Seit gestern Besitzer eines NV 200

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von drhuppertz, 4. Januar 2014.

  1. #1 drhuppertz, 4. Januar 2014
    drhuppertz

    drhuppertz Mitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe Leute,

    wie bereits beschrieben, seit gestern habe ich einen NV 200 1.5 cdi Bj. 08 2010, 2 Sitzer mit Trennwand in weiß, A/C, normales Radio. Wir haben den Wagen in den niederlanden gekauft, weil es dort mehr Auswahl gibt ind die Preise auch on aordnung sind. Da wir on der Nähe der Grenze wohnen, war es mit einer Fahrt von jeweils 1 3/4h getan. Leider hat es 3h länger gedauert, da die Ausfuhrpapiere seit dem 1.1.2014 umhestellt wurden und sie leider nicht alles da hatten und wir somit auf den Postboten warten mussten. Jetzt habe ich 2 selbstgemalte Kennzeichen für 15 Tage am Auto und werde kommende Woche zum TÜV und die Volabnahme machen lassen.
    Vorher hatte ich Jahre lang einen T4, der jetzt zu alt wurde. Mein Wunsch nach einem maximal minimalen Auto erfüllt der Nv200 am besten, ich bin sehr zufrieden mit den Maßen, der Ausstattung und allem sonst auch. Der Verbrauch in der Stadt scheint unter 6l möglich zu sein, er zieht gut durch, endlich eine Klima :D Der Wagen ist sehr gepflegt und bleibt es hoffentlich, hinten hat er Fenster, seitlich keine, einen Anhängerkupplung und einen Dachgepäckträger, der suf der Autobahn ordentlich pfeift, der kommt erst mal runter solange ich ihn nicht brauche.

    Jetzt noch ein par Fragen:

    1. der alüftungsschalter funktioniert nur auf Stufe 4, gibts dazu Erfahrungen? ist das der Schalter oder wo muss ich suchen? Passiert das häufiger?

    2. die grüne Kühlmitteltemperaturleuchte leuchtet zu Andang und geht dann aus. Laut Handbuch normal, was bedeutet das, kenn ich so von keinem anderen Auto.

    3. Hat schon jemand die Plastik Wannen für das Gepäckabteil von Ebay. Taugen die für 35€? Spezieller Händler?

    das wars erstmal, bei Zeiten mache ich mal Bilder, wenns jemanden interessiert.

    Viele Grüße!
    der Doc.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Na dann doch erst mal :glueckwunsch: zum guten Gebrauchten, Doc!

    Das es nicht wirklich einfach ist, einen NV200 mit gutem Preis/Leistungsverhältnis zu erwischen, war hier ja schon mehrfach zu lesen, um so erfreulicher, dass sich ein Fahrt über die Grenze gelohnt hat... und da kann man dann auch gleich lernen, wie weit es mit dem Binnenmarkt in Europa wirklich gediehen ist... :mrgreen:

    Ja, das normal ..wobei ich mir nicht sicher bin, ob die Grüne Farbe der Leuchte derweil in allen Modellen durch eine Blaue Leuchte mit identischer Funktion ersetzt wurde.. weil. alleine die Farbe ist schon irritierend, hat man sich doch angewöhnt 'GRÜNES LICHT' also positives Signal für eine ordentliche Funktion oder allgemein für ein 'Weitermachen' zu interpretieren..

    Beim NV200 ersetzt die Leuchte aber wohl nur das Kühlwasserthermometer .... solange die Lampe brennt, ist es dem Motor wohl noch so kalt, dass er nur den kleinen Kühlwasserkreislauf nutzt um möglichst schnell auf Betriebstemperatur zu kommen.. man merkt das auch an der Heizleistung der Innenraumheizung..

    Solange das Grüne Licht brennt, ist dem Motor richtig kalt :) .. meint also, schön langsam tun... wobei klar sein sollte, dass auch nach dem relativ schnellem Erlöschen der Lampe der Motor nocht niocht wirklich auf optimale Betreinstemperatur sein wird.. aber erst ist vielleicht aus der schlimmsten Kaltlaufphase raus...

    Somit ist der Nutzwert dieser Anzeige nicht sonderlich groß.. wenn man seine NV200 kennt, bekommt man natürlich ein Gefühl dafür, nach welcher Strecke die Lampe ausgehen sollte .. ( bei meinen Hausstrecke ins Geschäft geht die Lampe jeden Morgen in einem Bereich von ca. 500 Meter aus... ist also überraschend vorhersagbar.. mein erster NV200 war ca. 300 m vorher 'warm' :lol: was vermutlich mehr in der Toleranz des Schalters liegen wird als an was anderem... )
    und kann entsprechend alarmiert reagieren, wenn sich da dramatisch was ändert... aber das wäre es dann wohl auch.

