die ersten 20.000 km im Connect

Diskutiere die ersten 20.000 km im Connect im Erfahrungsberichte Forum im Bereich ---> Mein Fahrzeug!; Liebe Forumsleser, Ich setze meinen Erfahrungsbericht "die ersten 10.000km im Connect" fort. Mittlerweile haben wir die 20.000 km überschritten...

  1. #1 alexpapa, 01.12.2007
    alexpapa

    alexpapa Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forumsleser,

    Ich setze meinen Erfahrungsbericht "die ersten 10.000km im Connect" fort. Mittlerweile haben wir die 20.000 km überschritten und es gibt keine Vorkommnisse zu berichten . :D
    Alles in allem eine gute Kaufentscheidung gewesen. Auch in den Alpen (Großglocknerstrasse, voll besetzt) und mit den Fahrrädern auf dem Dach (gemütliche Autobahnfahrt mit 120 km/h) und eine Urlaubsfahrt nach Italien mit Schlauchboot, Kinderreisebett usw. ohne Probleme.
    Wie schon beschrieben ist für uns die Innenraumgröße, besonders die Breite kaufentscheidend gewesen, um 3 Kindersitze ohne Händeeinklemmen zu verstauen. Das war der Grund, warum Kangoo + Berlingo/Partner nicht in die engere Auswahl gekommen sind. Aber ich habe schon einiges über den neuen Kangoo gelesen und werde mir ihn mal ab Januar anschauen.
    Der 90 PS TDCI-Motor ist ausreichend spritzig, aber konzeptionsbedingt ist es mit der großen Beschleunigung ab ca. 120km/h vorbei. Ist eben kein Rennauto, sondern eine Familienkutsche. Der Verbrauch liegt auf den 20.000 km zwischen 6,5l Landstrassse und 7,8l reine Autobahnfahrt mit 140 - 150 km /h (lt. Tacho). Im Durschnitt 7,2l und ich bin damit zufrieden, da wir meistes zu fünft ubterwegs sind.

    Fazit: alles in bester Ordnung, so wie es sein soll. :laola:
    Bin nächste Woche beim 25.000 km Service und gespannt, ob die Werkstattpreise auch so günstig sind wie die Kauf- und Unterhaltskosten.

    Ich werde weiter berichten
    so long
    Alex

    PS: Ein dickes Lob an dieses Forum, :laola: :laola: :laola:
    ich wäre sonst nie auf den Tourneo Connect gekommen, da Ford das Auto absolut nicht bewirbt, liegt vielleicht daran, daß mit dem S-Max mehr Geld zu verdienen ist, der zwar leiser und komfortabler ist (selbst ausprobiert), aber deutlich teurer ist, nicht mehr Raum bietet und keine Schiebetüren hat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NanooK

    NanooK Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    moin alexpapa,

    da bin ich auch gespannt drauf, hab schon ganz unterschiedliche preise für den KD gelesen.

    sers
    nanook
     
  4. #3 Anonymous, 02.12.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    meinen Glückwunsch !

    Ich tendierte auch aus gleichen Gründen bei den Hdks zum Connect oder sonst zu dem Hiace von Toyota, der es dann letztlich sogar in lang geworden ist. Ich brauche für den Job manchmal ein Gerüst mit ca. 4 m Höhe diev Zeug.... usw, daher war das richtig so im Nachhinein, da ich meinen Sohn auch morgens noch zur Tagesmutter fahren muss und ich mit umgeklappter Rückbank soooviel auch nicht anfangen kann.

    Es freut mich aber das Du mit dem Auto zufrieden bist. Letztens habe ich einen Bäcker gefragt der den seit 2 Jahren fährt mit 0 Problemen, ca. 50Tkm drauf. (Ich frage meist alle Leute die das Auto fahren was mich interessiert, das ist besser als die ADAC Bestenliste ;-) ) .

    Am Do. bekomme ich den Hiace, bin schon sehr kribbelig ;-)
     
  5. #4 Anonymous, 02.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    gelöscht
     
  6. NanooK

    NanooK Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    ... und vor allem für welche? schaut mal hier *Klick*
    nach.

    Bitte wählen Sie den benötigten Wartungsplan-Spezifikationstyp:

    1. Standardumfang
    2. Komfortumfang (Standardumfang + Komfortpaket)

    das bissl komfort krieg ich glatt selber hin ;-)

    sers

    Edit von Berlingoheizer: Link gekürzt 02.05.08
     
Thema:

die ersten 20.000 km im Connect

Die Seite wird geladen...

die ersten 20.000 km im Connect - Ähnliche Themen

  1. Evalia und Nissan Connect - muss immer der Motor laufen für Musik?

    Evalia und Nissan Connect - muss immer der Motor laufen für Musik?: Hallo, habe den Evalia nun bekommen und würde gerne wissen wie man musik hören kann ohne den Motor starten zu müssen. Gibts da ein trick oder muss...
  2. Rückfahrkamera bzw. Connect startet extrem langsam

    Rückfahrkamera bzw. Connect startet extrem langsam: Hallo, heute bombardiere ich Euch, nachdem die Vertragswerkstatt keine Lösungen präsentieren konnte... Bei mir ist das Connect inkl....
  3. Alternative Radio mit Connect

    Alternative Radio mit Connect: Da der letzte Beitrag zu diesem Thema schon etwas älteren Datums ist und mir das Werksradio mit Navy, Rückfahrkamerabild & Bluetooth etwas zu...
  4. Ford Tourneo Courier & Connect Facelift 2018

    Ford Tourneo Courier & Connect Facelift 2018: https://www.presseportal.de/pm/6955/3805544
  5. (Verkauft) Biete neue orig. NISSAN Connect Karte Version 1

    (Verkauft) Biete neue orig. NISSAN Connect Karte Version 1: Hi, biete, für den erst neu gekauften Evalia, meine praktisch unbenutzte neue Karte für 19 Euro. Version 25920 BH10C HERE/Robert Bosch....