Nerviges Blinker-Gequäcke

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von Anonymous, 27. Juli 2009.

  1. #1 Anonymous, 27. Juli 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Liebe Doblo-Gemeinde,

    als Novize im Doblo-Konvent beschäftigt mich seit ich das knuffige Teil mein eigen nenn folgendes:

    Da der Vorbesitzer wohl vermutlich ein schwerhöriger Opa war, hört sich mein Blinker-Sound an , als hätt ich in den Lautsprechern ein Quietsche-Entchen auf Speed sitzen! :-(
    Steht man länger zum Abiegen an der Ampel an zehrt diese Gequäcke an den Nerven.
    Für mich hört's sich so an, als ob da der "tierische" Sound über dem normalen "Blink-knick-knack" drübergeschaltet ist.
    Lt. meinem kompetenten FFH ist diese "possierliche" Blinkergeräusch beim Doblo "Serie" und läßt sich nicht abstellen (auf ein normales Blinkergeräusch).
    Habt ihr auch ne röhrende Junkie-Ente in der Armatur sitzen ? :confused:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coyote

    coyote Mitglied

    Dabei seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    so ein schwachsinn, normal is das man beim doblo (wie auch beim punto und panda) den blinker fast gar nicht hört (beim serie 1 noch ein bissl weniger als beim serie 2). wahrschinlich hat deswegen jemand da irgendwas dazwischengeschaltet oder per boardcomputer lauter gestellt (keine ahnung ob das geht).

    lg
    coyote
     
  4. Heinz

    Heinz Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
  5. uwe f

    uwe f Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Wenn der Händler behauptet, es sei das Serienblinkergeräusch, würd ich mit ihm in die Fahrzeugausstellung gehen und es anhand der Neufahrzeuge nachprüfen.
     
  6. #5 Anonymous, 28. Juli 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Liebe Gemeinde,

    erst mal vielen Dank für eure Antworten.

    Nachdem ich dann doch einen "Service"-Man überzeugen konnte (dank euer Meldungen und anschließendem Selbstversuch des Beraters an nagelneum Doblo im Verkaufsraum) ,dass das Blinker-Gequäcke nicht mit dem serien-klick-klack konform ist, wird am Montag nachgeschaut.
    Bis dahin,

    Viele Grüße
     
  7. #6 Anonymous, 5. August 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    so, der Doblo vom FFH ist zurück, Blinker-Gequäke auf ein erträgliches Klick-Klack eingestellt. Finde nicht, das es zu leise ist, gerade richtig.

    Lt. Service-Man waren irgendwelche Kabel beim/zum Blinker nicht ordentlich isoliert, :confused:
    kein relais o.ä, genaueres wollte/konnte er auch auf Nachfrage mir nicht sagen. (wohl weil es noch auf Garantie lief...)
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. uwe f

    uwe f Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Dazu was rechtliches: erstens ist die Werkstattverpflichtet, dir die an deinem Eigentum durchgeführten Arbeiten darzulegen, auch bei Gewährleistung. Zweitens solltest du dir einen Durchschlag des Werkstattauftrags sichern. Der ist vor allem dann wichtig, wenn der Fehler wieder auftritt, denn nach 3 Reperaturversuchen fällt das Stichwort Wandlung, und selbst auf die Reperatur an sich gibt es ja auch eine Gewährleistung.
    Dazu sollte aber auch was im Kleingedruckten des Kaufvertrages zu finden sein.
    Ansonsten viel Spass am neuen blinken.
     
  10. #8 Anonymous, 6. August 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für den Tipp, Kopie wurde angefordert
     
Thema:

Nerviges Blinker-Gequäcke