Kangoo Phase1; Halter für Gepäcknetz

Diskutiere Kangoo Phase1; Halter für Gepäcknetz im Forum Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan im Bereich ---> Die Fahrzeuge - Hallo! Hat einer von euch vielleicht eine Idee wir man den Halter für das Gepäcknetz selber bauen kann?? Ich hab zwar auch schon die eine oder...
A

Anonymous

Guest
Hallo!

Hat einer von euch vielleicht eine Idee wir man den Halter für das Gepäcknetz selber bauen kann?? Ich hab zwar auch schon die eine oder andere Idee aber ich würd gern mal was von Experten hören. Mir sind 130€ wirklich viel zu teuer. :shock:

Naja, ich setz all meine Hoffnung in euch ;-)


Mfg
Losti
 
A

Anonymous

Guest
Was seh ich denn da??? Wieso hast du denn übern Beifahrersitz noch ein Fach zum vertauen von Kleinkrams??? :shock: Kann man das nachrüsten??

Zur Gittermatte: Ja, hatte ich ja auch schon in der Bucht gesehen so ein Netz für den Himmel. Ich brauch aber das olle Gepäcknetz weil wir im August mit Kind in Urlaub wollen. Und da ist der Kofferraum schon fast mit Kinderwagen und Babyzeugs voll. Meine Frau und ich wollen ja auch mal Klamotten wechseln. :zwinkernani:


Und wie schon gesagt : 130€ für die ollen Schienen???? Wofür???

Mfg
losti
 
M

musiKangoo

Mitglied
Beiträge
109
Hallo losti,


Was seh ich denn da??? Wieso hast du denn übern Beifahrersitz noch ein Fach zum vertauen von Kleinkrams??? Kann man das nachrüsten??
Das Ding über dem Beifahrersitz ist eine Erweiterung der vorderen Ablage und extrem praktisch... aktuell gibt es das glaub ich nicht mehr, wir haben unseres letztes Jahr zum Glück vom alten in den neueren Kangoo rübergerettet. :rund: Alle Jubeljahre findet sich so ein Teil vielleicht mal bei ebay oder sonstwo gebraucht.

Zu den Haken: schon mal bei mykangoo geschaut? Da gab es glaub ich mal eine Anleitung für selbstgemachte Haken.

Die Schienen dienen übrigens nicht nur zum Aufhängen des Netzes (entweder hinter der Rückbank oder hinter dem Fahrersitz) - man kann auch hohe Ladungsteile zusätzlich oben befestigen, damit sie nicht umkippen, oder leichte lange Teile dort oben transportieren: einfach vorne in die Ablage und seitlich an den Schienen anbinden... Vermutlich lässt sich auch ein improvisierter Sicht-/Sonnenschutz für die Rückbank ganz einfach dort befestigen usw. Der Preis ist allerdings schon heftig, und die Chance die Teile gebraucht zu bekommen, vermutlich auch eher bescheiden...

LG & viel Erfolg beim Finden der passenden Lösung
Sabine
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Losti,

ich bin mir nicht sicher, ob ich Dein Problem beim Kangoo richtig verstanden habe:

Hat einer von euch vielleicht eine Idee wir man den Halter für das Gepäcknetz selber bauen kann??

Könnte mir vorstellen, dass Du das Trennnetz (das Fahrgast-und Laderaum trennt) in die hinteren oberen seitlichen Befestigungen einklinkst und dann nach vorne ziehst und dann in die vorderen oberen seitlichen Befestigungen auch einklinkst. Dann hättest Du auch ein Dachnetz für dies und das - ohne Geldausgabe - aber halt kein Trennnetz mehr, um eventuelle Wurfgeschosse aus dem Laderaum aufzufangen.


Viele Grüße aus Hamburg
von Eka mit ihrem isicamper
 
U

urpes

Moderator
Beiträge
495
Hallo,

hast Du Dachboxen?
Wenn ja, dann findest Du hier ein Bild im alten Wiki von mykangoo.de, wie die Haken auszusehen haben.

Ansonten in der Bucht suchen. Da gibt es sowas ab und zu. Hier gibt es momentan ein Netz für Kangoos ohne Dachboxen INKLUSIVE der Haken.

Vielleicht hilft ja einer der beiden Links weiter.

Schönen Tag noch.

Peter
 
A

Anonymous

Guest
urpes schrieb:
Hallo,

hast Du Dachboxen?
Wenn ja, dann findest Du hier ein Bild im alten Wiki von mykangoo.de, wie die Haken auszusehen haben.

Ansonten in der Bucht suchen. Da gibt es sowas ab und zu. Hier gibt es momentan ein Netz für Kangoos ohne Dachboxen INKLUSIVE der Haken.

Vielleicht hilft ja einer der beiden Links weiter.

Schönen Tag noch.

Peter

Hallo!

Schade, bei der ebay Auktion wird die Ware leider nicht verschickt.

Und zum link bei mykangoo.de: Ich habe leider keine Dachboxen aber die Alu Haken gefallen mir ganz gut. Das müsste doch auch ohne Dachboxen gehen. Muss ich mal schauen wer mir die dinger jetzt fräst. :zwinkernani:

Danke für den Link. :rund:

Mfg
Losti
 
T

th.s

Mitglied
Beiträge
453
Hallo,

unser Beutelauto hat diese Erweiterung der Baguetterie auch. Da liegt die Mappe mit der Bedienungsanleitung drin und, ganz wichtig, eine Rolle Küchenkrepp.
Die Schienen für das Gepäcknetz sind auch drin und das Netz wird selten gebraucht, dann aber richtig, wenns gebraucht wird. Im vorderen Teil der Schienen hab ich noch eine mit schwarzem Stoff ummantelte Dachlatte quer montiert. So kann man in der Dachrundung was unterbringen, wenn hinten das Netz montiert ist. Zum Badeurlaub nach DK kam die Kofferraumabdeckung da oben drauf und auf diese die Strandmatten, Regenschirme und ähnliche leichte Sachen. Das Ganze natürlich mit Gummistropps festgelascht, damit es beim Bremsen und in Kurven auch oben bleibt. Lange Bretter, Rohre etc. lassen sich so auch gut transportieren.

Gruß

Thomas
 
Thema: Kangoo Phase1; Halter für Gepäcknetz
Oben