1.0 TSI Liberty gegen 1.2 TSI Family

Diskutiere 1.0 TSI Liberty gegen 1.2 TSI Family im VW Caddy Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, ich schon wieder, immer noch auf der Suche - jetzt beim Caddy Bin am herausfinden was die Motoren so "sind" und auch etwas mir der...

  1. daisy

    daisy Moderator

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    10
    Hallo, ich schon wieder, immer noch auf der Suche - jetzt beim Caddy
    Bin am herausfinden was die Motoren so "sind" und auch etwas mir der Ausstattung (Liberty vs. Family)

    Der grössere, von den beiden Gebrauchten, die ich gerade so sehe, mit dem 1.2er Motor hat nur Abgasnorm 6b und ist von 2018, heisst das er hat noch keinen Ottopartikelfilter? der 1.0er hat 6d-TEMP und ist von 2019. PS angaben sind die gleichen, obwohl anderer Hubraum.

    Der Family scheint mir die besser optionale Ausstattung zu haben. Stimmt das?
     
  2. daisy

    daisy Moderator

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    10
    oh, noch eine Frage
    da der Caddy etwas weiter weg steht:
    kann mir jemand sagen wie bei den neuen die Sitze geklappt oder gerollt werden?
    würde ja gerne meine (beiden, wenn's geht) Räder stehend darin transportieren. Wenn die Bank gerollt wird, nimmt es ja etwas von der Länge weg.
    eins ist ein 29er MTB, laut einem Thread von hier sollte das wohl passen?
     
  3. #3 Wolfgang, 17.01.2020
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    3.364
    Zustimmungen:
    69
    Vorsicht bei den VW Motoren!
    Der TSI Motor neigt zu sehr kurzer Lebensdauer.
    Gruß Wolfgang
     
  4. #4 Akkordeonspieler, 22.01.2020
    Akkordeonspieler

    Akkordeonspieler Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Gehe mal davon aus, daß beide Dreizylinder-Motoren sind. Halte die 1,0l-Maschine für den Caddy (erst recht für den Maxi) für unterdimensioniert! Wenn der noch erhältlich ist, würde ich den 1,4l-Vierzylinder mit 125PS nehmen! :)
     
    El Gringo gefällt das.
  5. #5 Silver007, 23.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2020
    Silver007

    Silver007 Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    5
    @daisy: Die modernen TSI-Machinen laufen gut und sind - seit wieder vom Zahnriemen auf die Kette gewechselt wurde - auch zuverlässig. Den Vorrednern muss ich in einem Aspekt zustimmen: Der 1.4er passt schon sehr gut zum Caddy und lässt keine Wünsche offen. Die Dreizylinderchen reißen natürlich keine Bäume aus. Zum Mitschwimmen in Stadt und Land reicht es aber. Probefahrt machen!

    Was den Fahrradtransport angeht: Die Rückbank lässt sich umklappen, wickeln und ganz herausnehmen (was aber aufgrund des Gewichts eine schöne Plackerei ist). Ein 29er MTB passt auf zwei Arten: Einen Teil der Rückbank vorwickeln und vom Rad das Vorderrad abbauen. Schnellspanner- oder Steckachse raus und einen anständigen Halter dafür kaufen/bauen. Bei manchen Rädern (je nach Rahmengröße) geht es auch ohne den Ausbau des Vorderrades (aber mit verdrehtem Lenker). Oder Du nimmst den Einzel- bzw. Zweiersitz hinten ganz raus und das Rad passt auch ohne Ausbau des Laufrads vorne.

    Leider kann man beim Caddy nicht einfach die Rückbank im Boden versenken. Das wäre in manchen Fällen schon besser. Sitze einfach vorwickeln und MTB ohne Radausbau aufrecht transportieren, klappt nur beim langen Caddy Maxi.
     
    El Gringo gefällt das.
  6. daisy

    daisy Moderator

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    10
    Danke für die Antworten, bin heute den Dokker Probe gefahren und habe auch nochmal das grössere MTB eingeladen. Hat gepasst. Jetzt wird es doch der ("neu"), ist mir lieber als ein älterer Gebrauchter der vielleicht nur Euro 6b hat, aber das ist vielleicht nur falsche Angst.
     
Thema:

1.0 TSI Liberty gegen 1.2 TSI Family

Die Seite wird geladen...

1.0 TSI Liberty gegen 1.2 TSI Family - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Partner Tepee (Family)

    Kaufberatung Partner Tepee (Family): Ein herzliches Hallo, von meinem 16 Jahre alten Berlingo Multispace Micro-Camper mit schickem Modutop wird es leider langsam Zeit sich zu...
  2. Neuzugang: Caddy family

    Neuzugang: Caddy family: Servus, lange hab ich überlegt, neues Auto oder nicht und dann hat ein Crash mir die Entscheidung abgenommen - klar war, es kommen nur Berlingo,...
  3. Caddy Comfortline 1.4 TSI mit 7-Gang DSG

    Caddy Comfortline 1.4 TSI mit 7-Gang DSG: Nach 20 Wochen Wartezeit ist unser bestellter Neuwagen angekommen. Da beide Kinder mittlerweile eigene Autos haben, haben wir als praktischen...
  4. Steuerkette TSI Motoren

    Steuerkette TSI Motoren: Hallo, da bei uns ein Fahrzeugwechsel ansteht käme auch ein Caddy als Benziner in die engere wahl. Wie sieht das denn aktuell mit den Steuerketten...
  5. Ford Tourneo COURIER Titanium 1.0 EcoBoost

    Ford Tourneo COURIER Titanium 1.0 EcoBoost: Da ich seit Juni 2015 nun auch einen Hochdachkombi besitze habe ich mich kurzerhand hier angemeldet um meine Erfahrungen mit dem neuen Tourneo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden