was für einen Anhänger raf ich fahren

Diskutiere was für einen Anhänger raf ich fahren im Fiat Doblo Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo Ich fahre einen Doblo 1.4 Diesel mit 105 PS: Stützlast steht drin 60 KG und zulässige Anhängelast gebremst 1300 oder 1200 ? muss ich nochmal...

  1. #1 eder2323, 17.06.2013
    eder2323

    eder2323 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich fahre einen Doblo 1.4 Diesel mit 105 PS:
    Stützlast steht drin 60 KG und zulässige Anhängelast gebremst 1300 oder 1200 ? muss ich nochmal schauen
    Jetzt haben wir diesen Hänger
    Was darf ich jetzt ziehen ? Darf ich den überhaupt ziehen. WIe berechnet man das richtig
    Vielen Dank

    Zulässiges Gesamtgewicht:
    2.000 kg
    Nutzlast (in kg):
    1.360 kg
    Achsen:
    2
    Laderaumlänge:
    3.010 mm
    Laderaumbreite:
    1.520 mm
    Laderaumhöhe:
    1.800 mm
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie. Dort wirst du sicher fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nonprell, 17.06.2013
    nonprell

    nonprell Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ziehen darfst Du ihn. (sofern es sich um einen gebremsten Hänger handelt und die Hängerkupplung paßt). Im Falle, das es sich bei den 2 Achsen NICHT um eine Tandemachse handelt, allerdings nur mit Fahrerlaubnisklasse BE (oder CE bzw C1E) Die Stützlast ist für die Verteilung der Zuladung zu beachten, für die zulässige Masse aber erst mal uninteressant.
    Ebenfalls uninteressant sind Länge, Breite, Höhe, solange sie im Rahmen des gesetzlich zulässigen bleiben. Wenn Hänger breiter als Zugfahrzeug sind allerdings zusätzliche Spiegel erforderlich.

    Dein Hänger hat ein Eigengewicht von 640 kg (zulässiges Hängergesamtgewicht minus Nutzlast)
    Zulässige Zuladung also zulässige Anhängelast minus Hängereigengewicht also 1300 minus 640 kg gleich 660 kg
     
  4. #3 nonprell, 17.06.2013
    nonprell

    nonprell Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ein Nachtrag, da ich meinen Beitrag nicht mehr editieren kann.
    So wie ich die seit 19.01. 2013 gültigen Fahrerlaubnisklassen interpretiere, kann es sein, daß Du Fahrerlaubnisklasse BE benötigst
    (zulässige Gesamtmasse des Hängers größer als Leermasse des Zugfahrzeuges) Solltest Du noch den alten PKW-Schein (Klasse 3) haben, ist es in jedem Fall abgedeckt.
     
  5. uwe f

    uwe f Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Nicht ums "ziehen" geht´s, sondern um´s sicher zum Stehen bringen.
    Du darfst 1300Kg an dein Fahrzeug hängen, also 640Kg der leere Anhänger zuzüglich 660Kg Zuladung, gesamt 1300Kg.
    Dieser Anhänger ist für das Fahrzeug wohl überdimensioniert.
    Außerdem musst du die Gesamtmasse des Gespanns unter F beachten, bei beladenem Zugfahrzeug verringert sich i.d.R. auch das Gewicht des Anhängers entsprechend.
     
  6. #5 rgruener, 22.06.2013
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    9
    überdimensioniert ist relativ.
    ob die 1200kg nun aus 600 hänger + 600 last resultieren oder aus 300 hänger und 900 last, das ist dem doblo egal.
    die 2te variante hätte halt ein besseres last/nutz-verhältnis. das hängergewicht fährt man mehr oder weniger nutzlos herum.
    wenn die 600kg ausreichend sind und es nur auf den platz ankommt - ok.
    zum stehen kommt er schon, schliesslich ist es ein gebremster hänger. die hängerbreite wird 1,60m kaum überschreiten, auf die zusatzspiegel wird man also verzichten können.

    zum vergleich: ich habe einen 1300kg hänger (derzeit abgelastet auf 1200kg, da der combo sonst keine 100km/h damit hätte laufen dürfen), mit leergewicht 300kg, also augenblicklich 900kg zuladung. damit kann ich über 200kg mehr laden, oder muss weniger gewicht bei kleiner und leichter ladung schleppen. macht auch am spritverbrauch einiges aus.
    und der doblo ist mit 105PS nicht grade ein optimales zugpferd.
     
Thema:

was für einen Anhänger raf ich fahren

Die Seite wird geladen...

was für einen Anhänger raf ich fahren - Ähnliche Themen

  1. Kauf Evalia

    Kauf Evalia: Hallo an alle , habe mich jetzt hier angemeldet nachdem ich nun einige Zeit Gastleser war . Möchte mich bei allen hier für die Beiträge bedanken,...
  2. Suche Zooom Drehkonsolen Fahrer- & Beifahrersitz

    Suche Zooom Drehkonsolen Fahrer- & Beifahrersitz: Hallo zusammen, nach Telefonat mit Zooom sind aktuell keine Drehkonsolen für den Fahrersitz (2K Facelift) erhältlich. Ich bräuchte aber zeitnah...
  3. Gibts hier Pouch RZ85 Besitzer und Fahrer?

    Gibts hier Pouch RZ85 Besitzer und Fahrer?: Ich hab hier noch eine fast ungebrauchte Spritzdecke liegen mit 2 Lukendeckeln und 1 Zölzer Spitzenbeutel Geb ich kpl. für 70.-ab.
  4. Grossgewachsener Kangoo4x4 Fahrer liebäugelt mit N200

    Grossgewachsener Kangoo4x4 Fahrer liebäugelt mit N200: Hallo allerseits, wie oben beschrieben, fahre ich nen K4x4 in den letzten Zügen vorm TÜV (Rost, etliche Macken et.c.). Wollte immer mal einen...
  5. An alle MK1 Connect TDCi Fahrer...

    An alle MK1 Connect TDCi Fahrer...: Hallo, ich bin gerade völlig verwirrt und weiss nicht was ich machen soll.... Mein Connect 1.8 110PS TDCi EZ 2009 hat jetzt 165tkm gelaufen und...