Bedienungslicht

Diskutiere Bedienungslicht im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, das Birnche an meinem Lichtschalter vom Citan/Kangoo [ATTACH] ist defekt. Nun meine Frage. Welche Lampen benötige ich und könnte ich...

  1. #1 Thebike, 23.01.2018
    Thebike

    Thebike Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,
    das Birnche an meinem Lichtschalter vom Citan/Kangoo IMG_20180123_132516.jpg
    ist defekt.
    Nun meine Frage.
    Welche Lampen benötige ich und könnte ich minimal stärkere Lampen benutzen?
    Geht auch LED oder bunt?
    Wie komme ich an die defekte Lampe?

    Gruß Mike
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bedienungslicht. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sergeant_kang, 23.01.2018
    sergeant_kang

    sergeant_kang Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Mike,

    Diesen Lichtschalter gibt es nicht im Kangoo, sondern im Citan, Sprinter und VW Crafter. Teilenummer: A9065450404. Laut meinen Recherchen im Netz, ist der schalter nur zum Teil beleuchtet und zwar nur der weiße Strich am Drehknebel. Ersatzbirnchen habe ich in der Mercedes-Ersatzteilliste nicht gefunden. Den Schalter scheint es nur komplett zu geben.

    Gruß
     
  4. #3 Thebike, 23.01.2018
    Thebike

    Thebike Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Sergeant_Kang, es ist ein 2014er Citan 110Cdi. Da leuchtet leider nichts mehr, werde morgen mal mich an den Ausbau wagen. Ohne Licht stört mich doch ziemlich.
    Danke für deine Mühe und Info.
    Gruß Mike
     
  5. #4 Thebike, 24.01.2018
    Thebike

    Thebike Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    14
    IMG_20180124_151656.jpg
    So Ausgebaut war es fix, aber dann IMG_20180124_152152_HDR.jpg ein Klumpen der so wie es aussieht verklebt ist. IMG_20180124_152142_HDR.jpg Wie wechselt man jetzt die Birne, oder komplett neu kaufen:flop:
     
  6. #5 mawadre, 24.01.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    252
    Kann man nicht mit einem dünnen Schraubenzieher die Rastnasen aushängen?

    Screenshot_20180124-211304.jpg
     
  7. #6 Thebike, 24.01.2018
    Thebike

    Thebike Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    14
    Das sind keine Rasternasen, sieht nur so aus. Dachte auch erst mit einem dünnen Messer dazwischen,aber ne...
    Wegwerfgesellschaft!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 mawadre, 24.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2018
    mawadre

    mawadre Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    252
    Hm, das ist garantiert mit diesen Nasen eingerastet. Die machen das nicht zum Spaß. Solche eine Konstruktion an einem Spritzgussteil macht es spürbar teurer. Vielleicht zusätzlich an der Naht verklebt? Oder vielleicht gibt unter dem Aufkleber auch eine Schraube. Aber der Schalter hat so einen vielpoligen Stecker. Das Teil wird wohl intern eine CAN-Bus-Elektronik und eine LED statt eines Lämpchens haben. Ich würde es trotzdem versuchen aufzubekommen bevor Du es wegwirfst.
     
  10. #8 rapidicus, 25.01.2018
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    73
    das befürchte ich auch.
    würde den erst knacken, wenn ich zähneknirschend einen neuen geholt hätte.

    gruß, stefan
     
Thema:

Bedienungslicht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden