Rückbank beim Kangoo

Diskutiere Rückbank beim Kangoo im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Da ich, wie in meinem ersten Posting beschrieben, über den Kauf einen Kangoo nachdenke, würde mich interessieren ob man die geteilte Rückbank auch...

  1. #1 Anonymous, 29.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Da ich, wie in meinem ersten Posting beschrieben, über den Kauf einen Kangoo nachdenke, würde mich interessieren ob man die geteilte Rückbank auch getrennt herausnehmen kann. Also z.b. nur 2/3 der Rückbank entfernen.

    Wäre euch füreine schnelle Antwort dankbar.
     
  2. #2 helmut_taunus, 29.10.2006
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.089
    Zustimmungen:
    715
    Hallo,
    ich hab mal einen Kango angesehen, da konntest Du ohne die Zweierbank auch nicht mehr hinten auf den Einersitz mitfahren, denn das Gurtschloss war an der Zweierbank. Meine Reaktion -> Citroen.
    Gruss Helmut
     
  3. #3 eiermann, 29.10.2006
    eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    RÜckbank

    Hallo Coachman,

    ganz einfache Antwort:

    Da alle :!: :!: 3 Gurtschlösser an der 2er Bank befestigt sind kann man den einzelnen Sitz nicht allein nutzen, also nur die 2er Bank rausbauen.
    Zumindest nicht ohne Eingriffe in die Sicherheit.

    Gruß

    Ralph
     
  4. #4 Thomas_Kangoo, 23.01.2007
    Thomas_Kangoo

    Thomas_Kangoo Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich denn im Kangoo die Rückbank komplett ausbauen?
    Wenn ja, ist das relativ leicht zu machen oder eher aufwendig bis unmöglich?
     
  5. #5 Anonymous, 23.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest


    Erstens: sicher!

    Zweitens: Hast Du Werkzeug?

    Ich rate Dir einen Scenic oder so was Ähnliches anzuschaun, bei dieser Kategorie Autos kann man die Sitze relativ leicht ausbauen... ist von Werk so vorgesehen! ;-)
     
  6. #6 Anonymous, 23.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wir waren am Wochenende beim Renault-Händler und haben uns den Kangoo vorführen lassen. Der Ausbau der Bank ist mit wenigen Handgriffen und ohne spezielles Werkzeug möglich. Dann bleiben nur noch die beiden Befestigungshaken (ca. 15 cm lang) stehen. Die kann man dann mit einem entsprechenden Schraubenschlüssel entfernen. Sah ziemlich einfach aus.
     
Thema:

Rückbank beim Kangoo

Die Seite wird geladen...

Rückbank beim Kangoo - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim Hdk... Neu hier

    Hilfe beim Hdk... Neu hier: Hallo ihr lieben .... Ich bin neu hier und wollte mir in Ruhe alles überlegen und habe mich jetzt auch viel belesen. Vor zwei Wochen dachte ich...
  2. Heckeinstieg beim Tourneo Connect als Minicamper/Caravan Salon

    Heckeinstieg beim Tourneo Connect als Minicamper/Caravan Salon: Hallo zusammen! Ich habe mich gerade registriert. Das ist also mein erster Beitrag. Morgen fahre ich nach Düsseldorf zum Caravan Salon, mit dem...
  3. Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?

    Renault Kangoo (Maxi) oder ... ?: Hallo, ich fahre aktuell einen einjährigen Dacia Sandero Stepway. Da ich mir gerne ein Auto als Camper umbauen möchte, würde ich mein Auto gerne...
  4. Renault Kangoo 2008: Was ist das für ein Schlauch :-)

    Renault Kangoo 2008: Was ist das für ein Schlauch :-): Hallo Leute, bin neu hier im Forum und habe mir einen '08er Kangoo gekauft. Und null Plan von Autos Ich bin ja neugierig, und hatte das Auto...
  5. Abblendlicht geht nicht mehr - kangoo II

    Abblendlicht geht nicht mehr - kangoo II: Hallo liebe Kombigemeinde, Ich habe einen Renault Kangoo II, 2004, 1,2l 16v Benziner. Seit ein paar Tagen geht das Abblendlicht auf beiden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden