Heizung NV 200

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von hajen, 10. November 2011.

  1. hajen

    hajen Mitglied

    Dabei seit:
    10. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin neu im Forum und habe gleich eine Frage:
    wir haben seit zwei Monaten einen NV 200 110 dCI und sind eigentlich sehr zufrieden. Leider wird es jetzt kalt draussen und die Heizung macht Probleme.
    Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß Rat:
    Die Heizleistung und die Luftmenge sind hervorragend nur kommt im Fußraum die warme Luft nur im Bereich der Mittelkonsole an, d.h. sowohl Fahrer als auch Beifahrer haben einen warmen und einen kalten Fuß, sowie kalte Beine jeweils an der Türseite. Halbwegs erträglich ist es nur wenn man die Lüftungsdüsen für die Seitenfenster nach unten stellt, dafür sind sie ja eigentlich nicht da.
    Unser Nissan Händler ist sehr bemüht findet aber auch keine Lösung.

    Hat vielleicht jemand eine Idee, für Ratschläge wären wir dankbar.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Also meine Fahrzeuge bislang wurden alle nur von der Mittelkonsole aus beheizt... - also das Gefühl das er außen nicht heizt ist anfangs wenn der Wagen ausgekühlt normal und das hat man hoffentlich nur so lang bis der Wagen komplett aufgeheizt ist.
    Ich kam gestern am ersten kalten Tag auch noch nicht so ganz klar mit der Heizung, aber irgendwann war es auf jeden fall
    ordentlich warm - dauert wohl etwas länger beim Diesel, denn der hat sicherlich keinen Zuheizer oder ?
     
  4. hajen

    hajen Mitglied

    Dabei seit:
    10. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre seit dreißig Jahren Diesel, natürlich dauert es etwas länger bis es warm wird. Selbst bei unserem Vito 108 mit sehr gutem Zuheizer, aber wenn man nach 50 km immer noch einen eiskalten Fuss und ein ebenso kaltes Bein an der jeweiligen Türseite hat ist das schon sehr unangenehm. Der Rest des Autos wird ja angenehm warn, nur da halt nicht. Auch beim Vito kommt die Luft aus dem Mittelkonsolenbereich wird aber gut verteilt. Wir haben es schon mit teilweisem Abdecken der Luftauslässe versucht ebenso mit dem Umleiten der Luftströme.
    Vielleicht ist was falsch zusammengebaut, wenn sonst niemand dieses Problem hat muss es so sein. Dann muss der Händler die Karre wohl zerlegen.
     
  5. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Also bemerkt habe ich den beschriebenen Effekt schon auch, aber nur die ersten 10 Minuten - dann war alles gut.
    Schätze mal es ist normal.
     
  6. Il Postino

    Il Postino Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fällt mir auch unangenehm auf. Ist nicht nur bei Dir so :(
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, der Fußraum braucht auch bei mir lange um warm zu werden. Ich löse das dann so, dass ich, nachdem der "obere Luftraum" warm wurde, den Lüftungsknopf auf "nur nach unten" drehe. Nach fünf Minuten ist es dann ok. Danach wieder auf oben und unten. Dauert natürlich alles seine Teit. Zumindest heizt die Sitzheizung dann schon mal den Restkörper.
     
  8. hajen

    hajen Mitglied

    Dabei seit:
    10. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben die Heizung nur nach unten gestellt, falls wir sie auf Normalstellung drehen erfrieren wir bzw. unsere Füße und Beine.
    Dia Karre kommt weg, der Nissanhändler macht auch keine Anstalten etwas für uns zu tun.
     
  9. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Kann das Problem nicht nachvollziehen - sollte schon ein Fehler sein.
    Nach 5-10min ist es überall mollig warm - mal sehen wie es im richtigen Winter dann ist...
    Mach doch nochmal ne Probefahrt in einem anderen NV200....
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab das heute Abend noch mal ausprobiert. Nach 15 Minuten wars dann bei mir warm.
     
  11. #10 bonsaicamper, 28. November 2011
    bonsaicamper

    bonsaicamper Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich habe meinen Evalia 1,5 dci seit 6 Tagen. Auch ich muss leider bestätigen, dass die Heizung im Fußraum unzureichend ist. Sowohl auf dem Fahrer- als auch auf dem Beifahrersitz ist der jeweils der Tür zugewandte Fuß gefühlte 5 Grad kälter, als der der Mittelkonsole zugewandte. Scheint ein Konstruktionsbedingtes Verteilungsproblem zu sein. Das Problem bewerte ich zwar als nicht so schwerwiegend, dass ich das Auto deshalb zurückgeben oder vom Kauf abraten würde. Nervt aber schon etwas.

    Falls jemand eine Lösung finden sollte, wäre mein linker Fuß dankbar.

    Grüße bonsaicamper
     
  12. hajen

    hajen Mitglied

    Dabei seit:
    10. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Nichts gegen die Heizleistung der Karre, sie wird schnell warm, das ist nicht das Thema. Sie wird halt nicht überall warm, bei den Türen zugewandten Füssen und Beinen hat man nach 150 km Autobahn leichte Erfrierungen, wir fahren inszwischen mit Decken auf den Beinen. Ich erwarte von modernen Autos eine funktionierende Heizung, das ist doch nicht zuviel verlangt oder?
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich habe bei m einem 110ps dci keinerlei solche erfahrungen gemacht. Nach 150km autobahn kann ich die Heizung nur noch in der mittelstellung haben, sonst fühl ich mich wie in einer Sauna. Und schnell warm wird er auch. Ist eine Super belüftungsanlage :D
     
  14. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1


    wenn nur eine signatur drunterstehen würde - dann wüßten die anderen wenigstens, um welches auto es geht...

    findet jedenfalls maasi
     
  15. hajen

    hajen Mitglied

    Dabei seit:
    10. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Besser so?
    Stand aber oben im ersten Posting.
     
  16. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1

    super! so kann man immer direkt bei jedem beitrag sehen, um was für ein modell es sich handelt.

    gruß von maasi
     
  17. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Mhm.. kann es sein, dass nicht die Luft nicht warm genug sondern die Tür zu schlecht isoliert ist und entsprechend gefühlt deutlich kühler daher kommt, als sie wirklich ist? Ich kann mir ehrlich nicht vorstellen, wie sich auf so engem Raum stabil über zich Minnuten im Fußraum zwei 'Klimazonen' ausbilden sollen. Natürlich ist das subjektive Empfinden entscheidend für den Wohlfühlfaktor im Cockpit..wäre aber trotzdem mal interessant, was ein Temperarturfühler objektiv dazu sagt :)
     
  18. #17 bonsaicamper, 29. November 2011
    bonsaicamper

    bonsaicamper Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    2
    Nachdem nicht alle das Problem zu haben scheinen, müsste der Fehler eigentlich zu beheben sein. Meine Zehen sagen übrigens als Temperaturfühler das Gleiche, wie die meiner Frau. Ich bilde mir den Temperaturunterschied also nicht ein.

    Ich werde mir das am Wochenende, wenn ich etwas mehr Muße habe, mal näher anschauen. Vielleicht kann ich eine einfache Erklärung und/oder Lösung finden. Wenn ja, werde ich berichten.
     
  19. hajen

    hajen Mitglied

    Dabei seit:
    10. November 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kleine Messung nach 20 km Landstraße
    Aussentemp. +8 Grad
    Gebläsestufe 2
    Heizung voll auf und voll unten
    Fahrerseite Fuß rechts Knöchelhöhe 43,1 grad
    Fahrerseite Fuß links Köchelhöhe 17,3 Grad

    Das halte ich nicht für normal, ich denke mit Grausen an -10 Grad
    Nächste Woche nächster Werkstatttermin, mal sehen was die zu den Temperaturen sagen. :evil:
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    .. das ist mehr als heftig.. und alles andere als Wohlfühlklima..
     
  22. #20 bonsaicamper, 30. November 2011
    bonsaicamper

    bonsaicamper Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    2
    Wow! So krass, wie bei hajen ist es bei mir nicht. Glaub ich jedenfalls. Das sollte man auf jeden Fall beim Händler monieren.
     
Thema:

Heizung NV 200

Die Seite wird geladen...

Heizung NV 200 - Ähnliche Themen

  1. 230V Heizung im Auto

    230V Heizung im Auto: Hallo Leute, Diesen Herbst haben wir dann doch mal einen richtig kalten Regentag im Urlaub erwischt. Da wäre es schön gewesen im Auto eine...
  2. Aktuelle Kangoo s mit Beifahrer Sitzheizung?

    Aktuelle Kangoo s mit Beifahrer Sitzheizung?: Moin Gemeinde Wir sind grade dabei für unseren Kangoo einen Nachfolger zu suchen. Es sollte wieder ein HDK sein absolutes KO Kriterium ist eine...
  3. Heizung - werde gebraten

    Heizung - werde gebraten: Hallo zusammen, wollte mal nachfragen ob das bei euch auch so ist, habe das 2015er Modell und die Klima macht mich kirre. Morgens stelle ich sie...
  4. Kleine e-Heizung für HDK

    Kleine e-Heizung für HDK: Hallo Leute, ein Thema zu einer kleinen Heizung gab es hier schon einmal, da sollte aber ein 6qm Wohnraum geheizt werden. Ich habe einen Renault...
  5. Batterieumschaltung für Wasser-Standheizung

    Batterieumschaltung für Wasser-Standheizung: Hallo, kann ich eine Wasserstandheizung bei Bedarf auch über die Innenraumbatterie betreiben? Da ich eine ziemlich große Innenraumbatterie (70Ah)...