kann man einen doblo 1,3 multijet,ab2015,unter 5litern fahren?

Diskutiere kann man einen doblo 1,3 multijet,ab2015,unter 5litern fahren? im Fiat Doblo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; hallo,ich suche immernoch einen kleintransporter zum transportieren meiner crossmaschine. der crosser ist 220cm lang und 125cm hoch. da ich noch...

  1. #1 dersoloist, 13.07.2019
    dersoloist

    dersoloist Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    hallo,ich suche immernoch einen kleintransporter zum transportieren meiner crossmaschine.
    der crosser ist 220cm lang und 125cm hoch.
    da ich noch einen übermotorisierten ducato habe darf und soll der neue motormässig klein ausfallen.
    ich suche ja schon ziemlich lange jetzt und den doblo hatte ich eigentlich ausgeschlossen,
    weil der mit seinen bis zur frontscheibe hochgezogenen scheinwerfern mehr als beschissen aussah.
    ich hab jetzt erst mitbekommen dass es 2015 ein facelift gab. schön ist er immer noch nicht, aber
    der doblo maxi hat die abmessungen die mir am passendsten erscheinen.
    also, wer ist der sparbüchse nr.1 unter den kleintransportern??
    NV200, 90ps version, motor 1460ccm, geschlossener kasten, so baujahr ab 2014(ladefläche fast zu kurz)
    Fiat doblo maxi, 1,3 multijet, 95ps, 1249ccm, ab baujahr 2015 (ladefläche optimal)
    Peugeot partner, 1,6 turbodiesel,99ps, 1560ccm, ab 2015 (ladehöhe zu niedrig, der crosser müsste
    jedesmal mit einen schubkarrenrad bestückt werden,um die maschine überhaupt reinzubekommen)

    das zu transportierende gewicht beträgt inklusive fahrer ca. 250 kilo.
     
  2. Jurgis

    Jurgis Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2016
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    27
    Ich bin kein Doblo-Kenner, verlasse mich aber bei solchen Fragen auf den Spritmonitor.
    Dort kann man erfahren, dass der Verbrauch des Doblos bei 5,2 Litern Diesel beginnt.
    Link: Spritmonitor.de
    Aus eigenen Erfahrungen weiß ich, dass es durchaus möglich ist, durch entsprechenden Fahrstil (Pulse-and-Glide) und "Langsamkeit" sogar unter den vom Hersteller angegebenen niedrigsten Verbrauch zu kommen. Dann wird man aber zum Fahrspaß-Killer, vor allem auch für andere Verkehrsteilnehmer.

    Mal eine Frage: Wie viel Prozent der gesamten Kilometerleistung des Autos nutzt Du es als Transporter für Deine Cross-Maschine?
    Grund meiner Frage: Was hälst Du davon, Dir einen kleineren (aerodynamischen) Wagen mit kräftigem Motor zu kaufen und für den Transport einen Hänger dazu?
    Neben Spezialhängern für den Motorrad-Transport könnte man auch den Kipp-Hänger von Brenderup nehmen, auf den Du direkt auffahren kannst. Die Heckklappe ist gleichzeitig eine Rampe. Eine V-Schiene für die Spur, Verspannung an den Zurrösen und bei Bedarf Spriegel und Plane darüber und er ist drinnen im Trocknen.
     
    LuggiB gefällt das.
  3. #3 helmut_taunus, 14.07.2019
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    8.012
    Zustimmungen:
    689
  4. #4 Steindi, 14.07.2019
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    75
    Ich bin mir nicht sicher, ob er nicht den MaxiXL meint. Richtig ist, dass es bei den Crossern um jeden CM in der Höhe geht.

    @dersoloist was sind deine genauen Pläne?
    Bist du damit dann nur alleine unterwegs?
    Falls ja, fiele meine Wahl hierfür auf einen Transit Conect mit Hochdach und ausgebautem Beifahrersitz.

    Auf unter 5 Liter solltest du dich nicht versteifen aber unter 6 schaffen alle Diesel in der Klasse.
     
  5. #5 Fliewatüt II, 14.07.2019
    Fliewatüt II

    Fliewatüt II Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    24
    Wenn es ums Geld sparen geht, ist der Nichtkauf die günstigste Variante.

    Wenn es um eine verbrauchsarmen Transport geht, genügt dir als Solofahrer evtl der Doblo L1H2 - Beifahrersitz raus oder ganz nach vorne - passt! Mein Roller ist auch 220cm lang.
    Höhe H1 ist ca. 115cm - wie weit kannst du deinen Crosser in die Federn spannen? Beim Roller mussten die Spiegel ab.

    Viel Glück beim Kauf
     
  6. #6 dersoloist, 16.07.2019
    dersoloist

    dersoloist Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    hallo, danke. anhänger will ich nicht und die maschine "in die federn spannen" auch nicht.
    denn dazu muss sie ja erstmal im fahrzeug stehen.
    der aktuelle doblo hat innenhöhe 130,5 cm der aktuelle partner ,seit 2018, 127cm.
    die ladehöhe ganz hinten an der tür ist jeweils etwas niedriger, was aber relativ ist,
    weil die maschine ja schräg über die rampe reingeschoben wird und sich deshalb die maschine
    quasi niedriger macht als sie tatsächlich ist.
    bei einer zweigeteilten trennwand(in diesen fall dann trenngitter) würde auch immer kurzer radstand reichen.
    das vorderrad steht dann im beifahrersitzbereich. im prinzip wär mir das egal, weil ich alleine unterwegs bin.
    der grosse nachteil wäre jedoch ein deutlich höherer lärmpegel . der würde mich stören.
    der peugeot partner ist das schönere,modernere und vermutlich auch sparsamste auto.
    der hat sogar diese moderne adblue technik. der nachteil, in der höhe wirds wohl verdammt knapp werden.
    zusätzlich ist der peugeot der teuerste, weil eben noch nicht lange auf den markt.
    eigentlich sollte es kein neuer werden, aber einen fiat doblo maxi bekommt man neu schon für 13 riesen.
    ich bin praktisch nur ausserorts unterwegs. da lauten die daten der hersteller folgendermassen.
    NV200, 4,5liter. fiat doblo, 4,3liter. peugeot partner, 4,0 liter. der peugeot hat auch die besten Co2 werte und beste energieeffizienz.
    dann werde ich demnächst mal mit zollstock bei den autohändlern auftauchen.

    ich hatte gehofft dass es doch leute gibt die den anspruch an ihr (sparsames) auto haben,
    dieses mit weniger als 5L/100km zu fahren.
     
  7. #7 Steindi, 16.07.2019
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    75
    Sicher ist es möglich, die sparsamen kleinen Diesel unter 5 Liter zu bewegen. Aber das ist mit Arbeit verbunden und kein entspanntes Fahren mehr, außer natürlich man hat es so richtig intus.

    Im reinen Landstraßenbetrieb sind 5 Liter locker drinnen, bei Geschwindigkeiten über 100km/h ist mehr Aufwand nötig. Tempomat ist dann passé, lieber in Steigungen etwas langsamer und im Gefälle etwas schneller. Windschatten anderer nutzen (Achtung Sicherheitsabstand) etc.

    Ich bin auch mit einer Hardenduro unterwegs. Mein liebster Trapo war der Peugeot Expert L1 von 2008 (Baugleich Scudo, ProAce, Jumpy bis 2016). Der hat hinter der Trennwand exakt die Länge, dass ein Crosser / eine Enduro gerade hineinpasst. Verbrauch nicht 5 sondern aufgrund der Größe natürlich eher 7 Liter. Von der Höhe würde ich nichts niedrigeres dafür haben wollen, daher meine Empfehlung keinen klassischen Hochdachkombi, sondern einen mit höherem Dach zu nehmen.

    Es klingt jetzt sehr oberlehrerhaft aber beim Kauf einen vierstelligen Betrag mehr zahlen, um nicht mal einen Liter Spritersparnis zu haben, rentiert sich im Autoleben nicht.

    Beste Grüße
    Thomas
     
    odfi, Winni und Jurgis gefällt das.
  8. #8 Fliewatüt II, 17.07.2019
    Fliewatüt II

    Fliewatüt II Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    24
    Mal eine neugierige Zwischenfrage: was nimmt sich denn eine Motocrossmaschine im Ökomodus?
     
    rapidicus gefällt das.
  9. #9 dersoloist, 21.07.2019
    dersoloist

    dersoloist Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    das kann keiner genau sagen, schliesslich fehlen tacho und kilometerzähler
    aber ich hab deinen sarkastischen unterton schon raushören können.
    mit einen vollen 7litertank kann man etwa 1 stunde lang fahren.
    und du wirst lachen, moderne crosser haben tatsächlich unterschiedliche mappings.
    einmal aggressiv und auch soft. die softversion geht daher als ökoversion durch.
    und weil wir crosser ständig runterfallen und daher verletzungsbedingt ausfallen,
    steht die maschine mehr als dass sie fährt.
     
    Natic und odfi gefällt das.
  10. #10 dersoloist, 21.07.2019
    dersoloist

    dersoloist Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
     
  11. #11 dersoloist, 21.07.2019
    dersoloist

    dersoloist Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    ich meine schon dass sich das rentiert, es ist ja nicht nur der eine liter weniger, den ein kleineres fahrzeug weniger braucht.
    es sind die betiebskosten pro gefahrenen kilometer die ein auto rentabel machen.
    beispielrechnung. gefahrene kilometer im jahr 10 000km, betriebskosten 25cent pro km/h macht 2500 euro, bei 30cent hab ich kosten von 3000 euro.
    den grösseren wertverlust eines grösseren autos noch gar nicht miteinberechnet.

    zudem hab ich festgestellt dass sämtliche hersteller die lademaße sehr grosszügig auslegen.
    wer nachmisst kommt durchweg auf kleinere maße.
     
  12. #12 Steindi, 22.07.2019
    Steindi

    Steindi Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2016
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    75
    Der größere Wertverlust eines gebrauchten Größeren (wobei ich den Vergleich ja garnicht zu größeren meinte, sondern zu nicht kürzlich neu rausgekommenen HDKs) zu einem neuen HDK?
    Tut mir Leid, aber du scheinst sowieso schon deine Vorstellung zu haben und gehst auf gemachte Vorschläge nicht wirklich ein.

    Trotzdem noch der Hinweis, die Herstellerangaben sind (natürlich) die größtmöglichen Lademaße, idR am Boden von der Sitzkonsole weggemessen. Für praxistauglichere Maße, gibts bei vielen NFZs aber auch Skizzen mit Angaben der Ladelänge in Schulterhöhe.

    Beste Grüße
    Thomas
     
  13. #13 schwarzfahrer, 22.07.2019
    schwarzfahrer

    schwarzfahrer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann die Frage nicht für den Doblo beantworten, aber unseren Renault Grand Kangoo (2015) haben wir im letzten Sommer (3Wochen Vogesen inkl. Aurobahnanreise, 6-7 Personen, Campingausrüstung) mit 4,3l errechnetem Verbrauch bewegt.
     
  14. #14 Fliewatüt II, 24.07.2019
    Fliewatüt II

    Fliewatüt II Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    24
    Der ACE hat da mal versucht, Realität und Testalltag zu relativieren... vielliecht ist so eine Liste hilfreich?
    Klick mich
    Klar ist wohl auch, daß der Verbrauch vom gleichen Fahrzeug bei unterschiedlichen Fahrern auf der gleichen Strecke sehr wohl stark differieren kann...
    Wenn ich eine Ahnung haben will, was mein künftiges Auto (ver-)braucht, genügt mir ein Blick in spritmonitor.de. Hier kann ich vom gelisteten Mittelwert meines Wunschfahrzeugs einen Liter aufschlagen, dann entspricht dies meinem Fahr/Verbrauchsprofil.

    Hat bis jetzt immer funktioniert:wink:
     
  15. #15 dersoloist, 27.07.2019
    dersoloist

    dersoloist Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    nee, die messen schon den laderaum in ihren skizzen. die angegeben maße stimmen trotzdem nicht.
    naja, ich weiss ja in etwa was ich will. warum soll ich da auf vorschläge eingehen, die meinen vorstellungen absolut widersprechen.
    wie zum beispiel,kauf dir einen anhänger.
    ausserdem gefällt mir das "mobile de" motto: welcher ist dein nächster ?
    und ich muss sagen die auswahl ist mehr als riesig. abmessungen,motorisierung,abgaswerte....................
    selbst einen neukauf schliesse ich nicht mehr aus.
    die gebrauchtwagenpreise sind dank eurowachsweichwährung und geldschwemme enorm hoch.
    wenn die politik es schafft den längst toten euro weiterhin künstlich am leben zu halten,
    kann man sein ehemals neues auto auch wieder gut verkaufen.
    die einzigste bedingung ist lediglich in den riesigen spekulantenverein einzusteigen bei den alle andern längst sind.
    . wir suchen alle den deppen, der da jeden morgen aufsteht, und die horrenden gebrauchtwagenpreise bezahlt.
    gerne mit mwst. damit unser sozialstaat auch ordentlich was zu verschenken hat.
    aber nicht unbedingt an diejenigen die schon etwas länger hier leben.
    so, nur nicht die nerven verlieren,ich hab alle trümpfe in der hand. und ich gedenke diese auch auszuspielen.
    gefährlich wird das nur wenn man schnell ein auto braucht. in dessen haut möchte ich nicht stecken.
     
