Höherer Verbrauch

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsberichte" wurde erstellt von Flachlandfahrer Lars (SH), 20. April 2009.

  1. #1 Flachlandfahrer Lars (SH), 20. April 2009
    Flachlandfahrer Lars (SH)

    Flachlandfahrer Lars (SH) Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe HDK Gemeinde.

    Ich war wieder mal unterwegs von Nord nach Süd und zurück. Von der Waterkant bis ins Frankenland. Eine Strecke so ca. 800 km. Dabei stellte ich einen ungewöhnlich hohen Verbrauch fest. Obwohl ich überwiegend 750 km auf der Autobahn unterwegs war. Na gut ich hatte auf den ersten 150 km ne Kühlbox am Zigarettenanzünder dran gehabt, aber rechtfertigt das einen wesentlich höheren Verbrauch? Noch erwähnen muß ich dass ich immer so 120 Km/h maximal kurz 130 km/h gefahren bin. Also der den ihr überholt habt. 8) Außerdem staute es sich so 3 km vorm Elbtunnel. Das hat so ne gefühlte Stunde gedauert bis ich wieder schneller fahren konnte. Bei voller Betankung (59liter) reicht das Diesel normalerweise für ziemlich genau 900 km bei Stadt und Landfahrt. Jetzt war schon bei 780 km Ende.Trotz 90% Autobahnfahrt. Wer hat ne Idee? Noch eins, die Klimaanlage hatte ich aus.


    Schöne Grüße aus dem sonnigen 8) Eckernförde.

    Lars :wink:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    du bist vermutlich die A7 gefahren.
    die verläuft natürlich über die rhön und durch den spessart.
    da sind ganz ordentliche höhenunterschiede drin und das nicht nur einmal. das kostet schon sprit.
     
  4. #3 Flachlandfahrer Lars (SH), 23. April 2009
    Flachlandfahrer Lars (SH)

    Flachlandfahrer Lars (SH) Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ja A7. Ewig lang. Habe gestern die Reifen geprüft und nachgepumpt.

    Waren auf 2,1 jetzt wieder 2,3 bar. Könnte also daran gelegen haben,

    aber gleich soviel? :confused: Nun ja. Werde es sehen.

    Schöne Grüße aus Eckernförde

    Lars :wink:
     
  5. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    ich fahre vorne 2,5-2,7 und hinten 2,6-2,8. bei beladung hinten etwas mehr.
    im endeffekt fahr ich die werte, die für "fahrzeug beladen" angegeben sind.
    das macht so ca. 0,3 liter/100km aus würde ich sagen.

    ich denke mal der rest ergibt sich bei dir durch die fahrt über die kasseler berge und die röhn. das geht auf der strecke bei mir auch immer ziemlich in den verbrauch, egal bei welchem auto. ich war erst kürzlich 2mal im harz, da ist der combo auch gleich über die 7L gerauscht, obwohl ich ziemlich dezent da hoch gezuckelt bin.

    ich werde anfang juni wieder die A7 hochdüsen bis dänemark, aber ich werde einen halt in der lüneburger heide einlegen zwecks übernachtung. mit hänger ist man eh etwas langsamer und ich hab auch keine lust morgens um 6 loszufahren, um dann spät abends irgendwo auf fyn zu landen. ich hab bis zur grenze schon 700km. dafür kann ich aber auch fast alles mit tempomat abreiten.
     
  6. #5 Flachlandfahrer Lars (SH), 29. April 2009
    Flachlandfahrer Lars (SH)

    Flachlandfahrer Lars (SH) Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Überdruck

    @ Wenn dabei nichts passieren kann, wenn du bei normaler/geringer Beladung mit etwas zu hohen Reifendruck fährst. Dann darf das ja im allgemeinen ruhig etwas mehr sein. Ein Tempomat ist ne feien Sache nur leider habe ich keinen. Ist ein bißchen nervig, weil ich die Strecke runter ins Frankenland so 3-4 mal im Jahr fahre.

    Dir viel Spaß in Dänemark. Bis Juni ist es ja nicht mehr allzu lange.

    Schöne Grüße :wink:

    Lars
     
  7. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    tempomat nachruesten geht ja evtl. ganz einfach.
    grade die aelteren steuergeraete sind meistens nicht gesperrt.
    schalter und kabel liegen wahrscheinlich schon. vermutlich brauchst du nur den anderen blinkerhebel und etwas tech2 programierung. macht der foh sicher gegen nen 5er in die kaffeekasse. der blinkerhebel sollte ca. 40€ kosten.
     
  8. #7 Flachlandfahrer Lars (SH), 29. April 2009
    Flachlandfahrer Lars (SH)

    Flachlandfahrer Lars (SH) Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Hätte ich nicht gedacht

    Hallo.

