Heckscheibenheizung geht nicht mehr.

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von vielhilftviel, 31. Dezember 2014.

  1. #1 vielhilftviel, 31. Dezember 2014
    vielhilftviel

    vielhilftviel Mitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    sollte mal irgendwann bei Eurem Doblo die Heckscheibenheizung nicht mehr funktionieren und dauernd die Sicherung fliegen, dann solltet Ihr Euch mal die Bilder anschauen.
    ....und morgen muss ich mir dann mal überlegen, wie ich das wieder geflickt bekomme....viel Platz ist an dieser Stelle leider nicht. :(
    Muss das Kabel wohl austauschen. :evil:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
  4. oemmel

    oemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe es grad vor 4 Wochen auch hinter mir. Das Original-Fiat-Kabel ist günstiger als das Rep.-Kabel und passt an die Original-Steckverbinder. Somit weniger Arbeit. Leider viele Verkleidungen zu lösen: Hecklappenverkleidung recht einfach. Seitenverkleidungen hinten links von oben bis unten. Habe ich nur gelöst, so dass ich mit dem Arm an die Steckverbinder kam. Hinter der linken Rückleuchte befindet sich ein Guckloch/Wartungsloch hinter einem Rundstopfen. Dadurch blickst Du genau auf die zwei Verbindungsstecker und den Verbinder der Scheibenwaschanlage. Hinter der Verkleidung der Heckklappe sind die Verbinder sofort sichtbar. 2 Stück frei zugänglich, einer an der dritten Bremsleuchte (abbauen), sowie für die Waschdüse oben. Beim rausziehen des alten Kabels Hilfsdraht für den neuen Einzug durchziehen. Fiat berechnet sonst drei Stunden Arbeitszeit. Lohnt sich also lieber drei Stunden selbst zu basteln. Alle Verkleidungsstopfen haben wieder gehalten. Ich habe an einer Stelle mit einem Stoffummantelten Stechbeitel gehebelt und dann mit einer Holzleiste rundherum weiter gearbeitet. Das Kabel hat eine Ersatznummer und eine bessere Gummitülle, in der die Kabel doppelt geschützt sind.
    Mein Kabel für Dobló ab 2010 mit großer Heckklappe: Fiat 51931797 bezahlt habe ich 40,71€ zzgl. Mwst.
    Mit dem Universalkabel müsstest Du die Verkleidungen ganz abbauen, Kabelummatelungen auftrennen und neu konfektionieren.
    Bei Fragen einfach melden.
    Viele Grüße, guten Rutsch!

    P.S.: Wenn der schwarze ganz durch ist gehen auch Bremsleuchte, Heckwischer, Kennzeichenleuchten, etc. nicht mehr.
     
  5. rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    danke für den tipp.

    gruß, stefan
     
  6. #5 vielhilftviel, 31. Dezember 2014
    vielhilftviel

    vielhilftviel Mitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Oemmel,
    jetzt verrate mir nur noch, wie man die Leitung für die Scheibenspritzdüse öffnet - habe das Kabel soweit schon wieder geflickt, aber beim Rausziehen habe ich die Düse vergessen, und ohne groß zu ziehen hat es gleich Knack gemacht, und es ist ander Düse abgerissen. Die Spritzdüse rauszumachen war auch so ein Scheiß, ist aber jetzt draußen.
    Jetzt brauche ich eine neue Düse und einen Tip, wie man das an der Steckverbindung öffnet - möchte nicht noch mehr kaputt machen.
     
  7. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Marcie

    Marcie Mitglied

    Dabei seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wie bekome ich den die Verkleidung der Heckklappe ab? Müsste an den Scheibenwischer und finde leider schrauben, Pins oder Ähnliches und möchte die Heckklappe nicht zerstören :)

    LG

    MArcel
     
  9. #7 vielhilftviel, 2. Januar 2015
    vielhilftviel

    vielhilftviel Mitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marcel,
    mit sanfter Gewalt - klingt dann zwar beängstigend, aber möglichst senkrecht zur Klappe ziehen.
    Zweite Person wäre nicht schlecht, dass beim letzten Klip nicht doch noch was abbricht, wenn die Verkleidung runter hängt..

    @ Oemmel: Die Sache mit dem Schlauch für die Scheibenwaschanlage hat sich dann auch geklärt, einfach nur ziehen.

    Habe mir heute auch den original Fiat Kabelstrang bestellt.
    41€ + Märchensteuer - das ist wohl die beste Lösung, bis der wieder kaputt ist habe ich ein anderes Auto.

    Gruß
    Vielhilftviel
     
Thema:

Heckscheibenheizung geht nicht mehr.

Die Seite wird geladen...

Heckscheibenheizung geht nicht mehr. - Ähnliche Themen

  1. ANschluss Heckscheibenheizung??

    ANschluss Heckscheibenheizung??: Hallo zusammen, ich habe ein Problem, vielleicht hat jemand ein Idee: An meinem Peugeot 106(NkK=niedrig kein Kombi :) ) ist der Anschluß...
  2. Kfz Elektriker gesucht---->Heckscheibenheizung

    Kfz Elektriker gesucht---->Heckscheibenheizung: Hallo zusammen, Ich habe ausser meinem Kangoo noch einen Peugeot 106 Bj.1996 Heute morgen hat es beim Einschalten der Heckscheibenheizung...
  3. Kraftstofffilter, Dieselfilter Entwässern und Tauschen - Wechseln, so gehts ;-))

    Kraftstofffilter, Dieselfilter Entwässern und Tauschen - Wechseln, so gehts ;-)): Laut Wartungsunterlagen sollte der Diesel Kraftstofffilter alle 30 Tausend Km entwässert werden und alle 60 Tausend Km ausgetauscht werden....
  4. Öl, Ölfilter, Luftfilter und Innenraum Filter Wechseln, so gehts ;-)

    Öl, Ölfilter, Luftfilter und Innenraum Filter Wechseln, so gehts ;-): Hier zeige ich euch mal wie man kleine Wartungsarbeiten am NISSAN NV200 auch selbermachen kann. So ich fange mal mit dem Öl- und Ölfilter Wechsel...
  5. Wo geht die Urlaubsreise 2016 hin ?

    Wo geht die Urlaubsreise 2016 hin ?: Hallo Miteinander :wink: Wir werden dieses Jahr mal nicht "groß" verreisen sondern unseren Urlaub auf unseren Campingplatz in Holland verbringen...