Spam-, Junk- oder sonstige Mails

Diskutiere Spam-, Junk- oder sonstige Mails im Fun / Off Topic / SmallTalk Forum im Bereich ---> Community; Dies hat sich in einem Kino in Köln ereignet. Vor einigen Wochen hat sich in einem Kino eine Person auf etwasSpitzes gesetzt, das sich auf einem...

  1. #1 Anonymous, 04.09.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dies hat sich in einem Kino in Köln ereignet. Vor einigen Wochen hat sich
    in einem Kino eine Person auf etwasSpitzes gesetzt, das sich auf einem der
    Sitze befand. Als sie sich wieder aufgerichtet hat, um zu sehen, um was es
    sichhandelte, hat sie eine Nadel gefunden, die in den Sitz mit einer
    befestigten Notiz gestochen war:

    "Sie wurden soeben durch das HIV - Virus infiziert".

    Das Kontrollzentrum der Krankheiten berichtet über mehrere ähnliche
    Ereignisse kürzlich vorgekommen in mehreren anderen Städten. Alle
    getesteten Nadeln SIND HIV positiv. Das Zentrum berichtet, dass man auch
    Nadeln in den Geldrückgabe-Aussparungen von öffentlichenAutomaten Billette,
    Parking, etc. gefunden > hat.

    Bitten Sie jeden, extrem vorsichtig zu sein, in solchen Situationen.
    Alleöffentlichen Stühle müssen mit Wachsamkeit und Vorsicht vor Gebrauch
    untersucht werden. Eine peinlich genaue, sichtliche Inspektion sollte
    ausreichen. Außerdem werden Sie gebeten, Ihrer Familie und Ihren Freunden
    diese Nachricht zu übermitteln. Danke. Dies ist sehr wichtig!!! Denken Sie
    daran, dass Sie ein Leben retten können,
    indem Sie diese Nachricht weiterverteilen.

    BITTE nehmen Sie sich einige Sekunden Zeit, um die Mitteilung zu lesen und
    weiterzuleiten.

    Polizeidirektion Hannover
    Zentraler Verkehrsdienst
    Autobahnpolizei Garbsen Meyenfelder Str. 3
    30823 Garbsen
     
  2. #2 Anonymous, 04.09.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Auch wenn es sich evtl. um einen Fake handelt, warnen schadet ja nie was.
     
  3. #3 helmut_taunus, 04.09.2009
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    747
    Hallo,
    Warnen kann doch schaden, es mauert die Foren und Emailsysteme zu. Aber besser als krank werden.

    Gruss Helmut
     
  4. #4 Anonymous, 04.09.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    glaubt Ihr im ernst, daß eine solche meldung von

    käme ? Morgen warnt dann wahrscheinlich das finanzamt vor gammelfleisch ...

    ps: mal abgesehen davon, daß ich die veröffentlichung solchen unsinns gar nicht lustig finde, weil sie irgendwelche kranken hirne vielleicht erst auf ideen bringt, auf die sie ansonsten und gsd nicht gekommen wären.

    Aus diesem grund die bitte an admin/mods, den thread zu löschen.
     
  5. ll2ll

    ll2ll Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    1
  6. daisy

    daisy Moderator

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    3
    Die Polizei Niedersachsen hat ja auch eine offizielle Webseite, solche Warnungen kann man nur ernst nehmen, wenn auch Quellen angegeben werden. Und Panikmache schadet noch viel mehr als gespammte Emails und Foren. Ist übrigens schon von Ende 2007 (Die fünf Minuten Recherche kann man ja mal abwarten bevor man das weiterleitet)
    Hier ein weiterer Link dazu.
    Hier die aktuellen und sehr spanneneden Nachrichten der Polizei Niedersachsen. :mrgreen:
    Und die tatsächlich etwas bessere Beratungsseite der Polizei.
     
  7. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    121
    Mir ist da grad ein Ferrari angeboten worden für 1000.- in dem haben sich zwei Menschen umgebracht und wurden erst nach 6 Wochen gefunden, da muß die ganze Innenaustattung neu gemacht werden, weil der Leichengeruch nicht mehr rausgeht.

    Gott Leute, mit so einer Scheiße hat man schon anno 1965 (von da stammt dieses Angebot) Niemanden mehr hinter dem Ofen vorgelockt.
     
  8. #8 rgruener, 05.09.2009
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    32
    ich hab mir mal so einen bei ner polizeiversteigerung angeguckt. war ein porsche.
    hatte nur ein loch in der frontscheibe und im fahrersitz und ein paar blutflecken.
    kostete damals viell. noch 10.000 DM statt 60.000 DM. war ziemlich neu.
    aber als ich drin sass - ich hätte ihn nicht geschenkt genommen.
     
  9. #9 Anonymous, 24.11.2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    In diesem Fall handelt es sich anscheinend (Gott sei dank) doch um einen Hoax. Nichtsdestrotz sollte man solche Meldungen, sofern sie von offizieller Seite stammen, auf jeden Fall weitergeben.

    Wäre ja nicht das erste Mal, dass irgendein Verrückter mit kontaminierten Nadeln Schindluder zu betreiben versucht. Ich kann mich noch an einen Fall erinnern bei der Disko-Besucher im Gedränge mit solchen Nadeln gestochen wurden.
     
Thema:

Spam-, Junk- oder sonstige Mails

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden