Einschaltstrombegrenzung für Hauptscheinwerfer - für Bastler

Diskutiere Einschaltstrombegrenzung für Hauptscheinwerfer - für Bastler im Allgemeine Fragen und Themen Forum im Bereich ---> Die Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich habe eine Frage an die Elektriker/Eletroniker hier im Forum: Ist es möglich aus handelsüblichen Bauteilen eine...

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,
    ich habe eine Frage an die Elektriker/Eletroniker hier im Forum:
    Ist es möglich aus handelsüblichen Bauteilen eine Einschaltstrombegrenzung für die Hauptscheinwerfer zu basteln?
    Die Lichter sollen dann nicht "anspringen", sondern in ca. 1-2 Sekunden "andimmen" - von dunkel nach ganz hell.

    Grund ist der, dass beim Combo die Birnchen wohl gerne mal durchbrennen. Heute habe ich innerhalb eines Jahres, in dem ich das Auto nun habe, das 5. neue reingemacht. Und ja, ich habe die richtigen :)
    So viele Birnchen habe ich bisher bei allen meinen Autos insgesamt gewechselt....

    Mal schauen, was nun hier rauskommt ;-)

    Danke für Ideen!!
     
  2. Anzeige

    Hier gibt es passendes Zubehör.
    Da findest du bestimmt was!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin Andi,

    das wird nicht viel bringen, da das an der befestigung der Birnen liegt und die dadurch verstärkten Vibrationen. Ich habe mir über Eblöd nen 10er Pack Birnen gekauft. Kosten so viel wie 2 Osram und halten auch nur max. 1 Jahr (Pro Birne versteht sich :mrgreen: ) :neutral:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    einen "Sanftanlauf" für die Birnen zu basteln ist an sich kein Problem, schaltungen dazu findet man im Internet (es braucht dafür nur einen MosFET, ein paar Widerstände und einen Kondensator)

    aber ich denke auch nicht dass das Problem damit behoben ist. Die Birnen sterben zwar beim Einschalten, aber dieser Tot wird im Betrieb eingeleitet...
    Wenns an Vibrationen liegt, für Motorräder gibts Birnen mit extra dickem Glühfaden wegen der Vibrationen, die müssten länger halten ;-)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Eben jedesmal beim Start gehen die Dinger kaputt, das kenne ich von meinen bisherigen Fahrzeugen nicht in dieser Häufigkeit.
    Ob es an Vibrationen liegt, weiß ich nicht, kann mir aber nicht vorstellen, dass der Combo mehr vibriert als andere Autos.

    Das mit den verstärkten Fäden find ich aber interessant. Gibas da H7??
    Kenn mich bei Motorrädern net so wirklich aus...
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Philips EXTRA DUTY
    Schau mal hier auf Seite 30:
    http://www.technomag.ch/uploads/media/GLP_TM_2008.pdf

    oder hier:
    PHILIPS EXTRA DUTY

    Gibts u.a. in H4 und H7

    Gruß
    Martin
     
  7. Anzeige

    schau mal hier: [hier klicken] Dort wirst du bestimmt fündig.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für den Tipp. Kosten zwar relativ viel, aber wär ja vielleicht nen Versuch Wert?

    Danke nochmal!
     
  9. Fordmaster

    Fordmaster Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht liegt das Problem ganz woanders. Wenn deine Lampen beim Aufdrehen der Zündung leuchten und du danach startest, kann es auch sein, das die Spannungsspitzen der Lichtmaschine so hoch sind, das diese Spannungsspitzen deinen Glühlampen zerstören. Man kann diese Spannungsspitzen beim Elektriker oder ADAC testen lassen.
    Besser wäre es das Licht erst nach dem Startvorgang einzuschalten oder wie eine Art Tagfahrlicht zu schalten. Bei Tagfahrlicht wir das Licht erst nach dem Startvorgang zugeschaltet. Es gibt aber auch eine andere Lösung, man kann mit einem Leitungswiderstand über eine parallel geschaltete Leitung die Spannung und Lichtstärke vermindern um ein Tagfahrlicht zu haben, erst beim Aufdrehen des Lichtschalters kommt über eine parallel geschaltete Leitung die normale Spannung für normale Lichtstärke zum Scheinwerfer. Somit wäre deine Lampen vor Spannungsspitzen geschützt.
     
Thema:

Einschaltstrombegrenzung für Hauptscheinwerfer - für Bastler

Die Seite wird geladen...

Einschaltstrombegrenzung für Hauptscheinwerfer - für Bastler - Ähnliche Themen

  1. Aus für Becker & Falk - Unidet Navigation

    Aus für Becker & Falk - Unidet Navigation: Moin, United Navigation ist Geschichte ... Das Becker Mamba benutzt eine hauseigene iGO Version. Karten können von Naviextra zukünftig käuflich...
  2. Fahrradträger für Kangoo gesucht

    Fahrradträger für Kangoo gesucht: Hallo, ich bin neu in diesem Forum... Habe mich angemeldet, weil ich mal fragen wollte, ob jemand mir einen gebrauchten Fahrradträger verkaufen...
  3. größer Räder für NV200

    größer Räder für NV200: Hallo ich hab eine NV200 mit 14 Zoll Räder. finde ich aber zu klein. Gibt es von NISSAN größere Reigen Freigabe? Bzw wer hat umgerüstet und...
  4. Bodenplatte für Campingausbau

    Bodenplatte für Campingausbau: Hallo Leute, ich bin ja nicht immer soooo fleißig und deshalb frag ich einfach mal: hat jemand der seiner Eva eine Bodenplatte verpasst hat noch...
  5. NISSAN NV200 Ausbau für Zwei

    NISSAN NV200 Ausbau für Zwei: Hallo Forum, jetzt möchten wir doch noch unseren eigenen Umbau unseres Nissan vorstellen: Mit unserem neuen Auto wollen wir in erster Linie...