Grusse aus Sizilien mit heissem Motor

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von Anonymous, 10. Juli 2007.

  1. #1 Anonymous, 10. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich befinde mich derzeit mit meinem Berlingo auf Sizilien.
    Wir hatten hier in der vorletzten Woche Temperaturen so um die 44°.
    Da es teilweise sehr bergig ist, muss der Motor auch schonmal was leisten.
    Ich hatte des oefteren das Problem, das der Motor sehr Heiss geworden ist.
    Man konnte schon die blubbernden Gerausche eines kochenden Motors hoeren.
    Ich hab das Thermostat jetzt ganz ausgebaut.
    So haelt sich das Ganze dann wenigstens in Grenzen.
    Gibts unterschiedliche Kuehler fuer das Fahrzeug?
    Ich meine in Frankreich gibts ja Gegenden mit aehnlichen Themperaturen.
    Wenn ich die Klimaanlage einschalte, kuehlte der Zusatzluefter das dann wieder einiges herunter.
    Der Normale Luefter tuts auch. Ich kann also keinen Defekt feststellen.
    Kopfdichtungsprobleme scheiden ebenfalls aus.
    Es scheind einfach eine mangelhafte Kuehlung zu sein. :roll:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guest

    Guest Guest

    Es könnte auch ein verstopftes Kühlernetz sein.
    Insekten können ganz schön ärgerlich sein.
    Grüße aus Berlin
    Wolfgang
     
  4. #3 Anonymous, 13. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi!

    Griechenland vor 2 Wochen, auch 44 Grad.
    Die Tempanzeige stand auf 90-92 Grad. Also alles im grünen Bereich.

    Klar, mein Combo ist ein Diesel. Er arbeitet effizienter, daher muss weniger "weggekühlt" werden.


    2 Tips:

    - wie mein Vorredner schon geschrieben hat: Kühler ausblasen

    - jedes Auto verfügt über einen Geheimkühler *lach*. Dieser nennt sich Heizung.
    Auch wenns schwerfällt: Klima ab, Fenster auf, Heizung auf und den Ventilator anständig blasen lassen. Schon senkt sich die Kühlmitteltemp. um etliche Grad.

    Gruß, gD
     
  5. #4 Anonymous, 16. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Den hab ich benutzt,
    Calabrien, 44° C im Stau :roll:

    Ich bin heute wieder zurück. Ich hab die Rückreise in gut 24 Stunden geschafft.
    2400km ohne Überhitzungsprobleme.
    Ich hab das Wasserthermostat aussgebaut, es ist aber nicht defekt.
    Ich habe festgestellt, das die Klimaanlage bei hohen Umgebungstemperaturen knattert als würde etwas kochen.
    Ansonsten ist alles glatt verlaufen.
    Einen Deutschen hab ich auf einem italienischen Rastplatz getroffen.
    Er hat sich sehr für meinen Tieferlegungssatz für den Berlingo interessiert :roll:
    Er meinte der Wagen sieht so klasse aus.
    Ich hab einfach nur den Kofferraum aufgemacht :mrgreen:

    hier mal ein Bild vom Wagen :mrgreen: mit um die 10 cm Bodenfreiheit
     
  6. #5 Anonymous, 16. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Steffi,

    gehören die Hunde zu Euch, wenn ja wo finden die denn noch Platz ?

    Jörg
    :shock:
     
  7. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Anonymous, 16. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das Gepäcknetz ist drin.
    Bis dahin ist alles Tetrismäßig verpackt.
    Der hintere rechte Sitz ist nach vorne geklappt und dort sitzen die beiden Wuffis.
    Die können sich ohne Probleme hinlegen.
    Der linke hintere Einzelsitz war auf der Hinfahrt mit einer Person belegt, auf dem Rückweg mit der Kühlbox.

    hier mal ein Bild vom Navi, TripInfo einer Teilstrecke
    Heute Nacht hatte ich die Nase voll, wollte nur noch nach Hause :roll:
    Rennt gut :mrgreen:
    Das wird sich wohl in der Verbrauchsstatistik niederschlagan :roll:
     
  9. #7 Anonymous, 16. Juli 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    steffirn sschreibt: "Ich hab das Wasserthermostat aussgebaut, es ist aber nicht defekt."

    Und die zugehörige Dichtung hatte ein kalabrischer Obsthändler lagernd?

    Na ja. Italien ist anders. *ggg*

    Gruß, gD
     
Thema:

Grusse aus Sizilien mit heissem Motor

Die Seite wird geladen...

Grusse aus Sizilien mit heissem Motor - Ähnliche Themen

  1. Grüsse aus Duisburg

    Grüsse aus Duisburg: Hallo, ich bin Michael aus Duisburg , Fahrzeug : Fiat Doblo Malibu 223 ( 1,6 16V 76KW) und VW Caddy Life 1,9 TDI ( 77 KW ) Bin begeisterter...
  2. Grüsse vom Bodensee...

    Grüsse vom Bodensee...: ... mit neuem NV200, 1.5 Diesel. Serge
  3. Grüsse aus der Schweiz

    Grüsse aus der Schweiz: Ein freundliches Hallo aus der Schweiz, ich lese hier schon einen kurzen Moment mit, da ich eigentlich plane mir einen Kangoo zuzulegen und mich...
  4. Grüsse aus dem Westerwald

    Grüsse aus dem Westerwald: Hallo! Ich werde mich jetzt auch mal hier vorstellen, Anstand muss sein! :mrgreen: Also ich heisse David, bin Bj '85 und komme aus dem schönen...
  5. Grüsse aus die Niederlande

    Grüsse aus die Niederlande: Hallo, Ich bin neu hier, deshalb werde ich mich mal kurz vorstellen. Ich bin Koos, Single von Groningen in die Niederlande. Bitte...