Evalia - Sonnenblende quietscht

Diskutiere Evalia - Sonnenblende quietscht im Forum Nissan NV200 im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo Forum, seit geraumer Zeit quietscht bei mir die Beifahrersonnenblende höchst unangenehm beim Fahren. Das sind so kleine, quietschende hohe...
J

Jinn

Mitglied
Beiträge
361
Hallo Forum,

seit geraumer Zeit quietscht bei mir die Beifahrersonnenblende höchst unangenehm beim Fahren. Das sind so kleine, quietschende hohe Töne, die echt nerven.
Hat vielleicht jemand hier schon mal dasselbe Problem gehabt - und weiß, was man da machen kann?

Ich habe schon einiges probiert:
Schraube mit Unterlagscheiben versehen, falls sie, weil eventuell zu lang, irgendwo anstößt.
Gummiunterlagen unter das Teil, das am Dachhimmel befestigt wird.
Öl reingesprüht usw.

Mir kommt es vor, dass das Quietschen innen, also in der Sonnenblende verursacht wird. Aber die scheint ja komplett verschweißt o.ä. zu sein. Jedenfalls weiß ich nicht, wie ich sie öffnen könnte, ohne dass sie zerstört wird.
Wäre für jeden Tipp dankbar!
 
R

robertmotte

Mitglied
Beiträge
24
Bei mir ist es die Fahrerseite die etwas quietscht sobald ich sie runterklappe.
 
R

Rolf1

Mitglied
Beiträge
801
Bei meinem alten Fahrzeug hat sie auch gequitscht, bei der Evaila momentan nicht...aber: Irgendwie ist sie dennoch eine Fehlkonstruktion:

Man kann sie zwar zur Seite schwenken, aber dann hängt sie total dämlich schräg da und die Sonne blendet lustig weiter zwischen Oberkante Seitenfenster und weiter unten schief hängender Sonnenblende durch. Was für ein Schwachmat, der sich das überlegt bzw. "konstruiert" hat. Da hätte man die Funktion gleich weglassen können (wie das z.B. Mercedes bei Sprinter machte - da konnte man sie gar nicht schwenken), so bringt es in 99% der Fälle rein gar nichts...
Oder hat nur mein Fahrzeug diese Fehlkonstruktion zu bieten?
 
LuggiB

LuggiB

Mitglied
Beiträge
765
......der sich das überlegt bzw. "konstruiert" hat :mrgreen:
Entwickler, bzw. Designer sind auch nur Menschen ! Aber manchmal fragt man sich schon, was in deren Köpfen manchmal vor geht. Da wird z.B. beim NV200 eine Karosserie mit einem wirklich tollen Platzangebot konstruiert, mit viel Platz zwischen den Radkästen, einer prima Innenraumlänge & einer großen Heckklappe! Dann kommt der Innenraumgestalter und "verengt" :mrgreen: den Raum gewaltsam mit ausladenden Verkleidungen. Z.B. Dachhimmel, wo durch den in den Laderaum ausgeformten "Sicherheitsgurtknubbel" wertvolle cm verschenkt werden & sich dadurch manch große Kiste nicht reinschieben lässt. Oder der lästige Fensterheberknubbel, ist in jedem Kleinwagen besser gelöst !
 
Tom-HU

Tom-HU

Mitglied
Beiträge
1.091
Irgendwie ist sie dennoch eine Fehlkonstruktion:

Man kann sie zwar zur Seite schwenken, aber dann hängt sie total dämlich schräg da und die Sonne blendet lustig weiter zwischen Oberkante Seitenfenster und weiter unten schief hängender Sonnenblende durch. Was für ein Schwachmat, der sich das überlegt bzw. "konstruiert" hat. Da hätte man die Funktion gleich weglassen können (wie das z.B. Mercedes bei Sprinter machte - da konnte man sie gar nicht schwenken), so bringt es in 99% der Fälle rein gar nichts...
Das Thema wurde schon sehr ausführlich hier im Forum besprochen.

Eine Verbesserung habe ich hier - Sonnenblende an Seitenfenster geschwenkt - beschrieben. Sie hat sich bewährt.
 
R

Rolf1

Mitglied
Beiträge
801
Danke für den Tipp...hatte ichnsicher mal gesehen und dann wieder vergessen...

Dennoch ist es völlig unverständlich, dass so was in Serie geht (also, ich meine nun nich die Verbesserungen, sondern der Nissan-Murx).
 
odfi

odfi

Mitglied
Beiträge
2.261
bei der Evaila ... Irgendwie ist sie dennoch eine Fehlkonstruktion:
Wobei das eigentlich auf jedes Auto zutrifft, dass ich bisher gefahren bin. Es ist für die Entwickler offensichtlich unmöglich, Sonnenblenden zu entwerfen, die sowohl nach vorn als auch zur Seite mit dem Fensterrand abschließen. Oder das ist so ein Kartell der Rache, weil sie uns nicht leiden können... man weiß es nicht... aber ich ärger mich immer wieder in so vielen Autos darüber, dass ich bei Sonne schräg sitzen muss, weil die Blende nicht ausreicht.
 
Thema: Evalia - Sonnenblende quietscht
Oben