ZUfrieden mit dem Combo?

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von Anonymous, 16. März 2009.

?

Wie seid ihr mit dem Combo zufrieden?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 23. März 2009
  1. Sehr zufrieden, würde ihn mir wieder kaufen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Zufrieden, mit kleinen Einschränkungen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Nie mehr dieses Auto!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 Anonymous, 16. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo, ich könnte einen gebrauchten Combo in folgender Ausstattung kaufen: Diesel, 101 PS, Klima, Radio, Funk-Zentralverriegelung, metallic, 2 Schiebetüren, geteilte Hecktür, 13.000 km, 1 J 9 Monate alt, Preis: 11.550 €. Würdet ihr mir als Combo-Fahrer dazu raten? Meine Hauptsorge ist: Wird es für Opel in einigen Jahren noch Ersatzteile geben?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 combonattor, 17. März 2009
    combonattor

    combonattor Mitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe mein Combo DTI Tour im April 2008 mit 109tkm gekauft.Jetzt hat er 158tkm überwiegend Autobahn.Das Auto fährt sich gut der Motor zieht ganz gut für seine 75 Pferde.Verbrauch zwischen 6,0 und 7,5l/100km im Durschnitt 6,3.Außerplanmässige Reparaturen:Radlager vorne 170€, Klimaleitung mit Befüllung 230€. Im Januar wurde bei FOH der Zahnriemen und Keilriemen für 350€ gewechselt und Ventilspiel für 300€ eingestellt.Letzte Woche gab es neues TÜV und AU und die Bremsen rundum neu.Kosten: Bremsen von Ate vorne + ebay Hinten 230€, einbau und TüV :200€. Jetzt muß eine neue Stoßstange +Radverkleidung her, da am Freitag auf dem Parkplatzausfahrt, ein a6 rückwärts reingefahren ist.Kostenpunkt 1000€ bei FOH und zahlen tut seine Versicherung.Das einzige was mich stört ist die klappernde Lenkung(der Meister sagt das eine Schraube in die Lenksäule nachgezogen werden muß) und das der Combo nicht schneller als 160 ist.
    Gruß. Alex
     
  4. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    naja, was man so nach 3000km sagen kann - ich bin zufrieden.
    für die 100 ps rennt er "wie sau" sozusagen. aber das wird ja erst richtig. die angegebenen 170km/h wird er sich locker schaffen, über 140 km/h wird er leicht brummig. angenehmes fahren mit dem tempomat.
    verarbeitung erscheint gut, technische ressourcen sind ausreichend vorhanden, da das ding ja ein corsa C ist. daher mach ich mir wegen ersatzteilen auch erstmal keinen kopf.

    nachteile: das eingebaute radio CD30 ist besch...en. die winterreifen etwas laut. der zafira war etwas komfortabler, aber das wusste ich natürlich vorher. ich wollte laderaum. dafür isser auch im unterhalt preisgünstig.
    wir werden sehen ....
     
  5. #4 Anonymous, 17. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Soweit ok

    Guten Morgen,
    ich hab ja seid ein paar Wochen auch einen Combo.
    Den 101Ps Diesel, flott und sparsam und ulkiger Weise ein besserer Zugwagen als es mein seeliger T4 Tdi.
    Na gut es klappert mal da oder dort. Stört mich weniger, was mich stört ist ein Ruckeln des Motors ( hab ich nem anderen Thread gschrieben).
    Dieser Fehler soll ab Ende März, mittels Update, behoben sein.
    Wir werden sehen??!!
    Gruß Marcus

    Ps: würd ihn wieder kaufen
     
  6. #5 Anonymous, 17. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    NEIN. Und auch kein Anderes von Opel

    Von meinen 11 Autos, die ich bis jetzt gefahren bin, waren 8 von Opel.
    10 von diesen Autos waren Gebrauchte, nur der letzte war ein Fabrigneues Auto, der Combo.
    Mit all den alten Autos habe ich nie so viel Ärger gehabt wie mit dem Combo.

    Als wir uns entschlossen hatten ein neues Auto zu kaufen, wurde erst mal geschaut welche Modell/Marken für uns in frage kamen.
    Als wir uns dann das erste mal den Combo C sahen, war er sofort auf unserer Liste.

    3 Autos waren zur Wahl.
    1 Mercedes Vaneo
    2 Opel Vivaro
    3 Opel Combo

    alles 3 neu auf dem Markt gekommene Autos.
    Denn Mercedes durften wir sogar 4 Tage zur Probe Fahren (Schönes Auto doch leider zu Teuer)

    Die Probefahrt mit dem Vivaro war Sch... (Der Verkäufer mit dem wir den Termin hatten war nicht da, Auto nicht da, anderes Auto nicht Getankt, Keine Roten Nummernschilder da, Auto nicht für Probefahrt gedacht, Nach ca. 1 Stunde konnten wir dann 4 KM fahren.) Die Ausstatung war am anfang auch nicht so reichlich und zu Teuer.

    Denn Combo haben wir bei einem Anderen Händler endeckt, waren aber keine Prospeckte und Preislisten zu bekommen.
    Nach ca. 10 Autohäusern habe ich bei einem (30 KM von uns weg) dann die Prospeckte bekommen und auch die ersten vom Combo C Tour, vorher nur als Kastenwasgen mit Personenausstattung.
    Vorteil der Tous war das er eine bessere Grundausstattung hatte und es in den Prospeckt auch noch andere Packete gab die das Auto sehr interesant machten.

    (Beim ausrechnen was uns das Auto kosten würde waren wir bei ca. 17.000 €,
    beim Tour mit Packeten war ein Besseres mit am Lenkrad Bedinbares Radio dabei, Sitzheizung, bessere Stoffverkleidung AHK fest und noch ein paar andere Dinge dabei und wir kamen auch nur auf ca. 17.000 €).
    Hätten zwar gern noch Elektrische Beheitzte und verstellbare Spiegel gehabt gab es damals aber gar nicht.
    Die Standheizung war auch nur ohne Diebstahlwarnanlage möglich.

    Obwoll denn Wagen keiner wollte (Es gab für den Combo Keine Werbung - kein Händler hatte ihn)
    ((Er wurde also nicht so oft Bestellt wir zb. der Zafira, mit langen wartezeiten)),
    bekammen wir in mit 3 Monaten Verspätung, die AHK konnte ab Werk nicht drangemacht werden, wurde dann beim Händler gemacht.

    Nach den der Wagen dann gekauft war, war auch die Freundlichkeit des Händlers/Werkstadt weg.

    Allein den Ärger und die vielen Werkstadt´s besuche bei den Verschiedenen Opel Händlern
    Türen die nicht auf oder zu gingen, 11 Besuche
    Kat kaputt 2 x
    Schaltgestänge springt raus kurz vor der Autobahn 1x
    Amaturen fallen ganz aus 5x
    und noch so einiges anderes
    und zum schluß
    auch noch ein ganzes Jahr Ärger weil das Auto Kaputt Reparieret wurde und uns das über 5.000 € kostete ohne Anwalt und Gerichts/Gutachter Kosten.

    Seit wir "keinen Opelhändler" mehr an das Auto lassen klappt alles.

    Das Auto ansich ist ja nicht schlecht (viel Platz großen Kofferraum....), aber es wurde zu viel bei dem Wagen nicht gemacht.

    Das Auto wurde von Opel zu Stiffmütterlich behandelt.
    Die erste Werbung kam 1 Jahr nachdem wir den Wagen hatten Raus.
    Werbung das es denn Combo auch mit Erdgas gab?
    VW mit dem Caddy war schneller im Fernsehn.

    Kaum das wir denn Wagen hatten wurde die Motorpalette komplett geändert.
    Ausstattungen wurden verbessert oder kamen erst ins Programm.

    Die Käufer des Ersten Modells waren die Tester für Opel.
    Wenn irgendetwas bei unserm Wagen nicht klappte wurde rum Experimiert bis man den "fehler " fand.
    Das konnte sich schon mal 2-3 Monate hinziehen. (Siehe Schiebetüren).
    Und je nach dem wen man von der Wergstadt fragte bekamm man andere ursachen genant.