    Huch. Das klingt wirklich günstig. Werde mich mal erkundigen (auch hier-unter neuer Überschrift) , was sowas genau kostet. Auf Dauer nervt es ohne Tempomat zu fahren. Grade weil mein Berlingo bis Tempo 130 sich gut fahren lässt, alles darüber mag er nicht so gern. Dann wird der Berlingo unruhiger und es macht nicht wirklich Spaß.

    Schöne Grüße aus Eckernförde. :wink:
    Lars
     
  9. #8 Anonymous, 29. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Vorsicht !!! Bei den neueren Berlingos (neuere Zweier und Dreier) funktioniert die einfache Nachrüstung eines Tempomaten nicht !!!!!!!
    Die Teile können zwar montiert werden, aber an der BSI nicht angemeldet werden, wenn ich es richtig verstanden habe (Software-Sperre).
     
  10. #9 Anonymous, 29. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Tompomat

    Thomas (von Zooom) ist, nicht nur bei der Nachrüstung von Tempomaten, ein kompetenter Gesprächspartner. Leider haben sie ihn beim Berlingoforum vergrault, aber hier treibt er sich ja ab und zu noch mal rum. Ich würde ihn mal fragen.

    Oder Du Forensuchst mal im Berlingoforum.

    LG,M.:wave:
     
  11. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    tja da kann ich natürlich nur für den combo sprechen. da isses meist kein problem. aber auch opel fängt langsam an, diverse funktionen zu sperren.
     
  12. #11 Schrankwand, 30. April 2009
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Wie ging das denn? Der ist doch ein Urgestein dort gewesen, sozusagen Gründungsmitglied...
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ging ganz schnell. http://www.berlingo.org/showthread.php?t=14013

    Mittlerweile bin ich auch kaum noch im Berlingo-Forum. War jahrelang fester Bestandteil des Tagesablaufs, jetzt mag ich nicht mehr. Die alten Hasen sehe ich dort auch kaum noch, schade.

    LG,M. :)
     
  14. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. schwarom

    schwarom Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    also unser Partner 2.0 HDI 90 lief im Schnitt mit 6,13 l. Nur einmal als wir ihn richtig geheizt haben kam er auf 7,2 l und da hatten wir sogar noch mit dem Mistral zu kämpfen.
     
  16. #14 Flachlandfahrer Lars (SH), 18. Juni 2009
    Flachlandfahrer Lars (SH)

    Flachlandfahrer Lars (SH) Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Wieder alles okay...

    Hallo an alle.

    Das mit dem hohem Verbrauch hat sich wieder gegeben. Fahre jetzt wieder sparsam und der Verbrauch liegt bei 5l/100km. Aktuell bin ich fast 950km gefahren und die Tankanzeige steht noch auf 1/4 voll.
    Als die Warnlampe der Anzeige beim letzten mal anging hatte ich schon 1020 km seit dem letztem Volltanken zurückgelegt. Nachgetankt hatte ich 52,8 Liter. Mal sehen wie weit ich nun noch komme.

    Da kommt Freude auf. Berlingo - aus Freude am Sparen :lol:

    Schöne Grüße aus Eckernförde :wink:
    Lars
     
Thema:

Höherer Verbrauch

Die Seite wird geladen...

Höherer Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. 15 Zoll Räder Evalia - Nachteile (Verbrauch usw.) ?

    15 Zoll Räder Evalia - Nachteile (Verbrauch usw.) ?: Hallo, derzeit ist an meinem eben gekauften 2012er Evalia 110dci die Standardbereifung 14 Zoll auf Goodyear GT 3 (Abfahrgrenze) drauf. Mitgegebene...
  2. Berlingo 1.6 16v hoher Verbrauch

    Berlingo 1.6 16v hoher Verbrauch: Hallo alle miteinander, ich bin seit neustem zufälligerweise in den Besitz eines Citroen Berlingos gekommen. Mein Problem allerdings ist jetzt,...
  3. Verbrauch & CO2-Emissionen drastisch reduzieren!

    Verbrauch & CO2-Emissionen drastisch reduzieren!: Hallo Forum! Ich möchte Euch zeigen welche Technelogien es gibt, um Reibung im Motor, CO2-Ausstoß und >30% Sprit zu sparen. In vielen Beiträgen...
  4. Gebr. FZ mit günst. Vers. und evtl. Verbrauch (Gas/Hybrid?)?

    Gebr. FZ mit günst. Vers. und evtl. Verbrauch (Gas/Hybrid?)?: Hallo. Der Wagon R+ 1l von 2000 meiner Eltern scheint nicht mehr viel Wert zu sein (evtl. ein zweistelliger Betrag), und bräuchte Ersatzteile...
  5. Erhöhter Dieselverbrauch nach Inspektion

    Erhöhter Dieselverbrauch nach Inspektion: Hallo zusammen, Eva war Mitte März in der Inspektion und hat auch eine neue TÜV-Plakette bekommen. Leider fiel mir danach auf, dass sie durstiger...