Tachobeleuchtung

Diskutiere Tachobeleuchtung im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, ich habe ein Berlingo HDI Bj. 2009. Bei dem Tacho ist die Beleuchtung ausgefallen, alles andere funktioniert. Ich dachte ne Birne...

  1. wirbel

    wirbel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe ein Berlingo HDI Bj. 2009.
    Bei dem Tacho ist die Beleuchtung ausgefallen, alles andere funktioniert.
    Ich dachte ne Birne vielleicht def. und ab zum freundlichen.
    So Kostenvoranschlag 560,-€ Tacho kpl. muss neu.
    Das ist der Hammer dafür das die Beleuchtung nicht mehr geht.
    Hat jemand eine Idee wie ich hier günstiger aus der Nummer heraus komme?
    Oder kann mir jemand schreiben wie ich den Tacho selber ausbaue oder was ich dabei beachten
    muss?
    Viele grüße
     
  2. Anzeige

    Hier gibt es passendes Zubehör.
    Da findest du bestimmt was!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 20. Februar 2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    6.040
    Zustimmungen:
    127
    Hallo,
    bei meinem 2001er sind auf einer grossen Platine im Tacho sehr viele LED verbaut, gefuehlt um 20 zur Beleuchtung. Da koennte man eine erneuern, wenn man SMD Bauteile loeten kann. Bei neueren Modellen wird es kaum anders sein.
    Gruss Helmut
     
  4. wirbel

    wirbel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja danke für die Antwort.
    Wenn ich bloß wüsste wie ich den Tacho ausbaue?
     
  5. #4 helmut_taunus, 20. Februar 2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    6.040
    Zustimmungen:
    127
  6. wirbel

    wirbel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Jau genau der ist es 3er Berlingo.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Berlingocamper, 26. Februar 2014
    Berlingocamper

    Berlingocamper Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in der Mittelkonsole befindet sich unter den Bedienelementen für die Heizung eine längliche Blende, diese läßt sich raus hebeln (links und rechts geklippst). Danach die Lenksäule komplett absenken. Nun läßt sich die Verkleidung rund um das Kombiinstrument (Tacho, Drehzahlmesser, ...) abhebeln (rechts oben+unten, links oben 2x, unten 1x). Jetzt kommen die Schrauben vom Kombiinstrument zum Vorschein. Nach entfernen der Schrauben solltest Du das Teil in der Hand haben.

    Ob sich da aber die Beleuchtung wechseln läßt kann ich Dir leider nicht beantworten.

    Schöne Grüße,
    ChL
     
  9. #7 helmut_taunus, 27. Februar 2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    6.040
    Zustimmungen:
    127
    Wenns so aehnlich weitergeht wie bei meinem 2001er,
    Kombiinstrument vorziehen, hinten 2 grosse Stecker oeffnen. Teil entnehmen.
    Um an die Leuchtdioden zu gelangen, Gehaeuse zerlegen, Leiterplatte ausbauen. Damit waren die Zeiger abzuziehen und spaeter korrekt wieder zu montieren. Wie steckt man im Stand den Zeiger fuer den Tacho auf, bei 10 im Stillstand oder bei 20? Entsprechend falsch wird er dann anzeigen. (Probefahrt an Radaranlage einplanen und Korrektur, alles nochmal etwas anders montieren.) Beim Tank-Zeiger ist es wenigstens unkritisch.
    So, wenns jetzt offen und zugaenglich ist, siehst Du ob eine LED Loetbehandlung benoetigt oder nicht, ob Du etwas bestellen darfst, moeglicherweise alles umsonst, aber nicht uninteressant.
    Gruss Helmut
     
Thema:

Tachobeleuchtung