Erfahrungen Motorschaden OPEL Combo 1,7 CDTI

Diskutiere Erfahrungen Motorschaden OPEL Combo 1,7 CDTI im Opel Combo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, hat jemand von euch vielleicht Erfahrung mit einem vermutlichen Motorschaden am Opel Combo 1,7 CDTI Baujahr 2004? Folgendes ist...

  1. #1 Anonymous, 25.01.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,
    hat jemand von euch vielleicht Erfahrung mit einem vermutlichen Motorschaden am Opel Combo 1,7 CDTI Baujahr 2004?
    Folgendes ist passiert, meine Grau war mit unserem Comboliner unterwegs, da gab es einen dumpfen Schlag, meinte sie und danach sei der Wagen nur noch ausgerollt und der Motor schwieg. Der zur Hilfe gerufene Gelbe Engel diagnostizierte an Ort und Stelle einen Zahnriemenriss und einen vermutlichen wirtschaftlichen und kapitalen Motorschaden.
    Ich habe den Wagen im September 2012 mit ca. 139tsd. Kilometern gekauft. Vor dem Kauf wurde ein neuer Zahnriemensatz eingebaut. Nun steht er wieder in der Werkstatt in Bünde, wo ich ihn letzte Woche per Trailer wieder hingebracht habe. Lt. des Werkstattmeisters ist der Zahnriemen nicht gerissen, sondern hat der Motor aus irgendeinem Grund (der noch nicht weiter erkundet wurde) blockiert und es wurden am Zahnrad der Kurbelwelle 5-8 Zähne des Zahnriemens abgetrennt.
    Der Motor wurde aktuell noch nicht komplett auseinandergebaut! Mittlerweile bin ich echt total verunsichert, weil ich im Moment so viele unterschiedliche Meinungen zu dem Thema gehört habe.
    Da ist zum einen der besagte Werkstattmeister, der sich sehr engagiert hat in der Recherche nach Teilen und dem Motorwechsel etc., allerdings auch nicht sehr euphorisch wegen der Kosten gewesen ist und meinte, wenn es sein Auto wäre, würde er das Geld nicht ausgeben und an Hand des Alters ebenfalls die Reparatur nicht durchführen. Denn er hatte nach einem Austauschmotor und -kopf gesucht und sage und schreibe 1 gefunden. Allerdings sollten der nackte Motor und Kopf inkl. Fracht 3500€ kosten. Dazu kämen noch die Arbeitsstunden und evtl. weitere Ersatz- bzw. Anbauteile. So dass er die Rechnung mit ca. 4500 - 5000€ aufgemacht hat.
    Ein Freund riet mir zu seiner Werkstatt, in der er vor kurzem seinen Sharan (1,9 Diesel) nach einem Zahnriemenriss einen Austauschmotor hat einbauen lassen und er hat inkl. Einbau und aller Flüssigkeiten "nur" ca. 1900€ bezahlt.
    Ich würde mich sehr über evtl. Erfahrungen eurerseits freuen! Vielleicht ist ja jemand unter euch, der mir unter Umständen helfen könnte, meinen Comboliner wieder fit zu machen, oder evtl. jemand, der ihn gerne kaufen möchte.
    Ich habe im November für den TÜV knapp 1000€ investieren müssen. Bei Bedarf gebe ich gerne Details dazu weiter.
    Ebenfalls schicke ich euch gerne Fotos, wer Interesse an dem Wagen hat.
    Ich bedanke mich im Voraus für eure Ratschläge, Antworten, Hinweise, Erfahrungen, Frage und Angebote.

    Gruss
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Mein Beileid. Inhaltlich kann ich absolut nichts beitragen, freue mich aber wg. eines gleichen Wagens über die Rückmeldungen hier in Diskussion. Um die möglichst in Schwung zu bringen: Wäre es nicht sinnvoll, das Thema in den Combo-Bereich zu verschieben?
    skip
     
  4. #3 kiwiaddiction, 26.01.2014
    kiwiaddiction

    kiwiaddiction Guest

    Im Web gibt es Angebote von ca 3500 Euro für Motorinstandsetzung inkl Ein-und Ausbau.
    Wirtschaftlich rentabel, wenn man nichts selbermachen kann, ists bei 160 000+ wohl nicht. Hängt natürlich auch davon ab, was vorher so gemacht worden ist. Ich täts nicht machen.MFG
     
  5. #4 Anonymous, 26.01.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey Skip, danke für Dein Beileid, ich habe da heute auch noch mal drüber nachgedacht und werde den Thema doch in den Combo-Bereich verschieben. Vielleicht kommen dann noch mehr Infos, oder jemand kann noch helfen.
    Gruß
     
  6. #5 Anonymous, 26.01.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey kiwiaddiction, danke für Deine Antwort. Ich werd mal das Thema im Combo-Bereich platzieren, vielleicht habe ich ja Glück und jemand kann noch helfen.
    Gruß
     
  7. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Vielleicht ist hier etwas dabei.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. 0ms0

    0ms0 Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Re: AW: Erfahrungen Motorschaden OPEL Combo 1,7 CDTI

    Wenn man nichts selber machen kann, würde ich es auch lassen.
    Grundsätzlich interessiert mich aber, was dort passiert ist.
    Der Zahnriemen wurde aber schon begutachtet?
    Motor lässt sich drehen, oder ist fest?

    Aktuell steht ja noch gar nicht fest, ob es ein kapitaler Motorschaden ist?
     
  9. #7 rapidicus, 27.01.2014
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    39
Thema:

Erfahrungen Motorschaden OPEL Combo 1,7 CDTI

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen Motorschaden OPEL Combo 1,7 CDTI - Ähnliche Themen

  1. Opel Combo

    Opel Combo: Habe jetzt meinen Combo gute 2000Km.nicht nur das Rumbeln von der Kiste geht mit total auf den Sack,jetzt auch noch der Verbrauch.zum Rumbeln...
  2. Informationen zum 4er Berlingo (plus Partner und Combo)

    Informationen zum 4er Berlingo (plus Partner und Combo): Hallo Berlingo Fans, nach dem im Sommer schon allererste Infos aus Frankreich im Internet auftauchten, meldet sich nun auch ganz aktuell die...
  3. Kaufberatung HDK als Camper bis 3.000€

    Kaufberatung HDK als Camper bis 3.000€: Hallo liebe HDK-Freunde, ich möchte nächstes Jahr auf eine längere Reise durch Europa aufbrechen und suche dafür einen zuverlässigen HDK, den ich...
  4. Combo Funkschlüssel getauscht

    Combo Funkschlüssel getauscht: Hallo, ich musste den Klappschlüssel tauschen. Aus dem alten Klappschlüssel habe ich die elektronik in den neuen eingebaut. Mit dem Schlüssel...
  5. OPEL Gewinnspiel IAA 2017: Gewonnen!

    OPEL Gewinnspiel IAA 2017: Gewonnen!: Am OPEL Stand auf der IAA habe ich leider keinen Combo entdeckt und habe mir daher also den ausgestellten Vivaro Life mit Liegefläche näher...