es gibt gute Brochüren in denen die Starthilfe beschrieben ist, leg Dir doch so eine ins Auto. :zwinkernani:
     
  6. #5 Big-Friedrich, 20. April 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    @ Knuffy: Du kannst deine Hecktüren mit Schlüssel öffnen?
    Das musst du mir auf dem Treffen mal zeigen.
    Irgendwie ist es aber logisch, dass es gehen muss, weil dort sonst ja kein Schloss sein müsste..... :mrgreen:
     
  7. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    @Big F

    sag jetzt nicht, Du hast an den Hecktüren ein Schloss und Mica musste über die Rücksitze zum Starthilfekabel krabbeln? :totlach:
     
  8. #7 Anonymous, 20. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    erstmal einen Schreck weg, was? :shock: Ging mir mit meinem Lupo auch schon desöfteren so.... ;-) Aber 3-4 Stunden mit voller Partybeleuchtung ist schon ein guter Wert! Hängt ja dann auch einiges an Verbrauchern dran! Kannst mal sehen was du für eine gute Batterie hast! :lol: !!!! ,nein jetzt ernst meine Fragen:

    Funktioniert der Warnlichtsummer jetzt?

    Wieso können bei deinem Combo die Türen nicht manuell aufgeschlossen werden? (Schloss in Fahrertür und Hecktür bzw. Heckklappe) Dann werden die anderen von innen entriegelt. Sollte gehen, bei meinem gehts auch.

    Gruss und kein Grund zur weiteren Panik!
     
  9. #8 Big-Friedrich, 20. April 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Moin,

    klar, der Summer funktioniert. Habe ich sofort ausprobiert. Es scheint also so zu sein, dass ich den Ton einfach überhört habe, was ich mir bei bestem Willen nicht vorstellen kann.

    Mica brauchte nicht über die Sitze klettern, weil der Nachbar ein Kabel hatte. Ich habe ein Schloss in den Hecktüren, aber die Tür ging nicht auf!
    Kannst dir ja auf dem Treffen mal anschauen.
     
  10. #9 Anonymous, 20. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Kann ich auch. Deswegen hat Opel dort ja ein Schloss eingebaut. Okay, ich habe die Klappe und keine Tueren, aber sollten die Tueren nicht auch ein Schloss haben? Ich denke mal du wolltest du arme Mica nur beschaeftigen :mrgreen: .
    Beileid uebrigens.
    Und nun wird nicht mehr ueber meinen Combo gelaestert, sondern ueber deinen :aetsch:
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    sicher?!? :mrgreen:
     
  12. #11 Big-Friedrich, 21. April 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Naja Strider,
    als die Batterie leer war, kamen bei mir ja auch komische Geräusche von vorn. Wie bei dir! Vielleicht war es ja überhaupt niemals dein Getriebe, sondern einfach immer nur die Batterie :lol:
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Genau! Und Striders Combo ist nur aus Gewohnheit angesprungen... :lol:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Big-Friedrich

    Bei meinem Opel Combo mit Heckdüren kann ich diese mit dem Schlüssel (Sowohl Funk- als auch Reserveschlüssel) von aussen aufschliessen.
    Der Schliessmechanismus ist jedoch wie folgt:
    Schlüssel in das Schloss stecken
    Wenn dieses Senkrecht steht nun den Schlüssel ca. 5° nach Links (Gegenuhrzeigersinn) drehen zur Entriegelung des Schloss.
    türe kann nun normal geöffnet werden.

    Das Verschliessen geht wie folgt:
    Schlüssel in das Scloss stecken und dieses um 90° nach rechts (Uhrzeigersinn) drehen so dass der Schlüssel wagerecht steht.
    Das schloss ist nun wieder verreigelt.
    Damit die Fern Ent- und Verriegelung wieder funktioniert den Schlüssel im Schloss wieder in Senkrechte Stellung bringen.

    Ich denke es sollte bei Deinem Opel genauso funktionieren.

    @geronimo_96
    Big-Friedrich hatte eine leere Batterie und dann funktioniert die Ver- und Entriegelung über das Türschloss oder den Riegel der Fahrertür nicht mehr auf die anderen Türschlösser.
    Ohne Saft kein Spass.............
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann haette ich einen Wundercombo der auch ohne Batterie anspringt :mrgreen:
     
  16. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Das ist richtig, das die Zentralverigelung nicht mehr funktioniert, aber jede Tür, die ein Schloß hat, kannst Du mit dem Schlüssel seperat aufschließen, da das ja noch mechanisch funktioniert :jaja:
     
  17. #16 Big-Friedrich, 21. April 2008
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Muss ich mal testen. Gegen den Uhrzeigersinn habe ich nicht probiert. Das war für mich unlogisch. Aber nun ja... es muss ja nicht alles logisch sein. Siehe rotes Kabel am Minuspol.
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Strider, deiner springt doch nur an, weil du ihn von Hand mit eingelegtem Gang anschiebst! Nur eine Frage der Zeit, bis der Katalysator aufgibt! :mrgreen:
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Ähm,
    wieso ist gegen den Uhrzeigersinn unlogisch?
    Eine Haustür schließt man doch auch auf, indem man den Schlüssel gegen den Uhrzeigersinn dreht.

    Gruß
    Martin
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anonymous

    Anonymous Guest

    Seit wann denn das? Ich musste bisher immer im Uhrzeigersinn aufschliessen, wenn ich rein will.
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das kommt doch ziemlich genau darauf an, auf welcher Seite die Tür angeschlagen ist, oder???
     
Thema:

Nix ging mehr...

Die Seite wird geladen...

Nix ging mehr... - Ähnliche Themen

  1. Wie ging noch mal die Inspektionsanzeigenrückstellung?

    Wie ging noch mal die Inspektionsanzeigenrückstellung?: Wir hatten das schon mal vor langer Zeit, kann aber über die Suche nix finden. Da gibt es doch die Möglichkeit die Anzeige bis zur Inspektion...
  2. Bei Inspektion ging was schief....

    Bei Inspektion ging was schief....: .... bei meinem Combo hatte ich vor kurzem die große Inspektion. Seitdem springt er gelegentlich (so 1-2 Mal / Woche bei täglichem Gebrauch) nicht...
  3. türen beim nv 200 öffnen nicht mehr

    türen beim nv 200 öffnen nicht mehr: seit gestern gehen meine türen nicht mit fernbediehnung auf, heute baterie gewechselt aber immer noch nichts---- kann der empfänger defeckt sein...
  4. Deutlich mehr Platz beim 7Sitzer im Kofferraum

    Deutlich mehr Platz beim 7Sitzer im Kofferraum: Hallo zusammen Weiss nicht, ob es schon mal ein Thema war oder jemand anders auch schon auf die Idee gekommen ist. Steckt man die Kopfstütze der...
  5. Bald ein Ford Transit Connect in Augsburg mehr

    Bald ein Ford Transit Connect in Augsburg mehr: Hallo, auch ich bin neu hier. Wohne in der Nähe von Augsburg, bin noch 49 Jahre jung und Reise-begeistert. Schon lange träumte ich von einem...