Frage zur Mittel-Armlehne

Diskutiere Frage zur Mittel-Armlehne im Opel Combo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo ! Habe gestern im Opel-Zubehörkatalog eine Mittelarmlehne für den Corsa gesehen, die man wohl nachrüsten kann (zwischen den...

  1. #1 Anonymous, 14.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo !

    Habe gestern im Opel-Zubehörkatalog eine Mittelarmlehne für den Corsa gesehen, die man wohl nachrüsten kann (zwischen den Vordersitzen).
    Frage: Hat jemand Erfahrung damit, ob das auch im Combo funktioniert?
    Sowas fehlt mir nämlich wirklich (seit den Zafira-Zeiten) auf längeren Etappen... Besten Dank im voraus
     
  2. #2 Big-Friedrich, 14.07.2006
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    45
    Moin!

    Jo! Hab Erfahrung :mrgreen:
    Ich habe eine von ATU...


    [​IMG]

    Weitere Infos und Bilder auf meiner Seite www.Big-Friedrich.de unter AUTO
     
  3. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Habe ich auch schon überlegt, allerding fällt bei den Teilen der Hintere Ascher und der Dosenhalter weg. Es gibt aber auch solche Universalteil im Eblöd schon ab 10 EUR Da bleibt sogar der Ascher und der Dosenhalter erhalten. Leider mit dem Großen Nachteil, das die Dinger nicht Klappbar sind und dann bei kleineren Personen zu hoch sind. Nu pack ich erstmal die CD´s in das Schubfach unter dem Beifahrersitz.

    Gruß Martin
     
  4. #4 Anonymous, 14.07.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi !

    Schönen Dank für die prompten Antworten.
    @Big-Friedrich: Sieht ja nich schlecht aus, aber was machst Du mit der Handbremse...? :?: Oder bist Du ein"Gang-eingelegt-Parker" ?
    @Knuffy: Mit dem hinteren Asche hab ich kein Problem. Hab das Rauchen vor 4 Jahren eingestellt und mein Töchterchen (8 Jahre)...? Wehe die erwisch' ich mit ner Zigarette ! :ironie:
    Und der Dosenhalter ist ja an sich schon ein Witz. Dosen hat der nie richtig gehalten. Wir haben hinten eine Box mit eingebautem DH festgeschnallt.
    Das wär also nich das Problem. Werd mal meinen FOH per mail befragen was der dazu meint.
    Übrigens wegen der CD's : Warum nicht damit in das Überkopf-Fach unter dem Dachhimmel ?
     
  5. #5 Big-Friedrich, 14.07.2006
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    45
    Moment!!!!
    Also bei unserem Teil bleibt der Ascher und der Dosehalter hinten erhalten! Das war uns sehr wichtig! Also keine Einschränkung!

    Und mit der Handbremse ist es auch kein Problem!
    Ich krabbel immer unter den Wagen und setze sie per Hand direkt am Seil fest :mrgreen:
    Es sieht auf dem Foto vielleicht anders aus, aber die Handbremse funktioniert einwandfrei. Man muß halt beim festmachen der Armlehne nur darauf achten, dass die Handbremse voll angezogen ist, damit man sieht, wie weit sie nach unten kann/darf.

    Gewöhnungsbedürftig bei allen Armlehnen ist das Schalten.
    Es geht nicht mehr aus dem Arm, sondern muß aus dem Handgelenk erfolgen. Bei der ersten Fahrt dachte ich, dass ich das Teil wieder abbaue. Doch dann gefielt es mir recht gut und nun klappt es wunderbar.
     
Thema:

Frage zur Mittel-Armlehne

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Frage Mittel Armlehne
  1. Savon99
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    774
    Graue Eminenz
    24.09.2020
  2. Svensøn
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    762
    Camperoli
    28.08.2020
  3. worldiscubik
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.448
    Tom-HU
    04.09.2020
  4. Eljay
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    720
    Kephson
    05.07.2020
  5. Z1400R
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    865
    Z1400R
    15.05.2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden