Irmscher StadtCamper

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von folkert, 1. Februar 2012.

  1. folkert

    folkert Mitglied

    Dabei seit:
    22. November 2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    2
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Komisch, plötzlich gibts Autos mit Nasen :)
    Formal ist das Teil von Irmscher dem Logan Walfisch aber wirklich um Welten voraus.
    Ich find es schön, wenn sich mal Jemand des neuen Partner / Berlingo annimmt, wobei ich immer der Meinung bin: 4 Schlafplätze ohne drehbare Vordersitze grenzen an Menschenrechtsverletzung.
    Jedenfalls schön gemacht!
    Wogegen der Prius ja vermutlich in einer Werkstatt für Sehbehinderte entworfen sein muß, oder sollte da der Dacia Logan Designer wieder sein Unwesen getrieben haben? Auch bei Geo Camper sollen noch Kapazitäten frei sein...
     
  4. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Hast du kein Patent auf die Nase?
    Aber ich finde das Teil von Irmscher auch gelungen.
     
  5. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Nö kein Patent, aber ich weiß, warum meine Autos inzwischen kleinere Nasen haben, so wie das jetzt aussieht, kannste mit dem in keine Waschanlage, und eigentlich brauchste die Nase bei dem Aufstellprinzip gar nicht.
    Dann muß man natürlich auch mal schauen, ob da nur ein Durchstieg à la Logan ist, oder Stehhöhe etc. Es ist ja wohl vom Prinzip her ein umgefrickeltes Dachzelt. wobei die durchgehende Höhe auch ihren Charme hat, allerdings viel mehr Aufwand bei der Befestigung voraussetzt, weil die Windangriffsfläche fast doppelt so groß ist, wie bei einem vorn oder hinten angeschlagenen Dach. Wenn es aber etwas dem Fahrzeug Angepaßtes und gar Abnehmbares wäre, das wäre ein echter Produktvorteil.
    Ich finde es gut, wenn mehr kompakte Reisemobile auf den Markt kommen, dann gibt es auch mehr Aufmerksamkeit in dem Segment, das kann uns nur gut tun. Monopole machen einsam.
    Und leider ist ein Prototyp noch kein produziertes Fahrzeug. Ich bin gespannt, vielleicht krieg ich ja dann endlich mal den Vergleichstest, der mir in der T5 Klasse immer verweigert wird.
     
  6. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Ich hab schon mehrfach versucht auf den ADAC einzuwirken wenigstens ab und an mal was in ihrer ADAC Motorwelt mobil über Minicamper zu bringen. Aber nein, immer nur Mainstream. Die dicken Weißen und T5er für 60.000 Eur und mehr. Ich hab es aufgegeben. Vielleicht wird man mal wach wenn Autobild Artikel darüber schreiben und Produktionsfirmen (yupp ... du Zooom :mrgreen: ) mehr von sich reden machen. Man sollte die Hoffnung nie aufgeben :rund:
     
  7. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Edit Matthias: ein "o" nachgeschoben, soviel Zeit muß sein.
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Irmscher StadtCamper

Die Seite wird geladen...

Irmscher StadtCamper - Ähnliche Themen

  1. Genf 2012: Peugeot Partner „Urban Activity“ von Irmscher

    Genf 2012: Peugeot Partner „Urban Activity“ von Irmscher: Hallo Zusammen, die Fa. Irmscher (Opel-Tuner) hat den Partner zur Minicamper-Studie umgebaut, siehe: http://auto-clever.de/39345-genf-2012-p ......
  2. Opel + Irmscher = Autogas

    Opel + Irmscher = Autogas: Hallo, bisher hatte ich immer so den Eindruck, dass Opel bei uns nicht wirklich viel mit Autogas am Hut hat. Unser Opelhändler sagte damals zu...