    Nein ich würde mir den Combo nicht noch mal kaufen und auch kein anderes von Opel.

    Wir werden denn jetzt noch fahren bis es nicht mehr geht, denn Verkaufen bringt jetzt auch nichts mehr.
    Und für die Abwrackprämie ist er nicht alt genug.
    Und dann werden wir sehen was dann neues auf uns zu kommt.
     
  7. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    Re: Soweit ok

    heisst das nun, dass ein update ende märz rauskommt oder nur, daß dein FOH das update ende märz aufspielt?
     
  8. #7 Anonymous, 17. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also,
    laut meinem FOH käme am Ende März ein neues Update,welches dieses "Mager"Ruckeln beseitigen sollte.

    Diese Info bekam er direkt im Werk bei einer Fortbildung gesagt.

    Obs hilft werden wir dann sehen

    Marcus
     
  9. #8 Anonymous, 17. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich bin unseren Combo gerne gefahren. Leider wird er uns am Montag nach 3 Jahren und 45.TSD wieder verlassen.
     
  10. #9 Anonymous, 19. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    mäßige Zufriedenheit ab dem 2.Jahr, vorher nicht!

    Bisher war was an Anlasser, Konsole Beifahrerseite, Benzinpumpe, Stoßdämpfer ölte, klappern beim bergab Fahren, Tankklappe wellt sich, und div. Sachen.
    ich habe mit Einschränkungen mal ja getippt. Weiss nicht, ob es an der Fertigung oder den nachgeschalteten Stellen lag.
    Nur richtig zufrieden war ich die ersten 3J. nie mit Opel.
    Zur Zeit klappert es wieder beim bergab Fahren, so rrrrrr?
    Hab aber auch Streß mit dem Hdl. gehabt, so, daß ich nicht mehr fragen konnte was das denn ist das alle Jahre wieder zeigt das es noch da ist.

    alle Angaben ohne Gewähr und nur zur privaten Info, mfg Gr.Wolf

    (OPEL COMBO 1.4 - Bj. 05/2006, Motor: Z14XEP , 66 KW - 90PS Superbenzin ( wie Corsa , Meriva , Tigra usw. ) )
     
  11. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    hast du das update schon drauf ?
     
  13. #11 Anonymous, 5. April 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nee noch nicht,hatt noch keine Zeit.
    Bzw. weiß gar nicht ob es meinen Händler noch gibt???

    Gruß Marcus
     
Thema:

ZUfrieden mit dem Combo?

Die Seite wird geladen...

ZUfrieden mit dem Combo? - Ähnliche Themen

  1. immer noch zufrieden?

    immer noch zufrieden?: hallo zusammen, muß mir mal ein bißchen kummer von der seele schreiben... vorletzte woche inspektion bei etwa 125.000km mit erneut komplettem...
  2. Zufriedenheit der HDK-Fahrer (D.J.Power Report 2014)

    Zufriedenheit der HDK-Fahrer (D.J.Power Report 2014): Die Ergebnisse der Zufiedenheits-Umfrage 2014 sind veröffentlicht: Die zufriedensten HDK-Fahrer sind die des Kangoos/Citan. Vor den Caddy...
  3. Zufriedenheit mit Hochdachkombis

    Zufriedenheit mit Hochdachkombis: Ich fahre ja jetzt den 3. Hochdachkombi. Der Kangoo war 99 mein Erster, danach folgten dann 2 Berlingos. Das Konzept dieser Fahrzeugklasse ist...
  4. Hakelige Schaltung beim Combo

    Hakelige Schaltung beim Combo: Hallo liebes Forum seit genau 587 km bin ich bisher zufriedene Besitzerin eines Combo Tour 1.3 CDTI (08/99tkm ) gewerblich etwas "zerlutscht" und...
  5. Kühlkreislauf Opel Combo C 1.3 CDTI

    Kühlkreislauf Opel Combo C 1.3 CDTI: Kühlkreislauf Opel Combo 1.3 CDTI. Hallo an das Forum Vielleicht bin ich zu doof und verstehe es wieder mal nicht?! Habe meinen Combo mal was...