Zahnriemenwechsel HDi 2.0

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von DiDre, 14. Februar 2011.

  1. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    war am Überlegen ob ich dieses Jahr mal meinen Zahnriemen wechseln lasse.
    Mein Berlingo wird im Mai 7 Jahre, hab aktuell ca. 104.000 km auf dem Tacho.
    Ein Blick ins Wartungsheft führt für den Zahnriemenwechsel alle 160.000 km oder 10 Jahre an.
    Also wäre ja doch noch etwas Zeit, kostet ja auch ne Kleinigkeit. Wie habt ihr das gehandhabt oder handhabt das?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 14. Februar 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    mein 2,0 HDI 90 Bj 2001 hat den Zahnriemen genau passend bekommen, bei knapp 160ooo. Im Forum hatte ich gelesen, die Riemenscheibe kann auch vorher kaputtgehen. Sie enthaelt Gummiteile, die nicht ewig halten. Man hoere dies.

    Wenn ich es mir nachher recht ueberlege, ist es eigentlich unnuetzes Risiko, auf den letzten Druecker zu warten. Es sei denn Du verkaufst den Wagen kurz vor dem Zahnriemenwechsel, oder faehrst ihn weiter bis zum naechsten Wechsel. Fuer eine Fahrstrecke von zB 250oookm in 15 Jahren ist es finanziell fast egal, ob das Geld heute oder etwas spaeter reingebaut wird. Du baust hoffentlich mit dem neuen Zahnriemen keinen Totalschaden.

    Gruss Helmut
     
  4. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut,

    letzter Drücker - davon kann man ja bei noch max. 3 Jahren bzw. 56.000 km Zeit laut Wartungsheft ja momentan nicht gerade sprechen.
    Wollte nur mal so anfragen wann andere das so gemacht haben. Wenn ich damit bis nächstes Jahr warte und dann 8 Jahre und ca. 120.000km drauf habe ist es ja auch noch frühzeitig.
    Fahren will/mus ich den Berlingo noch ein paar Jahre.
     
  5. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Hab mich entschlossen den Zahnriemen jetzt doch wechseln zu lassen.
    Auto ist ja jetzt 7 Jahre, aktuell so 107tkm.
    Angebot von ATU für Inspektion, Klimacheck und Zahnriemenwechsel/Wasserpumpe liegt bei glaube ich 900/950 €.
     
  6. #5 helmut_taunus, 8. Juni 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    vergiss nicht die Riemenscheibe.
    Mein Bosch-Dienst wollte mir das ausreden, hab drauf bestanden.
    Naechste Huerde, es gibt zwei verschiedene, sollen wir wirklich eine bestellen?
    Ja, unbedingt. Na dann, kostet aber mehr.
    Ja, ich zahle doch.
    Aha, dauert aber laenger.
    Nein, nur Bestellzeit, er faehrt doch noch, egal ob 2 oder 10 Tage.
    Ok, dann probieren wir es.
    Repaartur.
    Danach, schauen sie mal den Zahnriemen an, trotz 160ooo fast wie neu.
    Denen sieht man es aber normal aum an, wenn sie bald reissen.
    Und hier die Riemenscheibe.
    Normal gehn die nie kaputt, aber...
    Sind Sie Hellseher?
    Da ist ja Gummi drin.
    Und der ist wirklich etwas verschliessen.
    Gut dass da die neue Riemenscheibe drin ist,
    die war wirklich noetig.
    Haben Sie das vorher gesehen? Aber wie?
    Nein gelesen.
    Aha.


    Gruss Helmut
     
  7. DiRi

    DiRi Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, beim Zahnriemenwechsel würde ich auf alle Fälle alle Rollen und die Wasserpumpe mit erneuern. Das Material fällt im Vergleich zum Arbeitsaufwand nicht so teuer aus und man hat anschließend für die nächsten Jahre Ruhe. Gruß Dirk
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Anonymous, 22. Juni 2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Riemenscheibe unbedingt mitwechseln lassen! Meine hat es im Urlaub vor 2 jahren bei 117Tkm Laufleistung zerbröselt.
    War herrlich, vollgeladenes Auto, 4 Fahrräder, 2 Kinder und dann Endstation Autobahn ! Zum Glück auf der Heimreise passiert - erst leises Summen, dann metallisches klappern und beim Halt einen dünnen Blechstreifen aus dem Motorraum herausgefischt - weiterfahrt unmöglich.
    Ersatzwagen Opel Zafira hat das Gepäck gerade so geschafft, die 4 Fahrräder habe ich im Berli sicher verstaut damit der ADAC das Auto überhaupt transportieren konnte.
    Leonardo
     
  10. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Wasserpumpe wurde natürlich mit erneuert, ebenso der Keilriemen und ne Spannrolle.
    Oder meint ihr mit Riemenscheibe die Spannrolle?
    Riemenscheibe habe ich angesprochen, die meinten sie schauen was getauscht werden muss.
    Eine Riemenscheibe stand nicht auf der Rechnung.
     
Thema:

Zahnriemenwechsel HDi 2.0

Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel HDi 2.0 - Ähnliche Themen

  1. Intervall Zahnriemenwechsel Doblo 1,4 8V

    Intervall Zahnriemenwechsel Doblo 1,4 8V: Hallo, wisst ihr, wann der Zahnriemenwechsel bei dem o.g. Modell fällig ist? (BJ 2007) Was kostet der Spass :shock: incl. aller zu tauschenden...
  2. Zahnriemenwechsel selber machen -Anleitung-

    Zahnriemenwechsel selber machen -Anleitung-: Hallo liebe Combotreiber! Bei unserem Combo C stand vor kurzem die 90.000 km Inspektion an, bei der auch der Zahnriemen fällig ist. Zumindest ist...
  3. Zahnriemenwechsel 1,7 cdti?

    Zahnriemenwechsel 1,7 cdti?: Hallo, was kostet eigentlich der Zahnriemenwechsel beim 1,7 cdti? Kommt ja irgendwann (10 Jahre oder 120 TKM??) mal auf einen zu! Grüße...