    Wenn es kalt ist, ist das verlöschen der Signallampe auch ein guter Hinweis darauf, wann ein ordentliches Anblasen mit dem Ventilator die ersehnte warme Luft in nennenswertem Umfang liefern könnte...

    Zum Lüftungsschalter selbst kann ich nix sagen... hab keine Ahnung, wie das die Drehzahl reguliert wird.. grundsätzlich ginge das ja nach alter Väter Sitte mit Vorwiderständen ( die dann auch mal durchbrennen können....) oder neumodisch elektronisch mit einer Pulsweitenmodulation.. die dann aber auch für Volldampf zuständig wäre .. und wen die Durchgeht , würde ich immer Maximaldrehzahl beim Lüfter erwarten oder Totalausfall.. Denkbar ist natürlich auch ein schlichtes mechanisches Versagen des Drehschalters..

    Aber all das ist sehr allgemein gedacht und hilft Dir nicht wirklich weiter.. kann mich allerdings auch nicht an einen Fall hier im Forum erinnern, wo der Lüfter Probleme gemacht hätte... aber vielleicht finden sich Hinweise bei anderen Nissan Fahrzeugen mit manueller Klima oder ohne Klima?

    Bei den Wannen musste aufpassen.. die meisten sind nur für den 5 Sitzer oder den 7 Sitzer ausgelegt, decken also nur den Teil hinter der bei dir nicht vorhandenen 2. Sitzreihe ab.

    Universalgummimatten zum selbst ausschneiden sind durchaus ne günstige Alternative.. oder einfach mal nach Restposten Auslegeware im Baumarkt oder beim Teppichhandel gucken.
     
  4. #3 drhuppertz, 5. Januar 2014
    drhuppertz

    drhuppertz Mitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die nette Begrüßung!

    Dann ist die Sache mit der grünen Leuchte ja gklärt, frei nach Rambo, was ist das? Blaues Licht. und was macht das? Es leuchtet blau.

    Wegen der Matte, danke für den Tipp, sehen wirklich alle für meinen Transporte ohne Sitze hinten zu kurz aus, werde mal schauen was es gibt.

    Wegen der Lüftung fahre ich dann wohl erstmal bei Nissan vorbei, ich hoffe man mus dafür nicht das Amaturenbrett losschrauben! Wenns nur der Schalter ist wäre es ja noch das geringste Übel, wobei manche auch nur für so nen Schalter horrende Preise aufrufen.

    Werde dann berichten.
     
  5. #4 drhuppertz, 6. Januar 2014
    drhuppertz

    drhuppertz Mitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    So, habe nun mal nach Wannen für den Transporter gesucht, also volle Länge, ohne Sitze. Niente! Nada. Nur univeral Wildwannen für teuer Geld. Schade, hätte gerne ne Wanne gehabt damit der Siff von z.B. Grünabfallsäcken nicht ins Auto läuft. Schade.
     
  6. Fan

    Fan Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    bleibt nur, nem Boden reinbauen (lassen):

    mit etwas handwerklichem Geschick kannste ne MDF, Siebdruck o.ä. Platte selber einbauen. Oder aber du lässt es machen:

    a) beim Freundlichen fragen. Gem. Preisliste NV200 (Zubehör) gibt es da Boden und Wandverkleidungen (sicher auch den Boden einzeln)

    oder

    b) diverse Ausbauer für solche Kastenwagen bieten sowas an. Schau doch bspw. mal nach dem nächsten Sortimo Stützpunkt.

    oder

    c) da geht bestimmt auch was mit nem Flüssigkunststoff. Da gibt es auch Anbieter, die bspw. für Pickups die Ladewannen "ausspritzen". Kenne ad hoc leider keinen Anbieter.
     
  7. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
  8. #7 helmut_taunus, 6. Januar 2014
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Schmutz Ladung Schutz

    Hallo,
    willkommen hier.
    .
    Holzrahmen und Plastikfolie, kostet nichts und funktioniert
    Folie Abdeckplane Gewebeplane
    einen Rahmen aus Holzleisten / Dachlatten zuschneiden, Ecken verbinden mit gesaegten Aussparungen
    darueber eine Plastikplane aus dem Baumarkt, kann an allen Seiten groesser sein, zB 3x4 Meter mit Oesen, Folie etwas um den Rahmen schlingen, wenige Stellen reicht, nur damit sie irgendwie ueber den Lattenrand geht und nicht runterrutscht, siffende Ladung drauf, Ladung an irgedwas nach vorn anlehnen / abspannen, Abfahrt
    Bilden sich Tropfen, bleiben sie in der Folie. Folie raus und waschen / im Regen waschen lassen.
    .
    Noch einfacher
    Die Folie funktioniert auch, wenn man die Ecken hoeher binden kann. Mit Gummischnueren an Gurthalterung, Kopfstuetze oder was grad in der Naehe ist, es muss nicht straff und nicht passend sein, nur am Rand etwas hoch, Weihnachtsbaum rein, Abfahrt, ausladen, Folie mit Nadeln raus, schuetteln, fertig.
    .
    Alternative Wannen Moertelkasten
    Diese Bauwannen, die eckigen, in denen Zement angeruehrt wird, reinstellen, nach vorn anlehnen gegen Verrutschen, Schmutzladung in Wanne. Gartenschnitt ggf vorher einfuellen und reinstellen.
    .
    Das funktioniert in allen HDK. Rechtzeitig fuer Befestigungspunkte sorgen.
    Gruss Helmut
     
  9. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 drhuppertz, 6. Januar 2014
    drhuppertz

    drhuppertz Mitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Huch, soviel Antworten!

    Ich habe einen großen Garten und muss schon allerlei transportieren, da ist dann auch mal Zeug dabei, das tropft und sifft rum, das will ich nicht im Auto haben auf Dauer. Ich fand die Wannen hlat schön, form passend und preiswert. Das man sich sowas manufakturieren kann ist klar, aber das kostet definitiv zu viel!
    Es wird wohl auf die gewebeplane hinauslaufen, die ist halt preiswert. Leider aber eben nicht so praktisch wie eine Wanne. Nun ja, alles geht nicht.

    Grüße!
     
  11. #9 drhuppertz, 11. März 2014
    drhuppertz

    drhuppertz Mitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bins nochmal. Ich würde jetzt gerne den Dachgepäckträger abnehmen, er stört eigentlich nur, da ich selten so lange Sachen zu transportieren habe. Da stellen sich mir zwei Probleme:

    1. An den Füßen des Thule Rapid Fixpoint XT 753 befinden sich Abdeckkappen, diese sind mit einem Vilezahn Schlüssel verschlossen. Ich habe leider kein Zubehör mitbekommen. Wie bekomme ich die zerstörungsfrei auf?

    2. Wenn der Träger runter ist, wie verschliesse ich die Löcher am besten? Ich habe was davon gelsen, die Dichtungen von Plöp Flaschen unterzulegen, direkt unter die Schraube? Braucheich da nicht eine Unterlegscheibe oder Abdeckkappe oder sowas? Gibts die von Thule?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn mit Träger gehts nicht in die Waschstraße und immer in den Wascpark habe ich auch keine Lust :-( Außerdem pfeift der auf der Autobahn wie Hulle. Ich danke Euch schon mal im vorraus und wünsche weiterhin einen schönen Frühsommer im Winter!

    Grüße,
    der Doc.
     
Thema:

Seit gestern Besitzer eines NV 200

Die Seite wird geladen...

Seit gestern Besitzer eines NV 200 - Ähnliche Themen

  1. Smartphonehalterung und Stromversorgung (Micro-USB) Fahrerseite

    Smartphonehalterung und Stromversorgung (Micro-USB) Fahrerseite: Hallo, heute ist meine Stromversorgung für die Fahrerseite angekommen. Adapter OBD2 auf Micro-USB 5V mit Schalter. Passt perfekt ohne...
  2. Welcher 1.5 dCi110 Motor seit Ende 2015 (Euro 6) verbaut ?

    Welcher 1.5 dCi110 Motor seit Ende 2015 (Euro 6) verbaut ?: Hallo zusammen, weiss jemand welcher Motor (exakte Version) seit Umstellung auf Euro 6 verbaut wird ? Meine Vermutung ist der: K9K-646(Euro 6)...
  3. Hängeregal an Seitenwand?

    Hängeregal an Seitenwand?: Hallo allerseits, Ich haette gerne in meinem Campingcaddy, ueber dem Bett (linke Seite) irgendetwas wie ein Haengeregal, quer, um mehr Stauraum...
  4. Mückenschutz Hecktür/Seitentür

    Mückenschutz Hecktür/Seitentür: Hallo Leute, noch eine Frage, da ich nich zwei verschiedene Fragen in einen Thread bearbeiten will. Hat jemand am Evalia oder anderem Fahrzeug...
  5. seit 02.04.2016 Ford Transit Connect -lang

    seit 02.04.2016 Ford Transit Connect -lang: Oh, sooo lange habe ich hier wieder nur gelesen.... am 02.04.2016 (EZL 01.04.2016--- kein Aprilscherz) habe ich endlich meinen Ford Transit...