Neukauf: Partner Tepee Family 2009

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von Anonymous, 26. Februar 2011.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    ich bin kurz davor einen Gebrauchtwagen zu kaufen, den o.g. Tepee von 2009.
    Und auch nen schönen 1,6er Diesel mit 109PS.

    Wir haben auch schon eine Probefahrt gemacht, und sind von der (Voll-Ausstattung) und dem Motor sehr begeistert.
    Jetzt versuche ich meine Bauchentscheidung natürlich soweit wie möglich zu verifizieren.
    Der Wagen hat erst 34tkm hinter sich und sogar noch ein halbes Jahr Werksgarantie,
    da sollte ich ja eigentlich nicht viel falsch machen können.

    Was muß ich denn jetzt noch dringend wissen oder gar prüfen?

    Inspektionsintervalle sollten so bei 30.000 liegen, d.h. er hat die erste kürzlich hinter sich.
    Ansonsten werde ich sie noch dem Händler aufs Auge drücken bevor der Kauf zustande kommt.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Von den Modellen bis 2010 gab es zahlreiche Problemfälle wegen Fahrwerksproblemen! Sehr viele Eigner berichten von Poltern und Rumpeln. So eine "Gurke" solltest Du unbedingt ausschließen. Also unbedingt Probefahrt auf schlechteren Straßen machen und möglichst eine Garantieverlängerung.
    Du hast nicht vom Preis geschrieben, wichtig ist zu wissen, dass Du einen nagelneuen Berlingo/Partner mit dehr hohen Rabatten bekommst.
    Gruß Wolfgang
     
  4. #3 helmut_taunus, 26. Februar 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    das gibt ja bald etwas Feines.
    Uebrigens, die Partner Tepee Family 2011 kosten NEU mit Euro FUENF 112 PS knapp unter 18ooo, grad mal bei mobile reingeschaut. Allerdings lassen sich dazu noch Extras bestellen. Ihr muesst eben vergleichen.
    Gruss Helmut
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich zahl mit der kompletten Family-Ausstattung jetzt 14.300€
    Das aktuelle Modell mit gleicher Ausstattung kostet laut Konfigurator mind. 23.000 - ich glaube da mach ich schon ein gutes Geschäft.

    Ich hatte schon ne Probefahrt und so wirklich ist mir nix aufgefallen. Aber wenn ich nen Fehler feststelle,
    dann kann ich ja noch bis August damit direkt zu Peugeot.
    Klar, wir reden hier nicht von der Straßenlage eines brettharten Sportwagens, aber für die Größe bzw. das Gewicht erschien mir das okay.
     
  6. #5 helmut_taunus, 26. Februar 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    bei DEN astronomischen Zahlen meinst Du wohl Listenpreis.
    Kommen da ohne Extras, nur der Motor und Family, auch so knapp 18ooo raus?
    Das ist der aktuelle Strassenpreis. Fuer ein besseres Auto. Euro FUENF.
    Gruss Helmut
     
  7. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Chris, für einen nagelneuen Partner sollte ich hier in HH 18.300 (inkl. Vollausstaung, also alle Pakete!) bezahlen (das wären 4000 Euro mehr für einen ausgereifteren Neuwagen mit vollen 2 Jahren Garantei und Euro 5!).
    Bestellt habe ich das gleiche Auto als Citroen. Gleiche Ausstattung wie der Peugeot (also Vollausstattung, allerdings ohne Sitzheizung und Klimaautomatik). Für sage und schreibe 17.300 Euro! Das wäre nur noch 3000 Euro mehr als für Deinen Gebrauchten. Da würde ich noch mal drüber nachdenken, oder aber mit Deinem Händler noch mal nachverhandeln (mindesten 2000 Euro runter).
    Viel Erfolg!
    Gruß Wolfgang
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ok, es gibt den Partner schon ab 18.000 - aber wo krieg ich die fehlenden 2.700€ her?
    Geiz ist geil, aber so viel verhandeln die Händler heutzutage auch nicht mehr, erst recht nicht wenn die was in Zahlung genommen haben. Das Ding steht bei nem VW-händler.
    Ich hab mich mal bei mobile.de umgeguckt und da finde ich den Partner einfach nicht billiger (als Gebrauchtwagen).
    Es sei denn ich will bis ins nirgendwo fahren, um dann dort evtl. fest zu stellen, daß das Teil wohlmöglich Schrott ist.
    Den Citroen finde ich häßlich, aber werde ihn mir trotzdem mal angucken.
     
  9. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 helmut_taunus, 26. Februar 2011
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    40
    Re: Neukauf Altkauf: Partner Tepee

    Hallo,
    das habe ich nicht geschrieben. Ich sagte, den Partner Tepee in der Family Ausstattung mit dem 112PS Diesel gibt es ab knapp unter 18ooo neu. Diese Ausstattung ist nicht das billigste, und der Diesel auch nicht.
    Den Partner Tepee gibt es ab 12300 NEU, mit dem kleinen Benziner als Esplanade ohne Einzelsitze.
    Den Berlingo gibt es ab 11000 ohne Ausstattung.
    Wie waers mit dem Multispace, dem 112Ps Diesel, fuer 15ooo Neu.
    Oder Multispace mit 120 PS Benziner fuer 13000 und dazu 7-Sitzer fuer 1000 Aufpreis.
    Alles Strassenpreise, dabei ist es egal, ob in der Liste 23ooo oder 32ooo steht, solange der Preis beim Haendler ok bleibt.
    Gruss Helmut
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab das schon richtig verstanden, genau das was du geschrieben hast.
    Aber das Problem bleibt. Ich kann mir aktuell nicht mehr leisten, weil das Haus auch noch abbezahlt werden will.
    Die Variante mit nem Auto das schon mehr als 6 Jahre oder >90.000 aufm Buckel hat wäre zwar sofort bar bezahlt, aber nur ne Übergangslösung mit nem potentiellen Problemfahrzeug.
     
Thema:

Neukauf: Partner Tepee Family 2009

Die Seite wird geladen...

Neukauf: Partner Tepee Family 2009 - Ähnliche Themen

  1. Gebrauchtpreis vs. Neukauf und Benziner v Diesel?

    Gebrauchtpreis vs. Neukauf und Benziner v Diesel?: Hallo zusammen, wir wollen uns einen NV200 kaufen (und den ggf. direkt als Camper ausbauen oder später, das ist noch nicht sicher) und ich hab in...
  2. Pure Verzweiflung macht sich breit....Neukaufen...aber was ?

    Pure Verzweiflung macht sich breit....Neukaufen...aber was ?: Hallo liebe Forumsmitglieder, wir haben ein katastrophales Wochenende hinter uns (fast). Die Mission....Meine Frau braucht ein neues Auto. Und...
  3. Sie kommt: Abwrackprämie 2500 € bei Neukauf 2009

    Sie kommt: Abwrackprämie 2500 € bei Neukauf 2009: Jetzt ist es amtlich. Ab sofort gibt es 2500€ vom Staat bei Autoneukauf. Konjunkturpaket ---------- Wer einen Neuwagen kauft und dafür...
  4. "Umweltprämie" beim Neukauf - lohnenswert???

    "Umweltprämie" beim Neukauf - lohnenswert???: Hallo allerseits, ich hab grad Urlaub und bin daher schwerstens am Händler abklappern. Eigentlich soch ich nen gebrauchten HDK (Marke noch...
  5. Partner/Berlingo Übersetzung 5. Gang beim 1,6 VTi

    Partner/Berlingo Übersetzung 5. Gang beim 1,6 VTi: Hallo! Ich interessiere mich für einen neuen Peugeot Partner. Da ich ihn in absoluter Basisausstattung (Access) haben möchte, hat er den 1.6...