Kangoo: Kontrollampe meldet Airbag-Problem

Diskutiere Kangoo: Kontrollampe meldet Airbag-Problem im Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo, mein Kangoo meldet ab und zu über die Kontrollampe Service und zeigt das Airbagzeichen. Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?

  1. #1 Anonymous, 27.03.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    mein Kangoo meldet ab und zu über die Kontrollampe Service und zeigt das Airbagzeichen. Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?
     
  2. #2 eiermann, 27.03.2006
    eiermann

    eiermann Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Du solltest mal unter den Sitzen die Steckverbindungen zu den Seitenairbags kontrollieren, die neigen zu Wackelkontakten.
    Ist ein bekanntes Problem beim Kangoo.

    Gruß

    Ralph
     
  3. #3 Anonymous, 28.03.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    hab zwar keinen Idee, was das sein könnte, aber mein Renualt Laguna I - den ich von 1995-2004 gefahren bin - hat das auch regelmäßig gemacht. Vor allem bei Minusgraden :confused: . Hab dann immer bei der nächsten Möglichkeit Motor aus- und wieder angemacht und meistens wahr die Lampe dann aus.

    mfg
    matthias
     
  4. #4 welfen2002, 28.03.2006
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    19
    Unter dem Beifahrersitz ist für die Sitzplatzerkennung ein Steckverbinder.
    Dieser hatte bei mir auch einen Wackler gehabt.
    In einer freien Werkstatt wurde das sofort erkannt, Stecker verlötet und nie wieder probleme gehabt.
     
  5. #5 Anonymous, 28.03.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    meine Frau fährt einen Renault Modus Baujahr 08/2005.
    Hier ist das gleiche Problem.

    *** Kann leider nicht weiterhelfen, aber zur Info !!! ***

    Scheint ein RENAULT Problem zu sein !!!!

    Gruß

    Doblofahrer
     
  6. #6 Anonymous, 02.04.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke!

    Hallo an alle!

    Ich möchte Euch allen danken für Eure Unterstützung!!!

    Ja, es war die Steckerverbindung. Renault hat die Stecker eingesprüht und weg war es! Hätte ich auch selbst gemacht, aber ich war sowieso gerade da um Windabweiser (finde ich sehr nützlich) abzuholen.



    Einen schönen Sonntag!

    Carola :)
     
  7. #7 Anonymous, 03.04.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    DAS Probl. hatte mein Doblo auch!
    Also eher ein generelles Problem von Airbag / Sitzplatzerkennung etc.

    Gruß Entchen!
     
  8. #8 Anonymous, 29.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Na klasse :mrgreen:
    Da hat die Suchfunktion des Forums wieder mal gute Dienste geleistet.
    Bei mir blinkt seit heute Morgen die Airbag Kontrollleuchte.
    Die Sitzerkennung des Beifahrersitzes hatte ein Problem.
    Bei einem der beiden Drähte war eine Quetschverbindung angebracht worden.
    Der Andere ist eine Steckverbindung. Hier war ein Draht ab.
    Scheinbar wurde das schonmal repariert.
    So ist dann wohl wegen der Regelmäßigen Bewegung des Beifahrersitzes dieser Fehler auch bei Berlingo ein Problem.
    Oder bin ich wieder der Einzige mit diesem Fehler?
     
  9. #9 Anonymous, 29.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi!

    Das geile, ist sowas habe ich auch schon mal gehört...beim Stilo von meinem Vater...der Freundliche hat gesagt,
    er solle den Sitz nicht so oft bewgen.... :rund:

    Gruß Entchen!
     
  10. #10 Anonymous, 29.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, dieser Fehler tritt sehr oft auf. Bei Berlingos ziemlich oft.

    by the way: Was fährst Du eigentlich für einen HDK, steffi ? :confused:
    Steht ja nix in der Sig.
     
  11. #11 Anonymous, 29.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Stand sonst immer drin, bis man mich auf die Nutzungsbedingungen hingewisen hat.

    Ich habs dann geändert.

    vorher stand da:
    Mein 1,8 Liter Benzinmotor des Berlingo I Multispaß Chrono Bj 2000 schluckt im Durchschnitt[​IMG]

    zweimal das Gleiche schreib ich ungern :roll:
     
  12. #12 Anonymous, 02.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nach Werkstattaufenhalt nummer 15, wegen dieses Themas, hat mein freundlicher Renaultmeister eine endgültige Lösung gefunden...... :roll:


    Jetzt ist Ruhe mit der Leuchte und ich bin zufrieden mit dem Autochen.

    Gruß
    Florian
     
  13. #13 Anonymous, 02.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Welche Lösung denn ? Lass uns doch nicht dumm sterben :zwinkernani:
     
  14. #14 welfen2002, 02.11.2006
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    19
    Wurde gleich bei der ersten Antwort beantwortet. Steckkontakt unter dem Beifahrersitz hat Wackelkontakt. (Sitzerkennung)
    Bescheuerten Steckkontakt abschneiden und zusammenlöten.
     
  15. #15 Anonymous, 06.11.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Genau, abschneiden und festlöten.

    Laut Renault Werkstattanweisung nicht erlaubt aber hilft..


    gruß
    :mrgreen:

    Florian
     
  16. #16 welfen2002, 18.11.2006
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    19
    Nach Renault Werkstattanweisung nicht erlaubt, da es wirtschaftlich besser ist (für Renault) neue Kabel zu verlegen.
     
Thema:

Kangoo: Kontrollampe meldet Airbag-Problem

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kangoo Kontrollampe meldet
  1. mittelrheiner
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    136
    mittelrheiner
    19.01.2021 um 15:34 Uhr
  2. Enzephalon
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    470
    Enzephalon
    08.01.2021
  3. Gaston3456
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    432
    Gaston3456
    24.10.2020
  4. ed_f
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    685
    muurikka
    22.10.2020
  5. sarah_0502
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    515
    Reisebig
    24.08.2020