Hochdachkombi mit speziellen Anforderungen

Diskutiere Hochdachkombi mit speziellen Anforderungen im Forum Camping/Umbauten und Tuning im Bereich ---> Auto / Verkehr - Hallo! Seit nun 2 Monaten bin ich verzweifelt auf der Suche nach einem Raumwunder und werde nicht fündig. Im Kofferraum muss eine Hundebox 95x95...
B

Biene_Dalmatian

Neues Mitglied
Beiträge
8
Hallo!
Seit nun 2 Monaten bin ich verzweifelt auf der Suche nach einem Raumwunder und werde nicht fündig.
Im Kofferraum muss eine Hundebox 95x95 cm reinpassen.
Die Sitze der Rückbank müssen mindestens 2 mittels 2-3 Handgriffe rausgehen, da ich meine mobile Massageliege und Zubehör unterbringen muss.
Die entstandene Fläche muss eben sein.
Ich möchte mir keinen Bus kaufen, da ich teilweise in der Stadt parken muss.
Vielleicht hat jemand genau so ein Modell?
Bin für jeden Tipp äußerst dankbar!!
 
B

bendh

Mitglied
Beiträge
380
Bei meinem Doblo L2, also der lange, hat die Innenfläche eine Länge von 2m.
Wenn du jetzt 95cm brauchst muss dafür schon die hintere Sitzbank komplett raus.
Wie willst du da noch eine Liege unterbringen, die welche Abmessungen hat?
 
moe.camp

moe.camp

Mitglied
Beiträge
57
Hi und herzlich willkommen

Wie sind denn die Packmaße der mobilen Massageliege?

Und meinst du wirklich, dass die hinteren Sitze rausmüssen, oder willst du sie nur umlegen? Und wenn du mit Hund und Massageliege unterwegs bist, wieviele Leute müssen dann noch reinpassen? Nur mal so als mögliche Inspiration, ich hatte vorher einen Citroen C3 Picasso, wenn ich da Rücksitze und Beifahrersitz umgelegt habe, hatte ich 2,4m. Nicht besonders breit, und in den Kofferraum würde deine Hundebox nicht reinpassen, aber es gibt ja sicher auch größere HDKs mit klappbarem Beifahrersitz.

VG Maurice
 
odfi

odfi

Mitglied
Beiträge
2.244
nach einem Raumwunder
Da muss man eigentlich immer Nissan NV200/Evalia nennen, weil nur 4,40 Außenlänge und dabei bis zu 7 Erwachsenen-Sitze und 2m Platz ab der 1. Sitzreihe.
Im Kofferraum muss eine Hundebox 95x95 cm reinpassen.
passt locker
Die Sitze der Rückbank müssen mindestens 2 mittels 2-3 Handgriffe rausgehen, da ich meine mobile Massageliege und Zubehör unterbringen muss.
jein... man muss pro Sitz 3 Schrauben lösen, aber mit nem Akkuschrauber und ner beweglichen Welle für wenige Euro dauert das auch nur 2min oder so.
Abgesehen davon machen wir das im 7-Sitzer so, dass wir in der 2. Sitzreihe einen Sitz rausnehmen und in der 3. auch und somit weiterhin 5 Personen transportieren können, aber eben auch was mit 2m Länge einladen können. Bei uns sind das Fahrräder - bei Dir eben ein Bett. Bei diesem Setting brauchst Du also nur 0 Handgriffe.
Die entstandene Fläche muss eben sein.
Das ist sie und leider ist auch das fast ein Alleinstellungsmerkmal, weil nahezu alle Hdk das aus irgendeinem Grund nicht hinkriegen. Ich häng Dir mal ein Bild an, wenn 2. und 3. Sitzreihe raus sind.
Ich möchte mir keinen Bus kaufen, da ich teilweise in der Stadt parken muss.
Der ist so knapp über 1,70m breit und wie gesagt 4,40m lang - das ist ungefähr die Grundfläche eines VW Golf und damit auch aus meiner Erfahrung sehr Großstadt-tauglich.

Aber einen Wermutstropfen gibts dann doch noch: er wird leider nicht mehr gebaut und daher gibts nur noch gebrauchte Angebote. Weil aber die allermeisten Besitzer ihre eierlegende Wollmilchsau nicht hergeben wollen, sind die Gebrauchtpreise auch kein Schnäppchen (bzw. wenn sie es sind, sollte man ganz vorsichtig sein).
Da musst Du Dich also entscheiden, ob Dir die Erfüllung all Deiner Wünsche das Geld für einen Gebrauchten wert ist. Ich aus meiner eigenen Erfahrung kann Dir zumindest sagen, dass ich mehrere Angebote zum Verkauf abgelehnt habe und das Auto fahren werde, bis dass eine krasse Werkstattrechnung uns scheidet, was aber - toitoitoi - hoffentlich erst in vielen Jahren passiert. (Bisher ist er sehr unauffällig, was Reparaturen angeht.)

komplett leere Ladefläche.JPG
 
B

Biene_Dalmatian

Neues Mitglied
Beiträge
8
Bei meinem Doblo L2, also der lange, hat die Innenfläche eine Länge von 2m.
Wenn du jetzt 95cm brauchst muss dafür schon die hintere Sitzbank komplett raus.
Wie willst du da noch eine Liege unterbringen, die welche Abmessungen hat?
Danke für deine Antwort!
Die Liege hat die Maße 97 länge x 77,5 Höhe x 23 (+40 cm) breite.
Ich möchte sie gerne im Bereich des Rücksitzes unterbringen.

Da mein Hund bei der Fahrt eher unruhig ist und extrem haart (Dalmatiner Stachelhaar) möchte ich ihm mit der Box einen sicheren Raum schaffen.
 
B

Biene_Dalmatian

Neues Mitglied
Beiträge
8
Hi und herzlich willkommen

Wie sind denn die Packmaße der mobilen Massageliege?

Und meinst du wirklich, dass die hinteren Sitze rausmüssen, oder willst du sie nur umlegen? Und wenn du mit Hund und Massageliege unterwegs bist, wieviele Leute müssen dann noch reinpassen? Nur mal so als mögliche Inspiration, ich hatte vorher einen Citroen C3 Picasso, wenn ich da Rücksitze und Beifahrersitz umgelegt habe, hatte ich 2,4m. Nicht besonders breit, und in den Kofferraum würde deine Hundebox nicht reinpassen, aber es gibt ja sicher auch größere HDKs mit klappbarem Beifahrersitz.

VG Maurice
Hi und danke für deine Antwort.
Die Massageliege hat die Maße 97 länge x 77,5 Höhe x 23 (+40 cm) breite.
Ich bin eigentlich nie mit Hund und Massageliege unterwegs, möchte aber nicht jedesmal wenn ich mit dem Hund fahre irgendwas ändern müssen.
Ich möchte auch jemanden mitnehmen können, und im Optimalfall kann ich bei Bedarf die Liege raus und schnell wieder die Sitze reingeben.
Ich glaube, die Sitze müssen raus, da ich glaube dass sonst die „Ablagefläche“ für die Liege zu Hoch ist, dass ich bald meinen ersten Bandscheibenvorfall habe.
 
moe.camp

moe.camp

Mitglied
Beiträge
57
Das könnte beim NV200/Evalia dann auch problemlos in den Kofferraum passen, selbst wenn die Hundebox da steht.
Wie das? 95x95 Hundebox, da bleibt in der Breite ca. 25 und in der Länge nach der zweiten Sitzbank quasi nichts. Wenn ich die Angabe "23 +40cm Breite" richtig verstehe, ist die Liege an der schmalsten Stelle 23cm (passt) und wird dann aber irgendwo 40cm dicker (passt nicht).
 
odfi

odfi

Mitglied
Beiträge
2.244
Wenn ich die Angabe "23 +40cm Breite" richtig verstehe, ist die Liege an der schmalsten Stelle 23cm (passt) und wird dann aber irgendwo 40cm dicker (passt nicht).
Ich hätte sie eigentlich auf die Hundebox drauf gelegt, weil man in der Höhe bis 1,30m hat und ein dickeres Teil neben der Box runter hängen lassen könnte.
Ich hatte das so verstanden, dass die Bank 23 dick ist und nur an einem Ende 40. Das liegt aber daran, dass wir mal ne klappbare Gartenliege hatten, wo am Kopfteil was abstand. Das würde dann auch in den Kofferraum passen.
Ob die Liege drüber/daneben passt, werden wir wohl also erst beantworten können, wenn wir genau wissen, was mit den 40cm gemeint war. Deswegen hatte ich "könnte" geschrieben.
 
B

Biene_Dalmatian

Neues Mitglied
Beiträge
8
Wie das? 95x95 Hundebox, da bleibt in der Breite ca. 25 und in der Länge nach der zweiten Sitzbank quasi nichts. Wenn ich die Angabe "23 +40cm Breite" richtig verstehe, ist die Liege an der schmalsten Stelle 23cm (passt) und wird dann aber irgendwo 40cm dicker (passt nicht).
Ja, das hast du richtig Verstanden.
In einer Tasche auf der Seite wird das Kopfteil untergebracht, daher + ca. 40 cm
 
B

Biene_Dalmatian

Neues Mitglied
Beiträge
8
Ich hätte sie eigentlich auf die Hundebox drauf gelegt, weil man in der Höhe bis 1,30m hat und ein dickeres Teil neben der Box runter hängen lassen könnte.
Ich hatte das so verstanden, dass die Bank 23 dick ist und nur an einem Ende 40. Das liegt aber daran, dass wir mal ne klappbare Gartenliege hatten, wo am Kopfteil was abstand. Das würde dann auch in den Kofferraum passen.
Ob die Liege drüber/daneben passt, werden wir wohl also erst beantworten können, wenn wir genau wissen, was mit den 40cm gemeint war. Deswegen hatte ich "könnte" geschrieben.
Danke für deine Antworten!
Heute morgen hatte ich nicht genug Zeit, alle Nachrichten zu beantworten, deine ausführliche Antwort schätze ich sehr!

Meine 17 kg Liege möchte ich nicht auf die Box raufheben, da kann ich sie gleich in einem Kombi auf die Rückbank hieven..

Fürs allgemeine Verständnis (sorry wegen der offenen Interpretation):
Die Massageliege ist eingepackt
97 cm lang
77 cm hoch
23 (eher 25) cm breit - bei der Breite kommen noch das Gesichtsteil dazu, ca. +40 cm
Das Gesichtsteil könnte ich aber auch in einer separaten Tasche transportieren.

Leider sieht es aus, als hätte sich meine Vermutung bestätigt, dass es für mich kein geeignetes KFZ serienmäßig gibt und ich wohl eine Individuelle Lösung für mich finden muss..

Das mit der ebenen Fläche beim Nissan NV200/Evalia gefällt mir sehr gut.
Leider finde ich den nur in der E-Variante oder himmelalt, daher keine Option..

Ich bin technisch eine absolute Nullnummer, deshalb bin ich ja Heilmasseurin, und werde mir wohl nach dem Kauf die Sitze in einer Werkstatt ausbauen lassen müssen.
 
odfi

odfi

Mitglied
Beiträge
2.244
Leider finde ich den nur in der E-Variante oder himmelalt, daher keine Option..

Ich bin technisch eine absolute Nullnummer, deshalb bin ich ja Heilmasseurin,
Ich kann auch nur Computer reparieren und keine Autos - war aber bei meinem Evalia in 12 Jahren auch nie nötig.
Leider sieht es aus, als hätte sich meine Vermutung bestätigt, dass es für mich kein geeignetes KFZ serienmäßig gibt und ich wohl eine Individuelle Lösung für mich finden muss..
Guck Dir nochmal die Berlingo/Rifter/Combo/Proace an (alles das gleiche Auto aber von unterschiedlichen Marken). Die Sitze können da einfach nach vorn geklappt werden und haben zumindest ne relativ gerade Ebene (ein bißchen schräg).
Außerdem gibt es sie auch in einer langen Version, falls das für dich besser passt. Dann könntest Du bestimmt die Hundebox reinstellen und das Bett einfach hinten quer dagegen und brauchst nix ausbauen oder umklappen.
 
B

Biene_Dalmatian

Neues Mitglied
Beiträge
8
Ich kann auch nur Computer reparieren und keine Autos - war aber bei meinem Evalia in 12 Jahren auch nie nötig.

Guck Dir nochmal die Berlingo/Rifter/Combo/Proace an (alles das gleiche Auto aber von unterschiedlichen Marken). Die Sitze können da einfach nach vorn geklappt werden und haben zumindest ne relativ gerade Ebene (ein bißchen schräg).
Außerdem gibt es sie auch in einer langen Version, falls das für dich besser passt. Dann könntest Du bestimmt die Hundebox reinstellen und das Bett einfach hinten quer dagegen und brauchst nix ausbauen oder umklappen.
Guten Morgen,
das ist gut zu wissen dass die baugleich sind.
Werde mir in der Nähe eines raussuchen und besichtigen, danke für den Tipp!
 
R

ritzo

Mitglied
Beiträge
43
Hallo Biene,
Die Liege sollte eigentlich hochkant neben die Box reingehen bei einem Berlingo/Caddy + Co. Jetzt wäre nur noch spannend, ob in einem normalen die Tiefe von 77 cm machbar ist....
 
B

Biene_Dalmatian

Neues Mitglied
Beiträge
8
Hallo Biene,
Die Liege sollte eigentlich hochkant neben die Box reingehen bei einem Berlingo/Caddy + Co. Jetzt wäre nur noch spannend, ob in einem normalen die Tiefe von 77 cm machbar ist....
Ich habe mir heute einen Berlingo angesehen, in der normalen Ausführung (gibt es wohl auch in einer langen Ausführung).
Der hat eine Kofferraumlänge von 90cm ca, also müssten die Sitze komplett raus, damit ich die Box reinbekomme, dann habe ich aber nicht die Möglichkeit, die Sitze wieder bei Bedarf reinzugeben.
Einen VW Sharan habe ich mir heute auch angesehen, der hat in der 7 Sitzer Ausführung eine Ebene Ladefläche wenn man die Sitze umklappt.
Passt leider preislich nicht wirklich in mein Budget.
Der (gebrauchte) Sharan ist im direkten Vergleich zum (nagelneuen) Berlingo wesentlich hochwertiger.
Ich werde mir jetzt noch einen Berlingo/Combo in der XL Ausführung raus suchen, dann kann ich wieder ein Update geben.
 
B

Biene_Dalmatian

Neues Mitglied
Beiträge
8
Was meinst Du mit hochwertiger? Teurer?
So kann man es auch sehen
Sehr viel teurer, aber auch sehr viel hochwertiger.
Ford turneo connect und Citroen Berlingo habe ich bis jetzt angesehen, da merkt man schon beim Türe, Kofferraum öffnen wo das Geld beim Sharan hingegangen ist.
 
E

EHorst

Mitglied
Beiträge
148
Die Liege sollte man doch auch einfach unmittelbar hinter die Vordersitze auf den Boden packen können. Also ganz ohne die Rücksitze zu klappen oder auszubauen.
Beim Berlingo/Rifter/Combo k9.(ab 2018 ) halt drauf achten, dass er keine Komfort Mittelkonsole hat, die im Fußraum hinten in der Mitte stören könnte.
Die Ladekante am der Schiebetüre ist ja auch nicht höher als am Kofferraum.
Oder schätze ich das ganz falsch ein?

Wegen der Hundebox muss es halt vermutlich die Langversion sein.
 
odfi

odfi

Mitglied
Beiträge
2.244
Der hat eine Kofferraumlänge von 90cm ca, also müssten die Sitze komplett raus, damit ich die Box reinbekomme, dann habe ich aber nicht die Möglichkeit, die Sitze wieder bei Bedarf reinzugeben.
Statt eine XL-Version für ein paar Tausend Euro mehr zu kaufen, wäre es vielleicht sinnvoller, für ein paar Hundert Euro eine neue Hundebox zu kaufen, die 5cm kürzer ist?!
 
Thema: Hochdachkombi mit speziellen Anforderungen
Oben