Kennzeichen vom eigenen 'Alten' übernehmen möglich

Dieses Thema im Forum "Verkehrsrecht / Gesetze / Versicherung" wurde erstellt von Beastie, 6. November 2013.

  1. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Vermutlich bin ich wieder der letzte, der es mit bekommen hat.. also blamiere ich mich mal und berichte davon :zwink:

    Derweil kann man problemlos sein altes KFZ Kennzeichen auch für das neue Fahrzeug weiter nutzen, sofern man die alte Kiste zeitgleich mit der Neuanmeldung abmeldet. Idee dahinter: Altes KFZ abmelden .. Kennzeichen wird derweil OHNE Sperrfrist sofort wieder frei und man kann es sich gleich selbst wieder grabschen... natürlich gegen den ortsüblichen Zuschlag für Wunschkennzeichen.. klingt erst nach mehr Geld, spart aber, wenn die Schilder noch soweit ok sind, die können dann einfach wieder genutzt werden.. (alleine dieser Ansatz gefällt mir :) )

    Verfahren wurde praktisch in Schwaben erprobt und hat funktioniert :jaja:

    Endlich muss ich mir nicht alle 10 Jahre ein neues Kennzeichen merken :mrgreen:

    (vgl dazu z.B. Zulassungstelle Kassel )
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das habe ich schon mehrmals erfolgreich praktiziert. Die Gebühr für das Wunschkennzeichen ist sogar entfallen, da das Kennzeichen ja schon an mich vergeben war und ich bereits diese Gebühr bei dem vorherigen Fahrzeug entrichtet hatte. Aber das macht scheinbar jede Zulassungsstelle wie sie will..... :roll:
     
  4. Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    die Kosten dafür betragen, zumindest bei uns in NRW 22,40€. Das sind ungefähr beim billigsten Schilderlieferant 16€ und beim teuersten 26€.

    Ciao
    Peter
    '
     
  5. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Am 15.06.2011 beim Wechsel alter Courier auf neuen Courier schon durchgeführt und ATU hat schön geflucht. Die haben beim Bestellen des Endtopfs nicht genau auf das Fahrzeug geachtet und der Endtopf für meinen alten Courier paßte nicht auf den neuen Courier der ja immer noch das gleiche Kennzeichen hatte und auch der gleiche Autotyp war ... nur einen Facelift zwischen den beiden Baujahren hatte :mrgreen:
     
  6. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    @Matthias ... ja, das ist nicht ohne Tücke.. ich hätte auch um Haaresbreite die falsche Grüne Versicherungskarte durch den Reißwolf gelassen, dachte ich doch, die Versicherung hätte mir aus Panne die angeforderte Karte noch zum alten Vertrag geschickt.. die Karte war früher als mein Abholtermin beim Händler und der hatte die Ummeldung erledigt.. da ahnte ich noch gar nicht, das Kennzeichen behalten zu haben...

    Entsprechend sorgsamer Umgang mit allen Dokumenten ist nun angesagt :) ...irgendwie bezieht sich immer alles auf das Kennzeichen..
     
Thema:

Kennzeichen vom eigenen 'Alten' übernehmen möglich

Die Seite wird geladen...

Kennzeichen vom eigenen 'Alten' übernehmen möglich - Ähnliche Themen

  1. LED Kennzeichenbeleuchtung

    LED Kennzeichenbeleuchtung: Hey, hat von euch Connectfahrern einer Led Kennzeichbeleuchtung verbaut?
  2. Wahl des Kennzeichens

    Wahl des Kennzeichens: Wer hat das Kennzeichen * - NV 200 und fährt einen NV200?
  3. Neue Autokennzeichen ?!

    Neue Autokennzeichen ?!: Da Bundesverkehrminister Ramsauer immer für einen Scherz gut ist, erlaube ich mir mal 'seinen' neusten Vorschlag zur sinnfreien Verwendung...
  4. Kennzeichen

    Kennzeichen: Hallo allerseits, gerade fuhr ein Wagen vor mir her, bei dem ich mich über das Nummernschild gewundert :gruebel: habe. Ihr kennt alle die...
  5. Die Wahren Bedeutungen von Autokennzeichen

    Die Wahren Bedeutungen von Autokennzeichen: Moin! Ich oute mich dann mal als "halbes Hirn", der durch seinen Zweitwohnsitz ein "Provinz-Idiot" ist :-P Quelle: http://www.autoki.com...