  16. Winni

    Winni Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    21
    ...ja, glücklich der, der keine Eile hat.

    Kollege erzählte heute er habe seinen 2 Jahre alten Ford SUV schätzen lassen.
    Gekauft für 38kEuro, nun noch 20 wert - das mit 35tKm...
    Also viel Wertverlust imho.
    Erstaunlicherweise ist aber das Auto immer am teuersten in das man sich verguckt hat, da findet man selten was günstige...:mrgreen:
     
  17. #17 dersoloist, 10.08.2019
    dersoloist

    dersoloist Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    meine entscheidung für einen doblo maxi 1.3 multijet ist längst gefallen.
    nur will ich unbedingt einen tempomat drin haben.
    aktuelles angebot: einen verunfallten für 6, einen nagelneuen für 15,
    und einen gebrauchten für 14 tausend.
    fiat doblo fahrer müssen seltsame menschen sein,
    entweder sie bestellen eine low budget ausstattung, natürlich ohne tempomat.
    oder eine höhere ausstattung, die dann aber auch ohne tempomat.
    daher schiele ich immer öfter zum neuen peugeot expert,
    diese haben sehr oft keine klimaanlage, dafür aber einen tempomat.
    den peugeot expert mit adblue technik wollte ich mir eigentlich erst in 2 oder 3 jahren gönnen.
     
  18. #18 Fliewatüt II, 10.08.2019
    Fliewatüt II

    Fliewatüt II Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    24
    Tja - Kurzstreckenrutscher werden selten mit Tempomat ausgestattet.

    Nachrüsten ist keine Möglichkeit?
    AHK‘s werden nachgerüstet, warum nicht auch ein Tempomat? Hier mal nachfragen? Altendorf GmbH
     
  19. #19 rgruener, 10.08.2019
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    20
    Tempomat lässt sich fast immer nachrüsten. Wenn es mit einem originalen nicht geht, dann vielleicht mit einem von WAECO.
     
  20. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    183
    also ich würde mir bei der Entwicklung der Temperaturen ja kein Auto mehr ohne Klimaanlage kaufen
     
Thema:

kann man einen doblo 1,3 multijet,ab2015,unter 5litern fahren?

Die Seite wird geladen...

kann man einen doblo 1,3 multijet,ab2015,unter 5litern fahren? - Ähnliche Themen

  1. Fiat Doblo Cargo SX Maxi Kombi 120 PS Kaufberatung

    Fiat Doblo Cargo SX Maxi Kombi 120 PS Kaufberatung: Ursprünglich hatte ich mir ein Budget von 6- 7000 € gesetzt bzw. kurz über einen Neukauf nachgedacht. Nun ist mir dieser schöne Doblo aus 2017 ins...
  2. Doblo 2005 - Sicherungszange?

    Doblo 2005 - Sicherungszange?: Hallo, Weil der heckscheibenwischer an meinen Doblo 2005er nicht funktioniert, will ich die Sicherungen kontrollieren, bekomme diese aber nicht...
  3. Schablonen / CAD Daten für Wandverkleidung Doblo Maxi

    Schablonen / CAD Daten für Wandverkleidung Doblo Maxi: LIebe Bastler, hat jemand von Euch CAD Daten oder sonstige Schablonen für die Wandverkleidung vom Doblo Maxi Kasten 263? Habe schon bei den...
  4. Schiebefenster für Schiebetür Doblo 263?

    Schiebefenster für Schiebetür Doblo 263?: Bin auf der Suche nach etwas in dieser Art für meinen Doblo Maxi 2013 Kasten. Diese gibt es derzeit offensichtlich nur für VW und Ducato. Carbest...
  5. Fiat Doblo Maxi Cargo 2013 Schiebetür Türöffner innen nachrüsten?

    Fiat Doblo Maxi Cargo 2013 Schiebetür Türöffner innen nachrüsten?: Liebe Community, da ich meinen frisch erworbenen Cargo Maxi (263) zum Camper umbauen will, bin ich auf das Problem der fehlenden Türöffner innen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden