Meckermotz.... das soll ne Fachwerkstatt sein????

Diskutiere Meckermotz.... das soll ne Fachwerkstatt sein???? im Citroen Berlingo & Peugeot Partner Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; muß mal kurz motzen :evil: bei meinem Berli sind ja diese Schläuche eingefroren, Öl raus .... usw. in die Werkstatt geschleppt, die mri dann...

  1. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    muß mal kurz motzen :evil:

    bei meinem Berli sind ja diese Schläuche eingefroren, Öl raus .... usw. in die Werkstatt geschleppt, die mri dann nen Motorschaden diagnostiziert hat.

    nunja ich habe ein neues auto gekauft, dafür einen Kredit aufgenommen, Steß udn Ärger gehabt, den alten rumschleppen lassen. und ihn dann für 500,- an einen Bekannten verkauft. der wollte ihn sich wieder herrichten.

    gestern war ich dort und er wollte wissen, was denn kaputt sei? er hat den Motorraum suaber gemacht und Öl nachgefüllt und siehe da : der Motor läuft!!!! ein schleifgeräuch, ähnlich wie Keilriehmen, ist zu hören. aber er nimmt gas an und hat auch sonst keine Probleme. er schaut noch nach der Zylinderkopfdichtung und irgend ner welle....

    aber wie kann die Werkstatt ohne es zu überprüfen behaupten, dass der Motor kaputt sei???

    ich hätte den Bärli trotzdem weg getan weil einfach immer wieder was kaputt war. und hätte abzüglich Reparatur wahrscheinlich auch nicht soooo viel mehr dafür bekommen, aber ich finde es trotzdem unfair. wenn ich ihn noch hätte fahren wollen, dann hätte man es richten lassen können, OHNE Ersatzmotor.

    doofe Werkstatt!!!!

    lg Silke
     
  2. #2 opelaner, 27.02.2012
    opelaner

    opelaner Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silke
    Also wenn das die Werkstatt nicht probiert hat ist sie den Namen nicht wert so etwas
    gab es bei uns (20 Jahre war ich in dem Geschäft) nie. Auch
    wenn sich im nachhinein Schäden feststellen lassen ZKD, Lagerschalen etc.
    müsste so ein Versuch jeder Aussage vorausgehen.
    Vertrauen kann man so nicht aufbauen.

    Bis denne, Paul
     
  3. daisy

    daisy Moderator

    Dabei seit:
    07.09.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    25
    Hast du da was schriftlich (Inspektion oä + Rechnung) oder nur eine mündliche Aussage?
     
  4. #4 Anonymous, 27.02.2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sowas gibt es in den seltesten Fällen schriftlich, außer mit einem Kostenvoranschlag.

    @ Dolly: Ärgerlich sowas, ich würde mal ein ernstes Gespräch mit der Werkstatt führen, ggf. den entstandenen Schaden ersetzen lassen, notfalls auch über Anwalt. Wenn du natürlich was schriftliches hast, wäre das immens wichtig.
    War das denn eine Freie Werkstatt oder eine von PSA (Peugeot/Citroen) ? Denn die MÜSSEN das Schhadensbild "eingefrorene Kurbelgehäuseentlüftung) und deren Auswirkungen kennen.
     
  5. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    schriftlich habe ich natürlich nix. :( es war ein Citroenhändler/Werkstatt. ich habe denen eine Mail geschrieben, mal sehen was sie darauf antworten. oder ob sie sich überhaupt melden.
     
Thema:

Meckermotz.... das soll ne Fachwerkstatt sein????

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Meckermotz soll Fachwerkstatt
  1. Reisebig
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    306
    bendh
    20.07.2020
  2. MellyOnTour
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.897
    Einzülünder
    28.04.2020
  3. mattl1983dj
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    471
    Reisebig
    13.02.2020
  4. daisy
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.124
    daisy
    23.01.2020
  5. keimax
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.020
    helmut_taunus
    23.07.2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden