Tankcomputeranzeige oder Bordcomputeranzeige

Diskutiere Tankcomputeranzeige oder Bordcomputeranzeige im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Ich ärgere mich sehr über das was der Bordcomputer bezüglich des Benzinverbrauchs anzeigt. Er ist immer weitab von der Realität. Denke das hängt...

  1. #1 Anonymous, 12.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich ärgere mich sehr über das was der Bordcomputer bezüglich des Benzinverbrauchs anzeigt. Er ist immer weitab von der Realität. Denke das hängt auch mit den Eigenarten zusammen den bzw.meinen Berlingo vollzutanken.Ich bekomme den Tank nur dann voll wenn der Berlingo mit dem linken Vorderrad tiefer steht als mit den anderen. Wenn er anders steht oder waagerecht wird der Tank nicht voll. Ganz schlimm ist es wenn das Fahrzeug mit beiden Rädern vorne tiefer steht.
    Ich weiß es gibt jetzt sicher die "Besserwisser" andere Tankstelle suchen,oder Auto gearade stellen, usw. Muss mich aber mit den Gegebenheiten abfinden, da es zur nächsten "Tanke" ca 9 km sind und diese "krumme Tanke" im Nachbarort ist ( 1,5 km)
    Hat jemand das gleiche schonmal festgestellt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 13.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das geht nicht nur dir mit dem Berlingo so ;-) Gelegentlich tauchte das Thema schon auf. Bei meinem Kangoo ist es dasselbe, nur daß die Schnauze eher tiefer stehen muß als das Heck.
    Neulich an der Autobahntanke, wo ich mir die Standrichtung leider nicht aussuchen konnte, stand er vorne höher - der Hammer, spätestens alle 2 Liter blockierte das Rückschlagventil, und es hat dann etwas länger gedauert, 20 liter draufzutun :mrgreen:
    Meine Stammtanke ist auch etwas abschüssig, und ich bin auch schon mal wieder weggefahren, wenn grad kein "Bergab-Platz" frei war :lol:
    Über die Anzeige des Bordcomputers kann ich nicht meckern: der Durchschnittsverbrauch zumindest stimmt immer sehr gut mit den Berechnungen via Spritmonitor überein.


    VG, Karin
     
  4. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2005
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    3
    Dieses "Tankproblem" beim Berlingo ist schon uralt.
    Je nach Schräglage geht halt mehr oder weniger Sprit in den Tank.
    Am meisten geht rein, wenn der Tank, also der Berli nach links geneigt steht, so dass der Tankstutzen höher liegt.
    Um Abweichungen vorzubeugen, tanke ich meist immer an der gleichen Tankstelle, da ich jedes Tanken protokolliere.
     
  5. #4 Anonymous, 13.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Frag mal einen LPG-Fahrer zum Thema Tankanzeige :motz:
    Das elektronische Gaspedal sorgt dafür, dass die Tankanzeige auch dann noch wandert, wenn Du gar nicht mit Sprit fährst, obwohl der Fühler im Sprittank steckt...

    Gruss

    Marc
     
  6. #5 Anonymous, 03.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,
    ich war gerade mit meinem Peugeot Partner (und Ehefrau) am Nordkap.
    Der Verbrauch und die Anzeige vom Bordcomputer wich biss zu einem Liter ab,besonders wenn der Tank nur mal halb leer gefahren wurde.
    Übrigens: der echte Verbrauch in Schweden,Norwegen schwankte zwischen 4,08 und 5.6 Liter Diesel je 100km.
     
Thema:

Tankcomputeranzeige oder Bordcomputeranzeige